BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 73

„Nicht einmal Serbien würde wohl die Republika Srpska anerkennen“

Erstellt von Adem, 17.11.2010, 19:03 Uhr · 72 Antworten · 3.473 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141

    „Nicht einmal Serbien würde wohl die Republika Srpska anerkennen“

    „Nicht einmal Serbien würde wohl die Republika Srpska anerkennen“


    Valentin Inzko. Der Hohe Repräsentant will überflüssig werden. Bosniens Politiker machten ihm bisher einen Strich durch die Rechnung.


    Sich selbst abzuschaffen ist gar nicht so einfach. Diese Erfahrung macht derzeit der internationale Bosnien-Beauftragte, der österreichische Diplomat Valentin Inzko. Seit seinen Antrittsinterviews vor eineinhalb Jahren hat er in Variationen den Satz im Repertoire, sein oberstes Ziel sei es, sein Amt überflüssig zu machen. „Bosnien und Herzegowina muss fähig werden, die Probleme ohne Valentin Inzko zu lösen“, lautete die Version, die Inzko diese Woche bei einem Wien-Besuch zum Besten gab.

    Als Hoher Repräsentant hätte er mit den sogenannten „Bonn Powers“ zwar breite exekutive Vollmachten, mit denen er etwa Reformen dekretieren könnte. Er setzt sie jedoch kaum ein. Die Begründung: Es könne kein Zurück geben, etwa zu den Zeiten Paddy Ashdowns, der – ein Extrembeispiel – als Hoher Repräsentant an einem einzigen Tag 59 Politiker ihres Amtes enthoben hat.
    Es scheint, als wolle Inzko die bosnischen Politiker durch seine Zurückhaltung zwingen, selbst tätig zu werden. Bisher mit mäßigem Erfolg. Noch immer wartet das Land auf eine Verfassungsreform, die die systemimmanente Dauerblockade lösen würde. Immerhin, so Inzko, habe sich das regionale Klima sehr verbessert: Serbiens Präsident Boris Tadić, Kroatiens Staatschef Ivo Josipović und Bakir Izetbegović, der bosniakische Vertreter im bosnischen Staatspräsidium, seien Politiker, die auf Versöhnung hinarbeiteten. Freilich: Die ersten zwei repräsentieren Nachbarländer.

    „Posthumer Triumph für Milošević“

    Und jener Politiker, der der Staatengemeinschaft seit Jahren die größten Sorgen bereitet, der bosnische Serbe Milorad Dodik, ist gerade vom Premier zum Präsidenten des serbischen Landesteiles aufgestiegen. Dodik redet seit Jahren von einer Abspaltung der Republika Srpska. Hier gibt sich Inzko kompromisslos und macht deutlich, dass er solchen Bestrebungen einen Riegel vorschieben würde: „Eine Teilung des Landes wäre ein posthumer Triumph für Slobodan Milošević. Im Übrigen würde wohl nicht einmal Serbien die Republika Srpska anerkennen.“

  2. #2
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Villeicht würden sie die Fidschi-Inseln anerkennen.

  3. #3
    Avatar von Šumadinko

    Registriert seit
    10.09.2008
    Beiträge
    1.331
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Villeicht würden sie die Fidschi-Inseln anerkennen.

    Das Würde aber 100% nen Treath geben mit " Länder die die Republika Srpska anerkennen"

    und sowas wie " Thanks-from-Banjaluka.org "


  4. #4
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Villeicht würden sie die Fidschi-Inseln anerkennen.
    Ich glaube nicht das die ein Genozidgebilde anerkennen werden

  5. #5
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht das die ein Genozidgebilde anerkennen werden
    Hoffentlich ließt jetzt keiner von denen mit, sorry an alle Fidschianer, wollte euch so eine Untat nicht unterstellen.

  6. #6

    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    593
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht das die ein Genozidgebilde anerkennen werden
    Als würde Serbien das stören......

    Sie würden die Republika Srpska nicht anerkennen aus einem Grund: Es ist ein Hindernis zum Beitritt der EU. Sie würden im Gegensatz alles dafür tun um die Rep. Srpska in Bosnien zu halten. Zumindestens hoffe ich das sie das tun würden...

  7. #7
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von Šumadinko Beitrag anzeigen
    Das Würde aber 100% nen Treath geben mit " Länder die die Republika Srpska anerkennen"

    und sowas wie " Thanks-from-Banjaluka.org "

    Der hätte aber keine 2 Seiten und das mit Spam sogar.

  8. #8
    Avatar von Xavio

    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    525
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht das die ein Genozidgebilde anerkennen werden

    Ich verachte die RS und halte nicht viel von ihr bzw. ein gewisser Haß ist vorhanden aber wenn wir tiefgründiger Denken dan ist die ganze Welt ein Genozidgebilde und hier muss niemand niemanden anerkennen den die Welt gehört allen Menschen usw. .......

  9. #9
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Ich habe echt ein Problem damit das ihr uns Genozidgebilde nennt.

    Meine Verwandten wurden auch teilweise unschuldige Opfer und die Gegenseite
    ist genauso Serbenfrei wie leider die RS frei von Bosniaken und Kroaten ist.

    Es wird nicht zu einer Abspaltung kommen können aus unterschiedlichen Gründen
    von daher sind diese Diskussionen von beiden Seiten sinnlos. Sie dienen nur der Provokation.

  10. #10
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Die war niemals von Serbien anerkannt.
    Auch nicht zu zeiten des Krieges.
    Wenn Milosevic die RS noch nicht mal annerkannt hat dann fraegt man sich natuerlich wer das heute machen sollte..

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 18:31
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 01:01
  3. Referendum in Serbien nicht anerkennen
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 19:03
  4. Serbien gegen Republika Srpska....
    Von Monte-Grobar im Forum Sport
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 10:57
  5. Verfassungsänderungen dürfen Republika Srpska "nicht ge
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 19:50