BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Einbürgerungsgesetz

Erstellt von Rrushja, 22.11.2008, 01:27 Uhr · 13 Antworten · 2.706 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Rrushja

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    3.995
    Zitat Zitat von Crane Beitrag anzeigen
    Deutsche Staatsangehörigkeit ? Wikipedia

    Wenn er sich insg. 3 jahre lang rechtmäßig in Deutschland aufgehalten hat. Und 2 Jahre davon mit einer Deutschen verheiratet war, dann kann der die Deutsche Staatsbürgerschaft beantragen.

    Also könnte es demnach passen, was er sagt.

    So ausfürhlich wird das leider nicht darin erklärt. Aber trotzdem danke, bin jetzt immerhin etwas schlauer als vorher.

  2. #12
    Avatar von Rrushja

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    3.995
    Zitat Zitat von Shpresa Beitrag anzeigen
    also ich kenne das nur einen bekannten, der mit einer aus ks geheiratet hat... da haben sich so nach einem jahr oder zwei geschieden, die ist jetzt wieder in ks... aber soweit ich weiß liegt das an den der den deutsche pass hat, ein anderer bekannter wollte nicht das die abgeschoben wird, also hat er sich erst öffentlich von der geschieden, als sie die deutsche staatsbürgerschaft hatte.. also so nach 3 jahren ca.


    also kurz gesagt liegt es an den, der die papiere hat...

    Könnte seine deutsche Ehefrau also dafür sorgen, dass er die deutsche Staatsangehörigkeit nicht bekommt?

  3. #13
    Shpresa
    Zitat Zitat von ChicaLoca Beitrag anzeigen
    Könnte seine deutsche Ehefrau also dafür sorgen, dass er die deutsche Staatsangehörigkeit nicht bekommt?


    Ja kann sie..


    ein Cousen aus der Schweiz u pas martu per letra me gjermanken.. die hat aber gedacht, der meint das ernst, die waren über 5 jahre verheiratet, die olle hats trotzdem geschafft den abzuschieben, der lebt jetzt in frankreich^^


    aber theoretisch könnte sies schon schaffen... so lang der noch nicht die deutsche staatsbürgerschaft hat, ises möglich..

  4. #14
    Crane
    Zitat Zitat von ChicaLoca Beitrag anzeigen
    Könnte seine deutsche Ehefrau also dafür sorgen, dass er die deutsche Staatsangehörigkeit nicht bekommt?
    Nicht direkt... wenn sie für 2 Jahre verheiratet sind und er sich seit insg. 3 Jahren in Deutschland aufhält. Dann kann er die Staatsbürgerschaft beantragen. Sie müsste sich schon scheiden lassen, bevor er sie bekommt. Sie kann nicht hingehen und sagen ich bin dagegen und verheiratet bleiben oder so.

    Wichtig ist, dass es solange funktioniert, bis er die Staatsaneghörigkeit wirklich hat und nicht bis er den Antrag stellt. Denn dieser wird dann aufrgund der fehlenden Grundlage (der Ehe) einfach abgelehnt.

    Hat er die Staatsbürgerschaft, dann kann er nicht mehr abgeschoben werden. Ist klar.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12