BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Was denkt ihr ?

Teilnehmer
71. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Nein

    15 21,13%
  • Wenig

    18 25,35%
  • Weiß nicht

    15 21,13%
  • Alle albanischen Politiker sind sowieso scheisse , also wem wunderst.

    23 32,39%
Seite 10 von 18 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 175

Enver Hoxha, eure Meinung über ihn.

Erstellt von Albanesi2, 12.09.2005, 19:49 Uhr · 174 Antworten · 13.387 Aufrufe

  1. #91

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    viele shkodran sagen immer dass die übermacht der geg enver hoxha immer ein dorn im auge war da die geg hauptsächlich für balli kombetar waren die gegen den kommunismus waren
    er wollte die geg schwächen und hat sie versucht zu toskisieren und kosovo-albaner an die jugoslawen verkauft

    das stimmt auch

    ! er wollte den kulturellen zentrum des nordens shkodra entmachten vorallem waren ihm katholiken ein dorn im auge sie wurden als faschistische spione deklariert die kleine kinder vergewaltigen usw es gab ein museum

    in shokdra was vor priestern abschreckte und es pflicht war für jede klasse ein mal dieses zu besuchen


    nichts desto trotz sollte man trtzdm die tosken als wahre albaner akzeptieren

  2. #92
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von Chicco Beitrag anzeigen
    oh man nur weil sie ausm süden kommen sind sie jetzt keine albaner oder was ??????????

    ihr seit echt lächerlich
    ich hab nur gesagt sie sind mir unsympatisch mit ihre aussprache musik und kleidung.

    das ist alles.

  3. #93

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    Zitat Zitat von Chicco Beitrag anzeigen
    oh man nur weil sie ausm süden kommen sind sie jetzt keine albaner oder was ??????????

    ihr seit echt lächerlich

    und wie das kannste laut sagen!

    und die nennen sich patrioten haha

  4. #94

    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    2.194
    stellt euch mal vor jede region inklusive schweiz , österreich usw. also alle die deutsch sprechen würden fordern dass ihre wörter ins hochdeutsche kommen weil es denen nicht passt , ja könnt euch ja vorstellen was wäre

    mir egal wie hochalbanisch sein soll , jeder spricht einfach seinen dialekt und fertig ist

    in jeder sprache gibt es ein hoch i-was aber trotzdem reden die leute wie es in ihrer region eben so ist

  5. #95

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    labber doch kein mist, 1972 wurde in kongress von tirana die schrifft standartisiert und kosovo und geg albaner hatten zu wenig einfluss in hoxhas kommunistisches albanien.

    es wird eh reformen geben die stimmen werden immer lauter.


    da kosovaren nicht zufrieden sind mit viele wörter und schrifft weisse.
    Da sieht man wie gehellt du bist! Es ist in der Schriftsprache möglich, die Wörterwahl zu exponieren! Es ist also nicht verboten, dass du die Enzyclopädie erweiterst, und den "Duden" zu erweitern!

    Wieso haben wir aus FYROM kein Problem damit? Oder, wieso haben diejenigen Albaner kein Problem damit, die die Schriftsprache gut können (auch aus Kosova?).

    Wenn du natürlich den Unterschied zwischen Q und ç nicht gelernt hast, wirst du dann immer UQK schreiben, und das ist nun mal falsch, und kann nicht verhandelt werden, oder willst du UQK schreiben?
    (Dieses Beispiel kommt weil vor paar Tagen in RTK kam, dass die Lehrerinnen Schwierigkeiten hatten, den 1. Klässlern die Buchstaben des albanischen Alphabetes zu lernen. Die Lehrerinnen deuteten darauf hin, dass es zu viele Buchstaben sind und viele nicht brauchbar sind.)

  6. #96

    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    2.194
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    ich hab nur gesagt sie sind mir unsympatisch mit ihre aussprache musik und kleidung.

    das ist alles.

    ja kannst du für dich behalten musst es nicht der ganzen welt offen sagen

    mir gefällt auch nicht alles auf dieser welt oder in meiner region und trotzdem hetz ich nicht darauf

  7. #97
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Da sieht man wie gehellt du bist! Es ist in der Schriftsprache möglich, die Wörterwahl zu exponieren! Es ist also nicht verboten, dass du die Enzyclopädie erweiterst, und den "Duden" zu erweitern!

    Wieso haben wir aus FYROM kein Problem damit? Oder, wieso haben diejenigen Albaner kein Problem damit, die die Schriftsprache gut können (auch aus Kosova?).

    Wenn du natürlich den Unterschied zwischen Q und ç nicht gelernt hast, wirst du dann immer UQK schreiben, und das ist nun mal falsch, und kann nicht verhandelt werden, oder willst du UQK schreiben?
    (Dieses Beispiel kommt weil vor paar Tagen in RTK kam, dass die Lehrerinnen Schwierigkeiten hatten, den 1. Klässlern die Buchstaben des albanischen Alphabetes zu lernen. Die Lehrerinnen deuteten darauf hin, dass es zu viele Buchstaben sind und viele nicht brauchbar sind.)

    die albanische schrift braucht eh keine 36 buchstaben.
    das aber überlas ich experten .

    den duden erweitern ja klar, deswegen gab es auch erst vor jahren in deutschland die neue rechtschreibreform du pfeiffe sowas verlangen die albaner auch.

    es geht nicht nur um schrifft und alphabet sondern genrell standartiesieung der sprache und wörter.

    es muss ein nuen kongress geben.

    wir in kosovo benutzen für viele dinge andere wörter.

    und die schrifft ebenso albaner aus kosovo lesen anderst und reden anderst.

    ist doch schwachsinn. daran sehe ich wie hell du eigentlich bist.

    und ich kenn alle buchstaben des alphabets und ihre aussprache ich bin in kosovo zur schule geganegn!!

  8. #98
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Es ist eher umgekehrt!
    Es ist wie wenn der Bayer sich gegen die Schriftsprache aussprechen würde, wenn der Walliser sich gegen die Schriftsprache wehren würde!

    Also willst du (keine Ahnung welche Bildung du hast) dich gegen Sprachwissenschaftler stellen? Nur weil du die albanische Sprache nicht in der Schule gelernt hast, und es für dich schwierig ist, die Sprache zu lernen, dann machst du es dir leicht, und sagt, die Sprache ist scheisse.

    Ich kann dir gleichviele Helden auflisten, die Tosken waren!

    Du und Typen wie dir sollten aufhören über Vereinigung zu schwatzen!

    du hast doch garkeine ahnung
    bevor enver hoxha war haben 70% aller albaner gegisch gesprochen
    die toskische schriftsprache gab es nur unter den tosken
    der erste satz der auf albanisch geschrieben wurde war gegisch
    selbst das erste albanische buch "meshari" wurde in gegisch geschrieben
    und mir fällt es sicher nicht schwer den dialekt zu lernen da ich ihn teilweise selbst spreche
    da ein elternteil meiner familie aus shkoder ist und sie natürlich den dialekt sprechen der einen großen toskischen einfluss dank enver hoxha hat

  9. #99
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von Chicco Beitrag anzeigen
    stellt euch mal vor jede region inklusive schweiz , österreich usw. also alle die deutsch sprechen würden fordern dass ihre wörter ins hochdeutsche kommen weil es denen nicht passt , ja könnt euch ja vorstellen was wäre

    mir egal wie hochalbanisch sein soll , jeder spricht einfach seinen dialekt und fertig ist

    in jeder sprache gibt es ein hoch i-was aber trotzdem reden die leute wie es in ihrer region eben so ist

    ich finde die geg aussprache richtig männlich und viel moderner. toskishtja hört sich fast itaklenisch oder griechisch an.
    ok und warum sollte toskishtja dominieren wenn 70% gegrisht sprechen ?

  10. #100

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Zitat Zitat von Chicco Beitrag anzeigen
    stellt euch mal vor jede region inklusive schweiz , österreich usw. also alle die deutsch sprechen würden fordern dass ihre wörter ins hochdeutsche kommen weil es denen nicht passt , ja könnt euch ja vorstellen was wäre

    mir egal wie hochalbanisch sein soll , jeder spricht einfach seinen dialekt und fertig ist

    in jeder sprache gibt es ein hoch i-was aber trotzdem reden die leute wie es in ihrer region eben so ist
    Niemand sagt, man muss die Standardsprache im Privaten sprechen. Aber in den Institutionen, in der Schule, in Dokumenten muss man eine Sprache haben, die Jeder, von Nord bis Süd versteht.

    Die meisten (das sieht man auch hier) wissen gar nichts vom Toskischen, und können sich nicht vorstellen, dass es für einen Tosken auch schwierig ist, eine solche Sprache zu sprechen!
    Die Standardsprache ist mehrheitlich dem Mittelalbanien angepasst, einem Mass, der Nord und Süd vereinigen sollte!!

    Also kann ich schlussfolgern, hat Enver Hoxha, ein Mörder, ein Idiot, ein Bastard usw etwas besseres getan als diese "Patrioten" hier, die gerne Albanien in Fürstentümer sehen würden, und gerne Gjirokastra und Peja sehen würden, und Ramush Haradinaj als Herrscher in Peja, und Hashim Thaci in Drenica, und die sich dann gegenseitig bekämpfen sollten, damit sie ihr Gebiet und Macht ausbreiten, anstatt die Grenzen ganz Albaniens zu bewahren!!

Seite 10 von 18 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Enver Hoxha
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 25.05.2012, 19:50
  2. Eure Meinung über unsere Mods
    Von Arbeitslos im Forum Rakija
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 20:48
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 18:06
  4. Enver Hoxha
    Von Gjergj_Kastrioti im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 12:00
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 21:11