BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 12 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 115

Endlich eine Lösung für das Kosovo ?

Erstellt von Viva_La_Pita, 29.04.2011, 21:12 Uhr · 114 Antworten · 3.920 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    dem albaner dem die serben im norden lieber sind als die eigenen leute die albaner im preshevo tal ist echt peinlich nur so mal als info

    und zu dir viva la pita

    ihr könnt den im norden kosovo besiedelten serbischen teil haben wenn wir natürlich dafür den albanisch besiedelten in serbien bekommen
    Zitat Zitat von Viva_La_Pita Beitrag anzeigen
    Wie gesagt ich hätte damit kein Problem, solange allen dieses Recht zugesprochen wird.

    Das Problem wäre wohl gelöst. Ihr müsst nur noch unterschreiben.

  2. #22
    MaxMNE
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    sagte der montenegriner
    Wir sind doch eh Serben für euch, von daher...

  3. #23

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Viva_La_Pita Beitrag anzeigen
    Wie gesagt ich hätte damit kein Problem, solange allen dieses Recht zugesprochen wird.

    So sollte es auch sein denn das ist ja der einzigste Sinn von Staaten dass sich Menschen zu einem Land zusammenschließen und nicht von anderen irgendwo miteingezwungen werden in so einem Land zu leben obwohl sie es nicht wollen und vorallem dem Balkan würde sowas endlich mal Frieden , Zufriedenheit und Stabilität bringen

  4. #24
    Avatar von Rrushja

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    3.995
    Zitat Zitat von Viva_La_Pita Beitrag anzeigen
    Naja theoretisch könnte sich jede größere Enklave jedes Kloster und z.b Teile des Nordens von der derzeitigen Republik Kosovo trennen und wider an Serbien anschließen oder auch unabhängig bleiben.

    Das selbe sollte auch für die Serben in BiH und die Bosniaken in Serbien gelten.

    Warum sollte man die Serben von den Albanern im Kosovo trennen??? WARUM??
    Wenn Albaner mit den Serben im Kosovo das machen würden, was die Serben getan haben, dann JA! ZU RECHT!
    Aber ihnen geht es nicht schlechter als den Albanern selbst. Und unter serbischer Regierung wird es ihnen auch kein Stück besser gehen.

    Dass wir uns von Serbien gelöst haben, ist eine ganz andere und unvergleichbare Sache. Es war nur eine Frage der Zeit und es war ganz allein die Schuld Serbiens. Behandelt man so, wie sie es getan haben, Mitbürger? Landsleute?
    Wir hatten guten Grund unabhängig zu werden. Wenn wir gleichberechtigt gewesen wären, dann hätten wir uns auch nicht beschwert. Wieso auch?
    Wenn es ein Tito-Nachfolger gegeben hätte, dann wäre diese ganze Scheisse auch nie passiert.

    Wir sind nicht interessiert daran, Kosovo serbenfrei zu machen. Also müssen sich Serben auch nicht vom Kosovo lösen. Es ist deren Heimat genauso wie unsere. Sie dürfen und werden irgendwan mal bei uns in Frieden leben.

  5. #25
    Avatar von Acooo

    Registriert seit
    13.03.2011
    Beiträge
    995
    Zitat Zitat von Rrushja Beitrag anzeigen
    Warum sollte man die Serben von den Albanern im Kosovo trennen??? WARUM??
    Wenn Albaner mit den Serben im Kosovo das machen würden, was die Serben getan haben, dann JA! ZU RECHT!
    Aber ihnen geht es nicht schlechter als den Albanern selbst. Und unter serbischer Regierung wird es ihnen auch kein Stück besser gehen.

    Dass wir uns von Serbien gelöst haben, ist eine ganz andere und unvergleichbare Sache. Es war nur eine Frage der Zeit und es war ganz allein die Schuld Serbiens. Behandelt man so, wie sie es getan haben, Mitbürger? Landsleute?
    Wir hatten guten Grund unabhängig zu werden. Wenn wir gleichberechtigt gewesen wären, dann hätten wir uns auch nicht beschwert. Wieso auch?
    Wenn es ein Tito-Nachfolger gegeben hätte, dann wäre diese ganze Scheisse auch nie passiert.

    Wir sind nicht interessiert daran, Kosovo serbenfrei zu machen. Also müssen sich Serben auch nicht vom Kosovo lösen. Es ist deren Heimat genauso wie unsere. Sie dürfen und werden irgendwan mal bei uns in Frieden leben.

    frauen....

  6. #26
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von Viva_La_Pita Beitrag anzeigen
    Aber ist das nicht die Sache der KS-Serben was ihnen passt und was nicht.
    Ich weiß gar nicht ob "DU" das so einfach beurteilen kannst hier von Deutschland aus.

    Was wäre an einem loslösen von der derzeitigen Republik Kosovo schon so schlimm, dort wo jetzt überwiegend Serben leben gibt es nichts Albanisches schon gar nicht die KS-Verfassung.
    Ich sag ja, Wieso sollte ein Serbe diese Vorteile nicht geniessen wollen?
    War es vor n'paar Jahren nicht die Sache der Albaner zu entscheiden, wie und wo sie Leben wollen? Laut den Serben ist es auch heute immer noch nicht. Ihr habt darüber entschieden wie die Albaner zu Leben haben.

    Ich denke schon. Hab noch keine Ewigkeit hier verbracht.

    Die gleiche Frage kannst du auch dir selbst stellen. Was wäre so schlimm wenn Albanisches Gebiet sich von Serbien ablöst und sich Albanien anschliesst?

  7. #27

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Rrushja Beitrag anzeigen
    Warum sollte man die Serben von den Albanern im Kosovo trennen??? WARUM??
    Wenn Albaner mit den Serben im Kosovo das machen würden, was die Serben getan haben, dann JA! ZU RECHT!
    Aber ihnen geht es nicht schlechter als den Albanern selbst. Und unter serbischer Regierung wird es ihnen auch kein Stück besser gehen.

    Dass wir uns von Serbien gelöst haben, ist eine ganz andere und unvergleichbare Sache. Es war nur eine Frage der Zeit und es war ganz allein die Schuld Serbiens. Behandelt man so, wie sie es getan haben, Mitbürger? Landsleute?
    Wir hatten guten Grund unabhängig zu werden. Wenn wir gleichberechtigt gewesen wären, dann hätten wir uns auch nicht beschwert. Wieso auch?
    Wenn es ein Tito-Nachfolger gegeben hätte, dann wäre diese ganze Scheisse auch nie passiert.

    Wir sind nicht interessiert daran, Kosovo serbenfrei zu machen. Also müssen sich Serben auch nicht vom Kosovo lösen. Es ist deren Heimat genauso wie unsere. Sie dürfen und werden irgendwan mal bei uns in Frieden leben.

    Was ich bis heute nicht verstanden habe ist :

    Es war doch ein Konflikt zwischen Albanern und Serben ? Oder ?

    Also ist es unmöglich geworden die Albaner unter Serbien noch regieren zu lassen wegen dem Krieg .?

    Das heißt : Albaner können nicht mehr unter Serbien leben also müssen sie sich abspalten

    Jetzt kommt das Interessante

    Wieso wurden die Preshevo Albaner die genauso wie die im heutigem Kosovo Albaner im Krieg waren und genau alles mitmachen mussten wie die Albaner in Kosovo NICHT mit eingeschlossen in diese Sache der Abspaltung von Serbien von den Albanern das ist doch absolut unlogisch ?

    Nein nicht nur dass man nicht alle Albaner von Serbien abspalten lässt obwohl es so sein sollte wegen dem Konflikt zwischen beiden sondern man holt sich anstatt den albanischen Teil zu haben und unabhängig zu erklären von Serbien einen serbischen Teil dazu ( Absolut unlogisch da eine Trennung zwischen Albanern und Serben verlaufen sollte ) der nicht nur nicht -albanisch also nicht zu erklären ist warum man ihn mit einbezieht sondern er ist auch noch unkontrollierbar und akzeptiert diesen neuen Pseudostaat nicht .


    Leute bin ich der einzigste der so denkt ?

  8. #28

    Registriert seit
    03.04.2007
    Beiträge
    924
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    So sollte es auch sein denn das ist ja der einzigste Sinn von Staaten dass sich Menschen zu einem Land zusammenschließen und nicht von anderen irgendwo miteingezwungen werden in so einem Land zu leben obwohl sie es nicht wollen und vorallem dem Balkan würde sowas endlich mal Frieden , Zufriedenheit und Stabilität bringen


    Meiner Meinung nach ist es die Einzige wirkliche alternative zum Krieg.

    Denn erst mit klaren Eigentumsverhältnissen kann dauerhaft Stabilität kommen, den die ständigen Spannungen auf einem so kleinem Gebiet sind kontra produktiv für ein miteinander.

    Was wir brauchen ist ein Balkan bestehend aus vielen kleinen "Monacos" und "Lichtensteins"

  9. #29

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    von deiner Theorie territorial könnten Albaner nur profitieren aber versuch keine parallelen zu RS zu ziehen denn dazwischen liegen 2 Welten.

  10. #30

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    von deiner Theorie territorial könnten Albaner nur profitieren aber versuch keine parallelen zu RS zu ziehen denn dazwischen liegen 2 Welten.

    als sich Kosovo abspaltete hat auch jeder gedacht jetzt spaltet sie die RS gleich und was ist passiert ? NICHTS

Seite 3 von 12 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutschland wäre eine Lösung
    Von dragonfire im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 17:23
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 14:47
  3. endlich mal wieder, eine Frage an die Muslime
    Von BlackJack im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 20.04.2011, 22:31
  4. RÜCKER ES KANN NUR EINE LÖSUNG GEBEN....
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.01.2007, 17:04
  5. Die Lösung für Kosovo!!!!!!!!!!!!!!!!
    Von Gast829627 im Forum Politik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 08.03.2006, 14:37