BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 61

Entschuldigungen "Jugoslawien Krieg"

Erstellt von Mephisto, 28.02.2013, 09:22 Uhr · 60 Antworten · 4.162 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Bloody_Alboz

    Registriert seit
    12.02.2012
    Beiträge
    1.679
    serbien wird trotzdem weiterhin von feinden umzingelt sein, diese dämlichen entschuldigen bringen nichts

  2. #22
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.191
    Zitat Zitat von leptirica Beitrag anzeigen
    ich versteh euch nicht. natürlich bringt eine Entschuldigung die Opfer nicht zurück, aber euer Widerwillen auch nicht. Wär's euch lieber, wenn keiner was gesagt und stattdessen nur doof das Maul gehalten hätte?

    Ob die Entschuldigungen ernst zu nehmen sind, darüber können wir hier doch nur spekulieren.
    Allerdings halte ich die äußerst ablehnende Haltung einiger User hier für mehr als denkwürdig.
    Ein Tadic der sich entschuldigt...OK. Dann abernicht wiedergewählt wird und stattdessen Seseljs Busenfreund zum Presidenten gewählt wird.....da darf man schon mal an der Ernsthaftigkeit zweifeln.

  3. #23
    Sonny
    Sie machen ihm nur nach.


  4. #24
    Avatar von leptirica

    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Ein Tadic der sich entschuldigt...OK. Dann abernicht wiedergewählt wird und stattdessen Seseljs Busenfreund zum Presidenten gewählt wird.....da darf man schon mal an der Ernsthaftigkeit zweifeln.
    ich hab auch nicht geschrieben, dass sie zweifellos ernst gemeint waren, oder?

  5. #25
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.191
    Zitat Zitat von leptirica Beitrag anzeigen
    ich hab auch nicht geschrieben, dass sie zweifellos ernst gemeint waren, oder?
    Wozu dann dein Post?
    Sollen wir uns über etwas "freuen" was eh nur heiße Luft ist?
    Daher also auch die ablehnende Haltung einiger User....

  6. #26
    Avatar von leptirica

    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Wozu dann dein Post?
    Sollen wir uns über etwas "freuen" was eh nur heiße Luft ist?
    Daher also auch die ablehnende Haltung einiger User....
    wozu eigentlich deine ständigen Frotzeleien?

    ich steh mit der Meinung nicht alleine da, wie du nachlesen kannst.
    Es ist ein offizielles Statement und somit besser als gar nix zu sagen.

  7. #27
    Gast829627
    Zitat Zitat von Bloody_Alboz Beitrag anzeigen
    serbien wird trotzdem weiterhin von feinden umzingelt sein, diese dämlichen entschuldigen bringen nichts


    genau das ist es und zeigt uns das es den meisten net um eine entschuldigung geht sondern ein schuldeingeständiss um dann mit recht zu hassen und im krieg zu töten........serben sind keine menschen ist eigentlich der grundgedanke bei den nachbarn.....und deswegen sind meine serbisch königlichen hoden immer rasiert ,wenn du verstehst......

  8. #28

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Solche Entschuldigungen haben symbolischen Charakter und dienen dazu das Bewusstsein im eigenen Land zu schaffen.
    In Serbien hat man doch nicht mal geglaubt das es zu einem Massaker in Srebrenica gekommen ist.

    Über das Schuldbewusstsein der anderen brauch ich mich nicht näher auslassen.
    Aber das Bakir Izetbegovic sich im Namen der Bosniaken entschuldigt hat wusste ich nicht und hat mich positiv überrascht.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Ein Tadic der sich entschuldigt...OK. Dann abernicht wiedergewählt wird und stattdessen Seseljs Busenfreund zum Presidenten gewählt wird.....da darf man schon mal an der Ernsthaftigkeit zweifeln.
    Als ob Tadic wegen der Entschuldigung an Kroatien abgewählt wurde.
    Hat deine Dämlichkeit irgendeine Grenze?

  9. #29
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Tadic hat sich als Privatperson entschuldigt und nicht im Namen Serbiens!

    Sein Besuch war nicht offiziell deswegen ist es keine Geste Serbiens gewesen, nicht das die Münchausenfraktion noch seine menschliche und vernünftige Einstellung als Grundlage nutzt um sich rein zu waschen und mit dem Finger auf andere zu zeigen.

  10. #30
    Gast829627
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Tadic hat sich als Privatperson entschuldigt und nicht im Namen Serbiens!

    Sein Besuch war nicht offiziell deswegen ist es keine Geste Serbiens gewesen, nicht das die Münchausenfraktion noch seine menschliche und vernünftige Einstellung als Grundlage nutzt um sich rein zu waschen und mit dem Finger auf andere zu zeigen.


    gott sei dank.....der dreckige heuchler.....

Ähnliche Themen

  1. Jugoslawien: Lüge Nr. 1 "Jugoslawen"
    Von Kingovic im Forum Rakija
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 14:31
  2. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 00:04
  3. Abschied von "meinem" Jugoslawien
    Von skorpion im Forum Rakija
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 21:46
  4. Antworten: 236
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 00:56