BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 24 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 240

endlich mal Gerechtigkeit gegenüber serbien (von serbien selbst)

Erstellt von SMEKER, 18.10.2010, 21:43 Uhr · 239 Antworten · 9.258 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Opfer ist Opfer, ein Menschenleben kann man nicht messen.

    So viele Menschen mussten sterben, für ein....ex-Jugoslawien

    A jedna cela generacija nije imala sansu
    ja du hast recht, opfer ist opfer...aber wenn ein land ein anderes land angreift oder versucht eine ganze ethnie auszurotten dann muss dieses land mit seinem volk auch damit rechnen opfer zu erleiden.

  2. #22
    Šaban
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    ja du hast recht, opfer ist opfer...aber wenn ein land ein anderes land angreift oder versucht eine ganze ethnie auszurotten dann muss dieses land mit seinem volk auch damit rechnen opfer zu erleiden.
    da hast du recht. Aber dann dürfen die anderen auch nicht erwarten besser als die agressoren zu sein.

  3. #23

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    ja du hast recht, opfer ist opfer...aber wenn ein land ein anderes land angreift oder versucht eine ganze ethnie auszurotten dann muss dieses land mit seinem volk auch damit rechnen opfer zu erleiden.

    das ist vollkommen richtig. aber ein unschuldiges opfer dieses volkes darf und muss auch betrauert werden.

  4. #24
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Laleh Beitrag anzeigen
    das ist vollkommen richtig. aber ein unschuldiges opfer dieses volkes darf und muss auch betrauert werden.
    ja sehe ich genauso

  5. #25
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Zitat Zitat von EasyRider Beitrag anzeigen
    Serbien kann, was das Aufarbeiten der eigenen Geschichte angeht,
    von Deutschland ne menge lernen.


    Mehr fällt mir dazu nicht ein

  6. #26
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Šaban Beitrag anzeigen
    da hast du recht. Aber dann dürfen die anderen auch nicht erwarten besser als die agressoren zu sein.
    man darf sich nicht verteidigen ?

  7. #27

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    1.898
    Die aufrichtige trauer um ein opfer ist die einzige mögliche entschuldigung ... und nichtmal das gleicht den verlust aus.

  8. #28
    Šaban
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    man darf sich nicht verteidigen ?
    darf man, aber wenn man danach die selben unnötigen mittel nebenbei anwendet dann ists auch nicht gut.

  9. #29
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    man darf sich nicht verteidigen ?
    Doch darf man
    Im Bosnienkrieg hat sich meine ganze Familie verteidigen müssen von den Angriffen aus Kroatien

  10. #30

    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    593
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    Ich glaube er will was anderes sagen....

    Egal wer im krieg sinnlos sterben musste (das sage ich bewusst, weil ich kein Mitleid mit den Leuten habe die plünder gegangen sind oder diese Hurensohnfamilie die unser Haus eingenommen hat) der tut mir leid, egal wasn Glauben oder Ethnie doch die heulen immer herum dabei wollen die net mal Srebrenica anerkennen, gut das haben die jetzt gemacht, dank Tadic + EU aber so nimmt die keiner ernst ...
    Es gibt eine Srebrenica-Resulution, das ist alles was zählen sollte. Man hat sich öffentlich entschuldigt und Serben in die Rolle der Täter gedrückt. Wie das nun zustande kam, spielt auch nur nebensächlich eine Rolle. Es ist eine Geste und ich bin sehr froh das es sie nun gibt. Sie ist wie alles ausbaufähig und das wird sie irgendwann auch bestimmt. Wenn die Aufarbeitung gelingt und die Nationalisten gestoppt sind. Man kann vieles erwarten und verlangen, am Ende muss ersteinmal der Konsens her. Der Konsens ist im ersten die Resulution. Wem das nicht genug ist, tja, ich sag mal lieber nichts dazu. Man kann nicht alles haben im Leben, manchmal muss man kleine Schritte tun, damit eine lange Strecke zurückgelegt wird.

Seite 3 von 24 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 20:47
  2. Antworten: 338
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 15:03
  3. Serbien: Streit um Kurs gegenüber der EU
    Von TigerS im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.06.2006, 21:52
  4. Serbien: Streit um Kurs gegenüber der EU
    Von Coca_Cola im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.06.2006, 17:36
  5. Rolf Becker:Gerechtigkeit für Serbien
    Von port80 im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.04.2006, 18:59