BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Erbarmen mit den Griechen!

Erstellt von Marcin, 01.01.2013, 21:00 Uhr · 26 Antworten · 1.488 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Marcin

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.372

    Erbarmen mit den Griechen!

    Henryk M. Broder 01.01.2013 10:00 +Feedback
    Erbarmen mit den Griechen!

    Die Milliarden, die Griechenland “zur Verfügung” gestellt werden, kommen so am Bestimmungsort an wie einst die “Titanic” im Hafen von New York. Sie werden nur hin und her geschoben, von einem Konto aufs andere, von einer Bank zur nächsten, um die den Griechen gewährten Kredite zu refinanzieren und damit den Zusammenbruch nicht etwa der griechischen Ökonomie, sondern der Banken zu verhindern.
    Derweil geht Griechenland den Bach runter, schneller und konsequenter, als es die Berichte in der “Tagesschau” und im Heute-Journal vermuten lassen. Dass die Griechen gezwungen sind, ihre Autos abzumelden, wäre noch eines der kleineren Übel; dass die Krankenhäuser ihre Patienten nicht versorgen können, weil die Medikamente unbezahlbar geworden sind, wiegt schon schwerer.
    Am schlimmsten aber ist, dass einer ganzen Generation die Zukunft vermasselt wird. Junge Griechen, die keine Aussicht haben, in ihrem Land Arbeit zu finden, wandern aus oder resignieren.
    Schuldenkrise : Die Rettung der Griechen ist nur eine Inszenierung - Nachrichten Wirtschaft - DIE WELT
    Das meint der Leser:
    Herr Broder, schreiben Sie über Genitalverstümmelung. Davon verstehen Sie mehr als von Wirtschaft. So einen wirren Bericht wie diesen hier über Griechenland, habe ich selten gelesen. Ja, und is klar - Deutschland ist schuld. Offenbar werden bei einigen Leuten mit dem Abschneiden der Vorhaut auch Teile des Denkapparates mit entfernt. So kommt mir ihr “Artikel” vor.


    Die Achse des Guten: Erbarmen mit den Griechen!

  2. #2
    Yunan
    Wir brauchen kein Erbarmen, erst recht nicht von so einem Knallkopf wie Broder.

    Wir werden das schon alleine hinbekommen so wie immer.

  3. #3

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Wir brauchen kein Erbarmen, erst recht nicht von so einem Knallkopf wie Broder.

    Wir werden das schon alleine hinbekommen so wie immer.
    hoffentlich nicht auch "über die Leichen"!

  4. #4
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    "alleine"

    Dann gebt doch die EU-Gelder zurück wenn ihr es auch alleine packen wollt.

  5. #5
    Abdülhey
    Bei Broder les ich immer erst breivik

  6. #6
    Yunan
    Zitat Zitat von Gushtafar Beitrag anzeigen
    "alleine"

    Dann gebt doch die EU-Gelder zurück wenn ihr es auch alleine packen wollt.
    Als ob ich, meine Familie oder die Griechen jemals gefragt wurden, ob wir diese Gelder wollen oder nicht. Wir wurden doch nicht einmal gefragt ob wir überhaupt in die EU wollen.

  7. #7
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Das ist doch langsam lächerlich, wie auf den Griechen rumgehakt wird. Wir Balkaner haben eh nicht das Recht den Griechen was zu sagen, denn der Balkan ist ein Ghetto.

    Warum wird nicht ein wenig auf den Portugiesen, Spaniern oder Italienern rumgehakt, die sitzen doch in der ziemlich selben Situation ?!?

  8. #8
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Als ob ich, meine Familie oder die Griechen jemals gefragt wurden, ob wir diese Gelder wollen oder nicht. Wir wurden doch nicht einmal gefragt ob wir überhaupt in die EU wollen.
    Ich dachte GR sei eine Demokratie und man würde Parteien je nach ihrem Programm wählen.
    Anscheinend hatte der Grossteil der Bevölkerung kein Problem mit einem EU-Beitritt.

  9. #9
    Kejo
    Zitat Zitat von Gushtafar Beitrag anzeigen
    Ich dachte GR sei eine Demokratie und man würde Parteien je nach ihrem Programm wählen.
    Anscheinend hatte der Grossteil der Bevölkerung kein Problem mit einem EU-Beitritt.
    Hätte man den Griechen damals die möglichen Konsequenzen erklärt, bin ich mir nicht so sicher, ob sie heute EU-Mitglied wären. Außerdem ist deine Kritik etwas scheinfromm. In diesem Land herrscht die indirekte Demokratie, ein Repräsentationsmodell. Die Abgeordneten entscheiden nicht zwangsläufig nach dem Willen des Volkes.

  10. #10
    Yunan
    Zitat Zitat von Gushtafar Beitrag anzeigen
    Ich dachte GR sei eine Demokratie und man würde Parteien je nach ihrem Programm wählen.
    Anscheinend hatte der Grossteil der Bevölkerung kein Problem mit einem EU-Beitritt.
    Du weißt genauso gut wie ich, dass Demokratie auf dem Balkan eine Fantasie ist. Als Karamanlis im Sommer '81 Griechenland ohne Volksabstimmung in die EU eingliederte, wurde er im Herbst '81 abgewählt weil die Griechen nicht in die EU wollten. Rückgängig wurde der Beitritt trotzdem von niemandem gemacht.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. An die Griechen
    Von AGRON im Forum Rakija
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 21:55
  2. Habt Erbarmen.
    Von Grasdackel im Forum Rakija
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 01:33
  3. TOP Griechen
    Von El Hamza im Forum Rakija
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.09.2009, 18:56
  4. Albanien braucht Erbarmen
    Von Amphion im Forum Politik
    Antworten: 165
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 21:14
  5. Top 10 Griechen
    Von pqrs im Forum Rakija
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 19:35