BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 81

Entscheidung in Brüssel: EU setzt Hisbollah-Miliz auf Terrorliste

Erstellt von Sazan, 22.07.2013, 16:48 Uhr · 80 Antworten · 3.275 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.152
    Bin dagegen.

  2. #12
    Avatar von Ademus Papa

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    984
    Einfach nur traurige Entscheidung!

  3. #13
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Das sich Muslime über sowas freuen bleibt mir ein Rätsel ... Hisbollah war die einzige Organisation im nahen Osten die die Palis wirklich unterstützt haben .

  4. #14
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Ciciripi Beitrag anzeigen
    Das sich Muslime über sowas freuen bleibt mir ein Rätsel ... Hisbollah war die einzige Organisation im nahen Osten die die Palis wirklich unterstützt haben .
    Vor allem die einzigen wirklich schlagkräftigen Truppen stellen.
    nicht sehr groß aber extrem effizient und gut organisiert.

    ihre Einmischung in den syrischen Bürgerkrieg hat symphatoepunkte gekostet , aber man kann's ihnen nicht verübeln.

  5. #15
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Leo Beitrag anzeigen
    Vor allem die einzigen wirklich schlagkräftigen Truppen stellen.
    nicht sehr groß aber extrem effizient und gut organisiert.

    ihre Einmischung in den syrischen Bürgerkrieg hat symphatoepunkte gekostet , aber man kann's ihnen nicht verübeln.
    Die Saudis und ihre Gelehrten haben auch schon vor dem Syrien Krieg Propaganda gegen sie gemacht ... sie gehen sogar so weit das sie eher zu den Israelis stehen wie zu den Schiiten

  6. #16

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.360
    Also, egal was man für ihre Einmischung im syrischen Bürgerkrieg denkt (sicher nicht die schönste Entscheidung, aber aus ihrer Sicht gab es auch nicht viel Auswahl), muss man bei Hisbollah ihren Beitrag zur Befreiung Libanons von der israelischen Besatzung anerkennen.

  7. #17

    Registriert seit
    28.06.2013
    Beiträge
    77
    Zitat Zitat von Ciciripi Beitrag anzeigen
    Das sich Muslime über sowas freuen bleibt mir ein Rätsel ... Hisbollah war die einzige Organisation im nahen Osten die die Palis wirklich unterstützt haben .
    Ja sie waren wirklich eine der wenigen Organisationen die für die Palis waren und das streitet auch niemand ab aber seit dem Einmarsch in Syrien sind die für mich gestorben. Ein sunnitischer Rebell war es glaube ich der berichtete: ,,wir haben mit der Hizbullah zusammen gegen die Israelis gekämpft und alles aber was die mit uns machen in Syrien das haben nicht mal die Israelis getan.''

    Wenn man es anschaut konnte die Hizbullah nur ein Eigentor schiessen, wenn sie sich einmarschieren und Assad stürzt ist es ihr Ende, wenn die einmarschieren werden sie gehasst von den Sunniten, was jetzt der Fall ist. Meine Meinung ist einfach dass diese Hunde so schnellst wie möglich ihre Truppen abziehen aus Syrien und wenn nicht soll keiner von ihnen lebendig in den Libanon zurück.

  8. #18
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    Gut

  9. #19
    Yunan
    Nun, die EU mischt sich in die inneren Angelegenheiten eines ehemaligen Bürgerkriegslandes und den dortigen brüchigen Frieden ein. Die Hisbollah ist seit mehr als 20 Jahren die treibende Kraft der Einheit des Libanon und konnte sie nur werden, weil sie die nationale Aussöhnung vorantrieb und förderte, sodass sie Unterstützung in allen Konfessionen fand. Dass die Hisbollah die Einstaatenlösung unterstützt, also nicht wie andere die Juden vertreiben möchte o.ä., scheint die Spezialisten in Brüssel nicht zu interessieren, bzw. vielleicht ist genau das der Grund weshalb gegen die Hisbollah Front gemacht wird. Fragmentierung und Zerstückelung in der Region nützt dem Westen mehr als dortiger Frieden und tatsächliche Aussöhnung.

    Es ist auch so, dass die Hisbollah sich auf Demokratie und Rechtsstaatlichkeit beruft und mit diesem Hintergrund gegen die heutige Form zionistischer Besatzung Palästinas vorgeht und das ist vollkommen legitim.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Leo Beitrag anzeigen
    Vor allem die einzigen wirklich schlagkräftigen Truppen stellen.
    nicht sehr groß aber extrem effizient und gut organisiert.

    ihre Einmischung in den syrischen Bürgerkrieg hat symphatoepunkte gekostet , aber man kann's ihnen nicht verübeln.
    Ich habe es schon mal irgendwo im Syrien-Thread geschrieben. Die Hisbollah ist Anfang Juni in syrische Grenzgebiete und Qusair einmarschiert, weil dort libanesische Bevölkerung mit libanesischen Pässen ansässig ist. Abgesehen davon ist eine Unterscheidung zwischen Libanon und Syrien dort im Grunde genommen überflüssig, weil man sich eher als ein Land als zwei unterschiedliche sieht.

  10. #20
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Toll!! Jetzt muss ich neue Käufer für meine Qassam-Raketen Seuerungschips finden ....Danke Brüssel ..echt Danke.



    gruß

Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.04.2013, 22:29
  2. Hisbollah-Kanditat wird Regierungschef
    Von Slovenac_ im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 22:14
  3. Hisbollah lässt Regierung platzen
    Von Yunan im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 11:25
  4. Israelische Soldaten gehen Hisbollah-Braut auf den Leim!
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 18:39
  5. PKK bleibt auf europäischer Terrorliste
    Von Sultan Mehmet im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 19:10