BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 75

Am Ende entscheidet nur UN-Sicherheitsrat über den Kosovosta

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 24.07.2006, 16:28 Uhr · 74 Antworten · 2.682 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    989
    Zitat Zitat von drenicaku2
    Wenn sich Kosovo trennt wirt sich die RS trennen. kosovo hat gegenüber der RS keinen einzigen Vorteil, wenn ihr euch trennt wirt es zu weiteren trennugen auf dem Balkan kommen.
    wir albaner können nicht entscheiden, was wird.
    ihr auch nicht, die großmächte werden entscheiden.
    und die szenarien, die ich dir beschrieben habe, haben sich diese großmächte selbst ausgedacht.

    man will einen endgültigen frieden für europa, demnach werden die albaner in ks nicht mehr von serbien regiert werden.
    ks wird zu einem staat.
    die geschichte kann nicht verändert werden, eure kriegsverbrechen in ks auch nicht.
    Genau. Kosovo wird unabhängig und die Metohija bleibt Serbien




  2. #42
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von drenicaku2
    tatsachen sind:

    -die albaner stellen über 90% der bevölkerung
    - die serben gerade 5%
    - alle religionen in ks sind anerkannt
    - die kirchen genießen autonomie
    - serbien hat in den letzten hundert jahren in ks nur völkermord,leid usw ausgeübt
    - die autonomie von ks wurde mit gewalt entzogen, man hat sogar gegen die eigene verfassung verstoßen

    möglichkeiten:
    -zur einer autonomie kann es nicht mehr kommen, serbien würde früher oder später an den kosovaren scheitern.gefahr eines neuen kriegsausbruches

    -eine angliederung kosovas an albanien wird aus anderen gründen abgelehnt, zB. verschiebung der machtverhältnisse auf dem balkan.

    -eine angliederung an CG oder Fyrom wird auch abgelehnt.

    -eine grenzveränderung der kosovarischen grenzen wird abgelehnt, da sonst andere staaten des balkans das gleiche szenario treffen würde, zB.BiH, serbien, kroatien,mazedonien....


    ---was bleibt übrig?-----
    #


    Tatsachen sind:
    -Serben und Serbien hat geschichtliches und damit völkerrechtliches Anrech auf den Kosovo
    -albaner hatten noch nie ein Staat oder etwas ähnliches im heutigen Kosovo
    -die Albaner wollten schon 1981 als sie noch volle Autonomie hatten eine Unabhängigkeit,die SFRJ Polizei musste alle albanischen Untergundorganisationen zerschlagen
    -die Albaner haben im letzten 100 jahren nur Völkermord(2 WK),unterdrückung(unter Autonomie),Terror(UCK) und leid ausgeübt

    Möglichkeiten:

    -eine angliederung kosovas an albanien wird aus anderen gründen abgelehnt, zB. verschiebung der machtverhältnisse auf dem balkan.

    -eine angliederung an CG oder Fyrom wird auch abgelehnt.

    -eine grenzveränderung der kosovarischen grenzen könnte man am Ende doch akzeptieren wenn sie sehend as es ganz eng wird

    -Unabhängigkeit könnte pasieren falls kein UN Land ein veto einlegt,jedoch könnten dann andere Provinzend as gleiche fordern wie in BiH,FYROM oder auch Tschetschenien.

    -Kosovo kriegt eine noch grössere Autonomie als unter Tito,also eine art Unabhängigkeit innerhalb Serbiens.Unabhängigkeit wäre kein Kompromis.

    Bei erneutem Terror der Albaner werden die UNMIKS und die USA die UCK schneller entwaffnen als ihnen lieb ist,damit würden sie nur mehr ihrer Autonomie schaden.Serbien würde den Amis sofort Hilfe anbieten da sie das gebiet wie ihre Westentasche kennen.


    ----Die letzte wäre klar die beste,denn man muss sich in der Mitte treffen,Unabhängigkeit wäre keine mitte.-----

  3. #43
    Avatar von Velez

    Registriert seit
    08.04.2006
    Beiträge
    8.514
    Zitat Zitat von Denny
    Zitat Zitat von drenicaku2
    tatsachen sind:

    -die albaner stellen über 90% der bevölkerung
    - die serben gerade 5%
    - alle religionen in ks sind anerkannt
    - die kirchen genießen autonomie
    - serbien hat in den letzten hundert jahren in ks nur völkermord,leid usw ausgeübt
    - die autonomie von ks wurde mit gewalt entzogen, man hat sogar gegen die eigene verfassung verstoßen

    möglichkeiten:
    -zur einer autonomie kann es nicht mehr kommen, serbien würde früher oder später an den kosovaren scheitern.gefahr eines neuen kriegsausbruches

    -eine angliederung kosovas an albanien wird aus anderen gründen abgelehnt, zB. verschiebung der machtverhältnisse auf dem balkan.

    -eine angliederung an CG oder Fyrom wird auch abgelehnt.

    -eine grenzveränderung der kosovarischen grenzen wird abgelehnt, da sonst andere staaten des balkans das gleiche szenario treffen würde, zB.BiH, serbien, kroatien,mazedonien....

    ---was bleibt übrig?-----
    Wenn sich Kosovo trennt wirt sich die RS trennen. kosovo hat gegenüber der RS keinen einzigen Vorteil, wenn ihr euch trennt wirt es zu weiteren trennugen auf dem Balkan kommen.

    dan bin ich auch für eine trennung meines kantons usk von bosnien. nach dir könnte sich ein kanton in der schweiz auch von ch trennen junge denk mal mehr nach nach deiner version hätten wir millionen von länder.

  4. #44
    Avatar von drenicaku2

    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    665
    eure kirchen könnt ihr immer besuchen.
    und ich halte auch ein visum für serben für überflüssig.

    das wäre ein falsches signal.
    es sollten nur die verwaltunggrenzen bestehen und ein ausweis für einen besuch ins nachbarland ausreichen.
    zwischen cg und ks klappt es ja.

  5. #45
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von drenicaku2
    eure kirchen könnt ihr immer besuchen.
    und ich halte auch ein visum für serben für überflüssig.

    das wäre ein falsches signal.
    es sollten nur die verwaltunggrenzen bestehen und ein ausweis für einen besuch ins nachbarland ausreichen.
    zwischen cg und ks klappt es ja.
    Ihr könnt auch unter Serbien unabhängig sein.Tadic bietet euch ja an das Belgrad nichts mehr politisch mit dem Kosovo zu tun haben soll.Ihr sollt alleine entscheiden wie ihr ks verwaltet und was dort geschehen soll.Quasi eine Unabhängigkeit unter Serbien.Belgrad wäre nur für die Grenzen und Ausenpolitik verantwortlich.

    Und das ihr ohne Pass nach CG könnt liegt daran da Kosovo noch zu Serbien gehört und nicht unabhängig ist.

  6. #46
    Avatar von drenicaku2

    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    665
    cg ist unabhängig.
    die kosovaren haben keine serbische licna karta sondern einen albanischen leje njoftim.
    cg und ks hatten einen vertrag darüber abgschlossen.
    eine autonomie kommt nicht in frage, ihr hattet genung zeit uns die alte zu geben. 1989-1999.
    10 jahre lang zeit.
    ihr wolltet es nicht.
    die alte habt ihr uns mit gewalt abgenommen, eine neue würdet ihr auch nicht lange akzeptieren.

    von daher, niemals autonomie.

  7. #47
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von drenicaku2
    cg ist unabhängig.
    die kosovaren haben keine serbische licna karta sondern einen albanischen leje njoftim.
    cg und ks hatten einen vertrag darüber abgschlossen.
    eine autonomie kommt nicht in frage, ihr hattet genung zeit uns die alte zu geben. 1989-1999.
    10 jahre lang zeit.
    ihr wolltet es nicht.
    die alte habt ihr uns mit gewalt abgenommen, eine neue würdet ihr auch nicht lange akzeptieren.

    von daher, niemals autonomie.
    Das werdet ihr nicht entscheiden und wenn ihr doch nur eine Auotnomie kriegt und die UN wo die USA zuigehört das so akzeptiert und ihr Krieg anfängt macht schadet ihr euch nur selbst. Oder bist du wirklich so naif und denkst USA würden euch dann hefen wenn sie kurz vorher die Autonomie akzeptiert haben? Also dann bsit du wirklich dumm.

    Zudem glaube ich kaum das euch unsere demokratische Regirung was was nhemen wird und unter der EU erst recht nicht wenn es soweit ist.

    Ihr habt die Autonomie mit Füssen getretten,wolltet schon 1881 sofort nach Titos Tod eine Unabhängigkeit und habt aus Kosvo nichts gemacht trotz Auonomie.Mit Gewalt musste euch die sfrj Polizei zerschlagen.Damals bildeten sich schon die ersten Untergrundorganisationen.


    Wir akzeptieren alles auser die Unabhängigkeit,sogar eine Unabhängigkeit innerhalb Serbiens.Land stehlen geht nicht.

  8. #48
    Avatar von Velez

    Registriert seit
    08.04.2006
    Beiträge
    8.514
    .Land stehlen geht nicht.[/quote]


    das sagst gerade du und was ist das bild bei dir ist das nicht die rs? und du sagst land stehlen geht nicht mein junge was versucht ihr die ganze zeit mit der rs und das sollte land stehlen nicht sein.

  9. #49
    Avatar von drenicaku2

    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    665
    Das werdet ihr nicht entscheiden und wenn ihr doch nur eine Auotnomie kriegt und die UN wo die USA zuigehört das so akzeptiert und ihr Krieg anfängt macht schadet ihr euch nur selbst. Oder bist du wirklich so naif und denkst USA würden euch dann hefen wenn sie kurz vorher die Autonomie akzeptiert haben? Also dann bsit du wirklich dumm.

    Zudem glaube ich kaum das euch unsere demokratische Regirung was was nhemen wird und unter der EU erst recht nicht wenn es soweit ist.

    Ihr habt die Autonomie mit Füssen getretten,wolltet schon 1881 sofort nach Titos Tod eine Unabhängigkeit und habt aus Kosvo nichts gemacht trotz Auonomie.Mit Gewalt musste euch die sfrj Polizei zerschlagen.Damals bildeten sich schon die ersten Untergrundorganisationen.


    Wir akzeptieren alles auser die Unabhängigkeit,sogar eine Unabhängigkeit innerhalb Serbiens.Land stehlen geht nicht.
    tja, wenn du meinst das die usa, die euch bombardiert hat, auf eurer seite ist......

  10. #50
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von drenicaku2
    Das werdet ihr nicht entscheiden und wenn ihr doch nur eine Auotnomie kriegt und die UN wo die USA zuigehört das so akzeptiert und ihr Krieg anfängt macht schadet ihr euch nur selbst. Oder bist du wirklich so naif und denkst USA würden euch dann hefen wenn sie kurz vorher die Autonomie akzeptiert haben? Also dann bsit du wirklich dumm.

    Zudem glaube ich kaum das euch unsere demokratische Regirung was was nhemen wird und unter der EU erst recht nicht wenn es soweit ist.

    Ihr habt die Autonomie mit Füssen getretten,wolltet schon 1881 sofort nach Titos Tod eine Unabhängigkeit und habt aus Kosvo nichts gemacht trotz Auonomie.Mit Gewalt musste euch die sfrj Polizei zerschlagen.Damals bildeten sich schon die ersten Untergrundorganisationen.


    Wir akzeptieren alles auser die Unabhängigkeit,sogar eine Unabhängigkeit innerhalb Serbiens.Land stehlen geht nicht.
    tja, wenn du meinst das die usa, die euch bombardiert hat, auf eurer seite ist......
    Hier geht es nicht mehr auf eure Seite oder nicht.Milosevic ist weg,Diktatur weg.Unsere Regierung ist demokratisch und unser Präsident ebenfalls.

    Wenn die UN beschließt das es nur Autonomie gibt und ihr angreift wird Serbien nichts machen sondern die USA und die UNMIK.Mit wem wollt ihr den Krieg machen wenn es keine unabhängigkeit gibt,serbische Polizei ist doch drausen?

    Merinst du USA guckt zu wie ihr arme Zivilisten vertreibt und ermordet,wie ihr die UNMIK terroriosieren wollt.Die TMK wird euch danns elber bekämpfen müssen da sie die Polizei/Armee stellen.

Ähnliche Themen

  1. In Spanien entscheidet sich Europas Zukunft??
    Von harris im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 00:34
  2. marktwer der spieler entscheidet über erfolge...
    Von OptimusPrime im Forum Sport
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 21:33
  3. Das Märchen über den Organhandel nimmt sein Ende
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 10:37
  4. Capello entscheidet über Terry
    Von Krajsnik im Forum Sport
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 11:30
  5. Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 14:29