BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 61

Entschuldigungen "Jugoslawien Krieg"

Erstellt von Mephisto, 28.02.2013, 09:22 Uhr · 60 Antworten · 4.157 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen

    Als ob Tadic wegen der Entschuldigung an Kroatien abgewählt wurde.
    Hat deine Dämlichkeit irgendeine Grenze?
    Er wurde wegen seiner "privaten" Einstellung stark kritisiert, abfällige Witzchen über ihn und seine "Entschuldigungswellen" waren gang und gebe also ist es alles als eine dämliche Behauptung.

  2. #32
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Solche Entschuldigungen haben symbolischen Charakter und dienen dazu das Bewusstsein im eigenen Land zu schaffen.
    In Serbien hat man doch nicht mal geglaubt das es zu einem Massaker in Srebrenica gekommen ist.

    Über das Schuldbewusstsein der anderen brauch ich mich nicht näher auslassen.
    Aber das Bakir Izetbegovic sich im Namen der Bosniaken entschuldigt hat wusste ich nicht und hat mich positiv überrascht.

    - - - Aktualisiert - - -



    Als ob Tadic wegen der Entschuldigung an Kroatien abgewählt wurde.
    Hat deine Dämlichkeit irgendeine Grenze?
    Du musst dringend an der Deutschen und serbischen Sprache arbeiten. Dachte es mangelt nur bei Grammatik und Rechtschreibung? Offenbar hast du auch schwerwiegende Probleme beim verstehen von Inhalten? OK, nicht mein Problem. Such dir jemanden der dir dabei hilft, denn die Threads hier sind die falsche Anlaufstelle für deine Probleme

  3. #33
    Avatar von Mephisto

    Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Tadic hat sich als Privatperson entschuldigt und nicht im Namen Serbiens!
    Als Privatperson sich entschuldigt?

    "Die Resolution wurde von der proeuropäischen Regierung von Ministerpräsident Boris Tadic eingebracht. Das Votum der Abgeordneten fiel mit 127 Ja-Stimmen im 250 Sitze zählenden Parlament knapp aus."

  4. #34
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Mephisto Beitrag anzeigen
    Als Privatperson sich entschuldigt?

    "Die Resolution wurde von der proeuropäischen Regierung von Ministerpräsident Boris Tadic eingebracht. Das Votum der Abgeordneten fiel mit 127 Ja-Stimmen im 250 Sitze zählenden Parlament knapp aus."
    Ich spreche im Fall von Kroatien, als er in Vukovar war, das war ein privater Besuch.

  5. #35

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Tadic hat sich als Privatperson entschuldigt und nicht im Namen Serbiens!

    Sein Besuch war nicht offiziell deswegen ist es keine Geste Serbiens gewesen, nicht das die Münchausenfraktion noch seine menschliche und vernünftige Einstellung als Grundlage nutzt um sich rein zu waschen und mit dem Finger auf andere zu zeigen.
    Warum sollte er sich als Privatperson für Vukovar entschuldigen? War er bei dem Sturm auf Vukovar dabei?

    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Er wurde wegen seiner "privaten" Einstellung stark kritisiert, abfällige Witzchen über ihn und seine "Entschuldigungswellen" waren gang und gebe also ist es alles als eine dämliche Behauptung.
    Was willst du jetzt klarstellen, das Tadic deswegen abgewählt wurde?
    Oder das er nicht im Namen aller Serben gesprochen hat?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Du musst dringend an der Deutschen und serbischen Sprache arbeiten. Dachte es mangelt nur bei Grammatik und Rechtschreibung? Offenbar hast du auch schwerwiegende Probleme beim verstehen von Inhalten? OK, nicht mein Problem. Such dir jemanden der dir dabei hilft, denn die Threads hier sind die falsche Anlaufstelle für deine Probleme
    Wenn du hier schon den Rechtschreib und Grammatik Hengst machen möchtest, dann solltest du schon fehlerfreie Beiträge verfassen können. :

    Ja gut dann erklär doch mal wo der Zusammenhang zwischen Tadics Entschuldigung und seiner Wahlniederlage ist.

  6. #36

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Die serbische "Entschuldigung" ist keine freiwillige und denkwürdige Leistung, sondern basiert auf dem IGH Urteil. Sie mussten es tun. Bei dem was an Peinlichkeiten vor der Resolution im serbischen Parlament passierte, wäre es ehrlicher gewesen darauf zu verzichten.

    - - - Aktualisiert - - -

    Die serbische "Entschuldigung" ist keine freiwillige und denkwürdige Leistung, sondern basiert auf dem IGH Urteil. Sie mussten es tun. Bei dem was an Peinlichkeiten vor der Resolution im serbischen Parlament passierte, wäre es ehrlicher gewesen darauf zu verzichten.

    Eine aufrichtige Entschuldigung geht damit einher, dass man sich auch für die Politik der 90-er entschuldigt und klar bekennt, dass man Vorwände gesucht hat um grundsätzlich nur sein eigenes Territorium zu erweitern und ethnisch rein zu gestalten. Erst danach fängt so etwas wie Aufarbeitung an.

    Eine positive Ausnahme bildet wirklich Josipovic bei seiner Entschuldigung in BiH: Er bezeichnete die Politik, die von Kroatien in einem Zeitabschnitt ggü. BiH geführt wurde als Falsch.



    immer wieder der gleiche müll,nach dem motto in und aus serbien alles schlecht und in und aus kroatien alles ganz toll,hast wohl nen sprung in der platte oder biste goebbels größter fan?

    wird langsam echt langweilig mit dir,lass dir mal was neues einfallen.

    P.S. wann gedenkt kroatien sich den für den genozid während der ndh zu entschuldigen??? ach,sorry boy,ich vergass,für solche turbokroaten wie dich scheint diese zeit nicht zu exestieren.

    bist echt ne bemitleidenswerte kreatur.

    kroatien hatt doch bekommen was es wolte: einen zu über 90% homogenen staat.
    aber das scheint dir ja nicht zu genügen wahrscheinlich gibst du erst ruhe wenn es überhaupt keinen einzigen serben mehr gibt.

  7. #37
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Warum sollte er sich als Privatperson für Vukovar entschuldigen? War er bei dem Sturm auf Vukovar dabei?
    Weil er sich nicht im Namen Serbiens entschuldigen durfte hat er es als anständiger Mensch als Privatperson gemacht.
    Das man nicht irgendwo dabei sein musste um sich als Politiker oder Privatperson in seinem Namen zu entschuldigen versteht sich eigentlich von selbst ausser man ist auf Münchausens Fährte und versucht so dümmlich wie nur möglich daher zu schwafeln um von sich und seinen Untaten abzulenken.


    Was willst du jetzt klarstellen, das Tadic deswegen abgewählt wurde?
    Oder das er nicht im Namen aller Serben gesprochen hat?
    Ich will damit klarstellen das es einer DER Gründe war warum sich sein Volk nicht mit ihm identifizieren konnte.


    Wenn du hier schon den Rechtschreib und Grammatik Hengst machen möchtest, dann solltest du schon fehlerfreie Beiträge verfassen können. :

    Ja gut dann erklär doch mal wo der Zusammenhang zwischen Tadics Entschuldigung und seiner Wahlniederlage ist.
    Im Gesamtbild ergibt es Sinn, es war einer der Gründe warum sich sein Volk nicht mit ihm identifzieren konnte, was ist daran so schwer zu verstehen?
    Serbien geht es heute ohne Tadic kein Stück besser, die SNS macht nichts anderes als die DS aber alleine das ein Tschetnik an vorderster Front steht, was von serbischem Vukovar schwafelt und eine ähnliche Rethorik drauf hat wie Slobo/Seselj zu ihren besten Zeiten reicht schon aus das die ehemaligen Radikalen eine Rekordzustimmung von 41% aller Wähler haben.

    Diese haben sie nicht weil es auch nur einer Person in Serbien besser geht sondern weil sie egal was tuen den Nerv der Bevölkerung treffen, auch wenn es unnütz oder sogar rückständig ist.

  8. #38
    Avatar von leptirica

    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Im Gesamtbild ergibt es Sinn, es war einer der Gründe warum sich sein Volk nicht mit ihm identifzieren konnte, was ist daran so schwer zu verstehen?
    Serbien geht es heute ohne Tadic kein Stück besser, die SNS macht nichts anderes als die DS aber alleine das ein Tschetnik an vorderster Front steht, was von serbischem Vukovar schwafelt und eine ähnliche Rethorik drauf hat wie Slobo/Seselj zu ihren besten Zeiten reicht schon aus das die ehemaligen Radikalen eine Rekordzustimmung von 41% aller Wähler haben.

    Diese haben sie nicht weil es auch nur einer Person in Serbien besser geht sondern weil sie egal was tuen den Nerv der Bevölkerung treffen, auch wenn es unnütz oder sogar rückständig ist.
    wie oft warst du eigentlich in Serbien, nur so interesse-halber?

  9. #39

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von leptirica Beitrag anzeigen
    wie oft warst du eigentlich in Serbien, nur so interesse-halber?

    sowas schäbiges lassen die nicht durch die gesichtskontrolle.

    der bekommt bestimmt jedes mal voll die anfälle sobald er einen serben sieht,sowas können wir in serbien net gebrauchen.

  10. #40
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Ich sag nur: "It's too late to apologize!"
    Wann entschuldigt Serbien sich für Recak, Prekaz, die Massenerschießungen und die Zerstörung von ganzen Dörfern?

    Diese Nudeln können sich ihre Entschuldigung in den Arsch rammen!

Ähnliche Themen

  1. Jugoslawien: Lüge Nr. 1 "Jugoslawen"
    Von Kingovic im Forum Rakija
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 14:31
  2. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 00:04
  3. Abschied von "meinem" Jugoslawien
    Von skorpion im Forum Rakija
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 21:46
  4. Antworten: 236
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 00:56