BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 28 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 276

Endlich gute Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Kizil-Türk, 30.01.2013, 18:00 Uhr · 275 Antworten · 9.088 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    24.12.2012
    Beiträge
    552
    Jungs das sind doch gute Nachrichten, Türken,Griechen,Pakistaner , Muslime,Christen- wir sind alle Söhne Adams, also sind wir Brüder, so freut euch für eure Muslimischen Brüder

    - - - Aktualisiert - - -

    Demokrit, was hat die DTN mit den Bozkurts zu tun ?!

  2. #22
    economicos
    Uns ist es doch egal, ob eine Moschee in Athen gebaut wird, aber es wird sowieso keine gebaut, vor 2 Jahren sagte man schon, dass der Bau beginnt.^^ Bis heute wurde nicht ein Stein bewegt.

    Ich sag es noch mal, in der Quelle steht zu 90 Prozent fast Bull- Shit, darum geht es uns und nicht um den Bau einer Moschee. In Griechenland herrscht schließlich Religionsfreiheit, anders als in den östlichen Ländern von Griechenland aus gesehen.

  3. #23
    Avatar von demokrit

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    2.307
    Sieht man wie seriös deine DTN ist. Natürlich sie ist ja ganz unbahängig hat man ja bei der gut recherchierten Zahl gemerkt. Economicos hat alles relevante zu dem Thema gesagt. Wie auch immer, gesell dich nur weiter ruhig ein mit deinem Wolfskollegen Tuaf.

  4. #24

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    die sollen in der Gr. Orthodoxe Kirche beten wenn sie wollen

    da sieht man, das wir Griechen keine Probleme haben wenn Muslime in Unseren Kirchen beten....ich verstehe die Neubauten nicht!

  5. #25
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.209
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    für 2 Leute eine Mosche zu bauen, findest Du das nicht ein bisschen unverschämt?
    200 000 Muslime in Athen sind für dich 2 Leute?

    Athen ist die einzige europäische Hauptstadt ohne offizielle Moschee - obwohl dort 200.000 Muslime leben. Jetzt hat sich Athens Ex-Bürgermeisterin für eine Moschee stark gemacht. Aber die Angst vor Extremisten ist groß.
    Für ein Eu-Land ist das schon ein Armutzeugniss,das man die Religionsfreiheit hier einschränkt

  6. #26
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.068
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen

    PS: In Athen gibt es die Fethiye Moschee und wird von wenigen Muslimen benutzt.
    Sicher? Hast du eine Quelle dazu.

    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    In Griechenland herrscht schließlich Religionsfreiheit, anders als in den östlichen Ländern von Griechenland aus gesehen.





    http://www.cnnturk.com/2013/dunya/01...5.0/index.html
    http://www.dha.com.tr/erdogandan-ati...ri_420226.html
    http://www.hurriyet.com.tr/gundem/22473376.asp
    http://www.sabah.com.tr/Gundem/2013/...arasla-gorustu

  7. #27

    Registriert seit
    24.12.2012
    Beiträge
    552

  8. #28
    Sonny
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Schön, eine Mosche....und wer zum Geier geht den hin?

    Wozu braucht Gr. eine Mosche? Um Muscheln zu sammeln?
    Am besten ihr griecht nichts von der Türkei.

    Hueh.

  9. #29
    economicos
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    200 000 Muslime in Athen sind für dich 2 Leute?



    Für ein Eu-Land ist das schon ein Armutzeugniss,das man die Religionsfreiheit hier einschränkt
    In der Quelle von Kizil-Türk steht 700.00 Muslime nur in Athen. Alleine das ist schon ein Unsinn.

    Die griechische Hauptstadt ist die einzige europäische Hauptstadt, die nicht über eine Moschee verfügt, obwohl dort eine muslimische Bevölkerung von rund 700.000 Menschen in der Region zu Hause ist.


    Es leben offiziell (legal) 100.000- 140.000 Muslime in ganz Griechenland und die haben Anspruch auf eine Moschee.

    Die muslimische Bevölkerung Griechenlands setzt sich zum einen aus Türken, Pomaken und Roma als Staatsbürgern Griechenlands zusammen sowie zum größeren Teil aus Einwanderern, beispielsweise ausAlbanien und Pakistan. Nach dem Bevölkerungstausch von 1923 war die Zahl der Muslime auf unter 100.000 gefallen.[38] Heute wird die Zahl der vor allem in Thrakien lebenden autochthonen Muslime in Griechenland auf 140.000 bis 150.000 geschätzt[39]

  10. #30
    Avatar von demokrit

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    2.307
    HAha, Wie Kleinkinder die jetzt rumquängeln und die jetzt Amok laufen. Immer die gleichen, die sich hier aufhalten.

Seite 3 von 28 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gute Nachrichten
    Von Vukovarac im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 16:21
  2. gute nachrichten aus albanien heute!
    Von @rdi im Forum Wirtschaft
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 09:51
  3. Gute Nachrichten aus Bosnien
    Von Urban Legend im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 18:36