Zitat Zitat von Alphα Beitrag anzeigen
Naja wie gesagt Diasporatürken, die sich als Anhänger der grauen Wölfe titulieren sind meist ungebildete Jugendliche, die sich einer Gruppe zugehörig fühlen wollen, um als Gegenpol für die PKK Symphatisanten zu agieren. Dabei sind sie meist die Sorte mit Boxerschnitt, Ohrring und Türkeikette, aber haben weniger Geschichtskentnisse als Tiere. Solche Leute gibt es gott sei Dank auch nur in Deutschland. Wenn du über die Teenies in Deutschland sprichst gebe ich dir Recht, wenn es um die Mehrheit d.h um die Erwachsenen und um die in der Türkei geht, liegst du total falsch.

Die Bewegung der Grauen Wölfe Anhänger ist im Buch "9 Isik" genaustens beschrieben und Vergleiche mit Nazis, Rassentheorie oder Faschismus ist falsch. In ihren Vereinen lernt man nichts anderes als seine Religion, Kultur, Tradition und die Vaterlandsliebe ohne die Erniedrigung anderer, denn das wäre ein Widerspruch zumal die Türkei seit Jahrhunderten ein Vielvölkerstaat ist. Abgesehen davon kann man als gläubiger Moslem genauso wenig ein Rassist oder Faschist sein und zwischen Rassen unterscheiden, da Gott doch uns allen sagt Muslime sind Brüder. Leute, die den MHP Anhängern Faschismus vorwerfen sind meistens jene, die noch auf keiner Veranstaltung waren, mit keinen von ihnen geredet haben, nicht einmal in das Parteiprogramm der MHP geblickt haben und ihre Ansicht darüber durch Youtubevideos und Wikiartikel bilden.

Die MHP hat die letzten Jahre wirklich keinen fortschritt gemacht die Partei Führung Devlet Bahceli und der ganze haufen da oben die sind alle ne lachnummer was anderes auser schreien tuhen sie auch nicht . Alparslan Türkesin yolunda gitmiyorlar . Und überhaupt müssen die sich auf die heutige Zeit endlich mal anpassen und ihr Logo die 3 Halbmonde ändern machen die Politik oder sind die auf Krieg aus ? Stell dir mal Devlet Bahceli in der Außenpolitik vor xD