BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 43

Endlich mit kroatischen Lügen aufräumen.

Erstellt von UelljuererSchreck, 05.06.2006, 22:30 Uhr · 42 Antworten · 3.127 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von master_of_sociology

    Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    378
    Zitat Zitat von VilaVelebita
    Hannes Hofbauer ist absolut links und ein Jugonostalgiker,soviel dazu.
    Du musst aufhören nationalistische Weltbilder ins Wanken zu bringen. Sobald man auf sowas hinweist, macht man sich im Forum hier keine Freunde.

  2. #12

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.484
    Dazu hätte ich mal einen link, dass dieser Dr. Hofbauer ein Marxist Kommunist oder sonst was ist. Ich kann eure gereizte Stimmung ja verstehen aber man sollte einfach bei den Fakten bleiben.

  3. #13

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Karadjordje
    Dazu hätte ich mal einen link, dass dieser Dr. Hofbauer ein Marxist Kommunist oder sonst was ist. Ich kann eure gereizte Stimmung ja verstehen aber man sollte einfach bei den Fakten bleiben.
    gereizt ? also von schlechter Stimmung kann nicht die Rede sein...aufgeräumt haben wir schon 95.....also von daher....


  4. #14
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007

    Re: Endlich mit kroatischen Lügen aufräumen.

    Zitat Zitat von Karadjordje
    Interessanter Aspekt von Ülürer Schreck.
    Der Reporter wurde 2 Stunden nach der Ausstrahlung tot aufgefunden, geht man so bei euch mit regimekritikischen Journalisten um? Echt wie im 3. Reich.
    Im Video wird von der (blutigen) Ausrottung Knins gesprochen, und das bevor überhaupt etwas los ging.
    Nicht zu leugnen ist das die sadistische Vertribungsoperation "Oluja" mehrer tausend zivile Opfer zur Folge hatte, und ganze Regionen völlig entvölkert wurden.
    Auch dauz gab es im kroatischen TV eine Ausstrahlung über die Massaker an Zivilisten in der Vertreibungsoperation Oluja, und wieder verstarb dieser Reporter zwei Wochen später "in einem Unfall"...
    Das du ein Idiot bist hast du ja mehrfach bewiesen.
    1. Um dir das mal klar zu machen, Alexander Dorin hat Ostojic als 1. toten Serben bezeichnet und mit Ostijic's Tod, welcher selbst von Hofbauer als möglicher Selbstmord in seiner Neuauflage beschrieben wird, die Bombardierung Vukovars gerechtfertigt !!!!!!
    2. Der Selbstmord wurde amtlich bestätigt. Der Grund dürfte die Fälschung seiner Aufnahmen gewesen sein.
    3. Hofbauer beschreibt unte anderem die Vorfälle in Sisak komplett konträr. Den nicht kroatische Polizisten haben ihre serbischen Kollegen überfallen, sondern serbische, die kroatischen. Weiters schreibt Hofbauer, dass an diesem Tage etliche tote Serben in Pakrac gegeben hätte, was auch eine Lüge ist, wie es der damalige Präsident der SKR für Ostslawonien auch zugab. An diesem Tag fielen keine Schüsse und das ganze war nur ein Vorwand, damit die Armee in Pakrac einmarschieren konnte. Auch diese Tat der JNA war Verfassungswiedrig.
    4. Hättest du dich nur z 10% mit den Verbrechen der Cetniks und etlicher Serben beschäftigt, wie mit den Verbrechen der Kroaten, Muslime und Albaner, so müsstest du dir einen Strick nehmen und dich aufhängen. auf Grund der Greueltaten welche im Namen Serbiens begangen wurden.

  5. #15
    Gast829627

    Re: Endlich mit kroatischen Lügen aufräumen.

    Zitat Zitat von Ivo2
    Zitat Zitat von Karadjordje
    Interessanter Aspekt von Ülürer Schreck.
    Der Reporter wurde 2 Stunden nach der Ausstrahlung tot aufgefunden, geht man so bei euch mit regimekritikischen Journalisten um? Echt wie im 3. Reich.
    Im Video wird von der (blutigen) Ausrottung Knins gesprochen, und das bevor überhaupt etwas los ging.
    Nicht zu leugnen ist das die sadistische Vertribungsoperation "Oluja" mehrer tausend zivile Opfer zur Folge hatte, und ganze Regionen völlig entvölkert wurden.
    Auch dauz gab es im kroatischen TV eine Ausstrahlung über die Massaker an Zivilisten in der Vertreibungsoperation Oluja, und wieder verstarb dieser Reporter zwei Wochen später "in einem Unfall"...
    Das du ein Idiot bist hast du ja mehrfach bewiesen.
    1. Um dir das mal klar zu machen, Alexander Dorin hat Ostojic als 1. toten Serben bezeichnet und mit Ostijic's Tod, welcher selbst von Hofbauer als möglicher Selbstmord in seiner Neuauflage beschrieben wird, die Bombardierung Vukovars gerechtfertigt !!!!!!
    2. Der Selbstmord wurde amtlich bestätigt. Der Grund dürfte die Fälschung seiner Aufnahmen gewesen sein.
    3. Hofbauer beschreibt unte anderem die Vorfälle in Sisak komplett konträr. Den nicht kroatische Polizisten haben ihre serbischen Kollegen überfallen, sondern serbische, die kroatischen. Weiters schreibt Hofbauer, dass an diesem Tage etliche tote Serben in Pakrac gegeben hätte, was auch eine Lüge ist, wie es der damalige Präsident der SKR für Ostslawonien auch zugab. An diesem Tag fielen keine Schüsse und das ganze war nur ein Vorwand, damit die Armee in Pakrac einmarschieren konnte. Auch diese Tat der JNA war Verfassungswiedrig.
    4. Hättest du dich nur z 10% mit den Verbrechen der Cetniks und etlicher Serben beschäftigt, wie mit den Verbrechen der Kroaten, Muslime und Albaner, so müsstest du dir einen Strick nehmen und dich aufhängen. auf Grund der Greueltaten welche im Namen Serbiens begangen wurden.
    ich würde jetzt gern deine argumente in der luft zerreissen aber hab leider keine zeit und mein drucker spinnt heut auch ein bissel 8)



    ps. vergiss nicht an deiner sauerstoff flasche zu nukkeln bei so nem schreibkrampf...du bist nicht mehr der jüngste 8)

  6. #16

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.484

    Re: Endlich mit kroatischen Lügen aufräumen.

    Zitat Zitat von Ivo2
    Zitat Zitat von Karadjordje
    Interessanter Aspekt von Ülürer Schreck.
    Der Reporter wurde 2 Stunden nach der Ausstrahlung tot aufgefunden, geht man so bei euch mit regimekritikischen Journalisten um? Echt wie im 3. Reich.
    Im Video wird von der (blutigen) Ausrottung Knins gesprochen, und das bevor überhaupt etwas los ging.
    Nicht zu leugnen ist das die sadistische Vertribungsoperation "Oluja" mehrer tausend zivile Opfer zur Folge hatte, und ganze Regionen völlig entvölkert wurden.
    Auch dauz gab es im kroatischen TV eine Ausstrahlung über die Massaker an Zivilisten in der Vertreibungsoperation Oluja, und wieder verstarb dieser Reporter zwei Wochen später "in einem Unfall"...
    Das du ein Idiot bist hast du ja mehrfach bewiesen.
    1. Um dir das mal klar zu machen, Alexander Dorin hat Ostojic als 1. toten Serben bezeichnet und mit Ostijic's Tod, welcher selbst von Hofbauer als möglicher Selbstmord in seiner Neuauflage beschrieben wird, die Bombardierung Vukovars gerechtfertigt !!!!!!
    2. Der Selbstmord wurde amtlich bestätigt. Der Grund dürfte die Fälschung seiner Aufnahmen gewesen sein.
    3. Hofbauer beschreibt unte anderem die Vorfälle in Sisak komplett konträr. Den nicht kroatische Polizisten haben ihre serbischen Kollegen überfallen, sondern serbische, die kroatischen. Weiters schreibt Hofbauer, dass an diesem Tage etliche tote Serben in Pakrac gegeben hätte, was auch eine Lüge ist, wie es der damalige Präsident der SKR für Ostslawonien auch zugab. An diesem Tag fielen keine Schüsse und das ganze war nur ein Vorwand, damit die Armee in Pakrac einmarschieren konnte. Auch diese Tat der JNA war Verfassungswiedrig.
    4. Hättest du dich nur z 10% mit den Verbrechen der Cetniks und etlicher Serben beschäftigt, wie mit den Verbrechen der Kroaten, Muslime und Albaner, so müsstest du dir einen Strick nehmen und dich aufhängen. auf Grund der Greueltaten welche im Namen Serbiens begangen wurden.
    Eure ganzen NDH Propaganda Lügen ala Goebbels kann man mit einem einzigen Link aushebeln

    http://www.ess.uwe.ac.uk/comexpert/ANX/X-B.htm

    In Pakraka Poljina hat die UN nach 1991 über 2000 serbische Leichen aus Massengräbern ausgebuddeld, und eure Reichspropagandabateilung versucht das zu verschleiern und zu vertuschen.

    Schweinebande sowas!

  7. #17
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007

    Re: Endlich mit kroatischen Lügen aufräumen.

    Zitat Zitat von Karadjordje
    Eure ganzen NDH Propaganda Lügen ala Goebbels kann man mit einem einzigen Link aushebeln

    http://www.ess.uwe.ac.uk/comexpert/ANX/X-B.htm

    In Pakraka Poljina hat die UN nach 1991 über 2000 serbische Leichen aus Massengräbern ausgebuddeld, und eure Reichspropagandabateilung versucht das zu verschleiern und zu vertuschen.

    Schweinebande sowas!
    Goebbels spielen solche Leute wie du oder Alexander Dorin, die von der Wahrheit nichts wissen wollen
    In Pakracka Poljana gab es Kriegsverbrechen von kroatischer Seite und für diese Kriegsverbrechen büssen schon einige.
    Aber schon wieder machst du dich lächerlich, es gab keine 2000 tote Serben in Pakracka Poljana.
    Aber wenn du schon damit anfängst, dann zähl' doch die Verbrechen der Serben in der Region auf und die wirst sehen, dass du auf eine weit grössere Anzahl kommen wirst.
    Solche Typen wie du sind einfach erbärmlich. Die eigenen Kriegsverbrecher als Helden feiern und auf andere mit Fingern zeigen, die ihre Kriegsverbrecher entweder selbst verurteilen, oder nach den Haag ausgeliefert wurden.
    Genau solche Idioten wie du sind es, die ein ganzes Volk in Verruf bringen. Du denkst doch nicht wirklich, dass du mit einer Nazipropaganda überhaupt jemanden überzeugen kannst.

  8. #18

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.484
    Soso alles Propaganda...

    Ich kann dir die Rede eines kroatischen Parlamentabgeordneten zeigen als er spricht das man für jeden verwundeten Kroaten dutzende Serben liquidieren solle.

    Und am Schluss macht der Abgeordnete einen Hitlergruss!

    Total übergeschnappt und irre.

    Kein Wunder das sich die serbische Minderheit durch solche Brandreden eingeschüchtert fühlte und später dies dann zu Arkan und Co. Ausartete..

  9. #19

    Registriert seit
    21.05.2006
    Beiträge
    2.195

    Re: Endlich mit kroatischen Lügen aufräumen.

    Die Kroaten haben Anfang 1991, ca. 2 000 Serbische Zivilisten, in Borovo Selo (neben Vukovar) erschossen! Das sah der Westen nicht..

  10. #20
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007

    Re: Endlich mit kroatischen Lügen aufräumen.

    Zitat Zitat von Princip_Grahovo
    Die Kroaten haben Anfang 1991, ca. 2 000 Serbische Zivilisten, in Borovo Selo (neben Vukovar) erschossen! Das sah der Westen nicht..
    Ehrlich Waren es nicht 200.000.
    Oh man, ihr seid doch wirklich nur am manipulieren von Zahlen interessiert.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HowTo: PC aufräumen!
    Von ShiRaZ im Forum How to
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.08.2011, 13:04
  2. Antworten: 198
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 14:19
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 00:24
  4. Diese Lügen endlich beenden!
    Von Tigri im Forum Politik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 04.06.2006, 14:06