BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46

Einbürgerungen 2007 wieder zurückgegangen

Erstellt von Toni Maccaroni, 03.07.2008, 15:12 Uhr · 45 Antworten · 1.519 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Toni Maccaroni

    Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    7.155
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Ja, aber Einwanderung sollte uns doch nützen, oder? Und da wir schon genug einheimische Hackfressen haben, wärs doch ok, die Hackfressenquote so zu senken. Außerdem hätten Ausländer einen viel besseren Ruf, wenn die meisten hübsch wären. Win-Win für alle.
    Ich muss ehrlich sagen, dass man in D eher selten hübsche Deutsche sieht. Die Ausländer hier sehen meistens gut aus.

  2. #12
    Grasdackel
    Viele Deutsche können doch froh sein dass sie schon deutsch sind, bei einer Einbürgerung würden sie glatt durchfallen.

  3. #13
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Zahle in D Steuern.

    Die paar Euros beim Drive Inn.

  4. #14

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von BG-Zemun Beitrag anzeigen
    Ich muss ehrlich sagen, dass man in D eher selten hübsche Deutsche sieht. Die Ausländer hier sehen meistens gut aus.
    Wenn die Deutschen eh eher hässlich sind, dann ist es umso dringender keine Hackfressen reinzulassen bzw alle Hackfressen abzuschieben. Sonst sinkt der Schnitt ja noch weiter.

  5. #15

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von Zahnfleischbluter Beitrag anzeigen
    Viele Deutsche können doch froh sein dass sie schon deutsch sind, bei einer Einbürgerung würden sie glatt durchfallen.
    Na ja, wenn man sich die wissenschaftlichen Leistungen der Deutschen in den letzten 200 Jahren anschaut muss man schon ehrlich zugeben, dass sie mit das Brain-Volk sind. Natürlich gibts auch viele debile Trottel, aber denen muss man ja nicht noch künstlich Gesellschaft verschaffen.

  6. #16

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von Zahnfleischbluter Beitrag anzeigen
    Die paar Euros beim Drive Inn.
    Auch Kleinvieh macht Mist.

  7. #17
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Na ja, wenn man sich die wissenschaftlichen Leistungen der Deutschen in den letzten 200 Jahren anschaut muss man schon ehrlich zugeben, dass sie mit das Brain-Volk sind. Natürlich gibts auch viele debile Trottel, aber denen muss man ja nicht noch künstlich Gesellschaft verschaffen.


    Der größte Einbürgerungsfehler in Deutschlend war immer noch ein Österreicher.

  8. #18

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von Zahnfleischbluter Beitrag anzeigen
    Der größte Einbürgerungsfehler in Deutschlend war immer noch ein Österreicher.
    Na ja, die Kroaten waren von dem aber auch sehr angetan.

  9. #19
    Ghostbrace
    Zitat Zitat von Zahnfleischbluter Beitrag anzeigen
    Der größte Einbürgerungsfehler in Deutschlend war immer noch ein Österreicher.
    Dieser Ösi wurde aber nie eingebürgert.

  10. #20
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Na ja, die Kroaten waren von dem aber auch sehr angetan.
    Das ist definitiv falsch.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wieder mehr Einbürgerungen in Österreich
    Von Aksarayli im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 17:32
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.11.2010, 09:09
  3. Antworten: 238
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 21:10
  4. Einwohner Russlands stark zurückgegangen
    Von VaLeNtInA im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 28.08.2006, 20:28
  5. Gesetz zur Rücknahme von Einbürgerungen noch vor 2009
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 14:38