BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 81

Entscheidung in Brüssel: EU setzt Hisbollah-Miliz auf Terrorliste

Erstellt von Sazan, 22.07.2013, 16:48 Uhr · 80 Antworten · 3.277 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    28.06.2013
    Beiträge
    77
    Zitat Zitat von Ademus Papa Beitrag anzeigen
    Wäre die Hisbollah friedlich wie du es dir wünscht, gäbe es vermutlich keine Schiiten,Drusen,Christen und Alawiten in dieser Region.Die Hisbollah dient als Stabilitätsfaktor.
    Wäre die Jabhat al-Nusra friedlich wie du es dir wünscht, gäbe es vermutlich keine Sunniten in dieser Region. Die Jabhat al-Nusra dient als Stabilitätsfaktor.

  2. #32

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.371
    Die Hisbollah wird weiter eine wichtige politische Macht in Libanon bleiben, auch wenn militärish geschwächt. Gemeinsam mit ihren Allierten in Amal sind die stärksten schiitischen Kräfte.

    Obwohl, ich muss sagen, in den schiitischen Landesteile von Libanon hatte ich vor 2 Jahren deutlich mehr Amal- als Hisbollah-Fahnen, und mehr Porträts von al-Sadr als von Nasrallah gesehen. Vielleicht war auch eine bestimmte Politik, weiß ich nicht.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Also, wenn Nasrallah Demokratie und Rechtstaatlichkeit propagiert, bin ich der Papst persönlich!
    Na ja, gibt es welche große politische Kraft in Libanon, die wirklich für Demokratie und Rechtstaatlichkeit ist?

  3. #33
    Avatar von Ademus Papa

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    985
    Zitat Zitat von Zahir Beitrag anzeigen
    Wäre die Jabhat al-Nusra friedlich wie du es dir wünscht, gäbe es vermutlich keine Sunniten in dieser Region. Die Jabhat al-Nusra dient als Stabilitätsfaktor.
    Und wenn die Ansar al-Islam nicht wäre, gäbe es vermutlich keine Kurden mehr....

  4. #34
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.249
    Obwohl, ich muss sagen, in den schiitischen Landesteile von Libanon hatte ich vor 2 Jahren deutlich mehr Amal- als Hisbollah-Fahnen, und mehr Porträts von al-Sadr als von Nasrallah gesehen. Vielleicht war auch eine bestimmte Politik, weiß ich nicht.
    Dieser Verrückter wird von Ali Sistani, dem Marja-e Taqlid Iraks, an der kurzen Leine gehalten. Es stimmt, dass er auch in Libanon gewisse Popularität genießt. Das hat sich aber gelegt, weil er sich gegen Maliki stellte und die sunnitischen Kurden unterstützte, bei der politischen Auseinandersetzung Malikis mit Barzani.

  5. #35

    Registriert seit
    28.06.2013
    Beiträge
    77
    Zitat Zitat von Ademus Papa Beitrag anzeigen
    Und wenn die Ansar al-Islam nicht wäre, gäbe es vermutlich keine Kurden mehr....
    Schau lass das ganze ich habe keine Lust mehr hier zu diskutieren. Du bist entweder Schiite oder einer von diesen kranken Assad-Anhänger der es nicht einsehen will dass Assad ein Kindermörder ist und die Zivilbevölkerung Syriens ausrottet und dabei unterstütz wird von dieser Hizbulshaytan. Nasrallat ist ja so ein Held, findest du nicht der Fettsack hätte einen Friedensnobelpreis verdient?

  6. #36

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.371
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Dieser Verrückter wird von Ali Sistani, dem Marja-e Taqlid Iraks, an der kurzen Leine gehalten. Es stimmt, dass er auch in Libanon gewisse Popularität genießt. Das hat sich aber gelegt, weil er sich gegen Maliki stellte und die sunnitischen Kurden unterstützte, bei der politischen Auseinandersetzung Malikis mit Barzani.

    Nein, ich meinte nicht diesen, sondern den hier:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Musa_as-Sadr

    Anscheinend ist er für die libanesischen Schiiten ein großes Symbol, sein Porträt war überall.

  7. #37

    Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    1.348
    Natürlich ist die Hisbollah kein Friedensverein wie unsere Grünen hier in Deutschland, trotzdem ist die Hisbollah mir lieber als die Salafilzläuse.

    Und dass sie vom Iran unterstützt werden ist kein Problem, warum auch? SInd beide schiitisch, warum beschwert sich nicht jemand, dass Katar, KSA und die Türkei die Nusra-ISIS-Dschihadistendreck unterstützt.

  8. #38
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    wenn nasrallah so ein held ist und der einzig wahre moslem, der sich traut amerika und israel die stirn zu bieten, weshalb ist/war dann kein hisbollahkämpfer in guantanamo?

  9. #39
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.031

    AW: Entscheidung in Brüssel: EU setzt Hisbollah-Miliz auf Terrorliste

    Allein für die Namenswahl gehören sie ausgerottet.

  10. #40

    Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    1.348
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    wenn nasrallah so ein held ist und der einzig wahre moslem, der sich traut amerika und israel die stirn zu bieten, weshalb ist/war dann kein hisbollahkämpfer in guantanamo?
    Weil sie keine Flugzeuge in Bürotürme jagen, oder Moscheen in die Luft sprengen, oder Schule, oder Märkte, oder....

Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.04.2013, 22:29
  2. Hisbollah-Kanditat wird Regierungschef
    Von Slovenac_ im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 22:14
  3. Hisbollah lässt Regierung platzen
    Von Yunan im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 11:25
  4. Israelische Soldaten gehen Hisbollah-Braut auf den Leim!
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 18:39
  5. PKK bleibt auf europäischer Terrorliste
    Von Sultan Mehmet im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 19:10