BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 15 ErsteErste ... 289101112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 150

Erdogan bezieht neuen 1000-Zimmer-Protzbau

Erstellt von Monte-B, 26.10.2014, 20:41 Uhr · 149 Antworten · 11.343 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.011
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    In spätestens 1-2 Monaten wird es gegen die AKP eine Operation geben.
    Ich bin jetzt schon voll nervös.

  2. #112
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Ein schönes Land verdient einen schönen Regierungssitz,die Kosten sind egal was hier geschwafelt wird sehr gering im Gegensatz zu manch anderen Bauten in Europa.
    Es scheint so als wären manche Länder sehr angetan von der sich so explosiv entwickelnden Türkei,doch ist das erst der Anfang.
    Die Türkei hat noch weit mehr potenzial als manche es glauben möchten,die Türkei ist nicht mehr aufzuhalten,egal was man für Kriege in dieser Region entfacht.
    Wie sagte einst Hr.Oettinger,wir werden auf Knien robben und sie anflehen das sie in die EU kommen,doch wird der Zug bis dahin schon längst abgefahren sein...

  3. #113
    Jezersko
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Ein schönes Land verdient einen schönen Regierungssitz,die Kosten sind egal was hier geschwafelt wird sehr gering im Gegensatz zu manch anderen Bauten in Europa.
    Es scheint so als wären manche Länder sehr angetan von der sich so explosiv entwickelnden Türkei,doch ist das erst der Anfang.
    Die Türkei hat noch weit mehr potenzial als manche es glauben möchten,die Türkei ist nicht mehr aufzuhalten,egal was man für Kriege in dieser Region entfacht.
    Wie sagte einst Hr.Oettinger,wir werden auf Knien robben und sie anflehen das sie in die EU kommen,doch wird der Zug bis dahin schon längst abgefahren sein...
    Das dachte sich Ceausescu vermutlich auch. In Wahrheit hat er mit einem einzigen Gebäude (Präsidentenpalast in Bukarest) das ganze Land fast in den Ruin getrieben.

    Ja. Die Türkei hat noch mehr Potenzial. Aber nicht mit Erdogan an der Spitze. Da geht´s langfristig nur rückwärts. Die abgrundtiefe Spaltung der türkischen Gesellschaft kann heute kein vernünftiger Mensch mehr wegreden. Die Zeche für seine Politik werden drei folgende Generationen bezahlen müssen.

  4. #114
    Amarok
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Ein schönes Land verdient einen schönen Regierungssitz,die Kosten sind egal was hier geschwafelt wird sehr gering im Gegensatz zu manch anderen Bauten in Europa.
    Es scheint so als wären manche Länder sehr angetan von der sich so explosiv entwickelnden Türkei,doch ist das erst der Anfang.
    Die Türkei hat noch weit mehr potenzial als manche es glauben möchten,die Türkei ist nicht mehr aufzuhalten,egal was man für Kriege in dieser Region entfacht.
    Wie sagte einst Hr.Oettinger,wir werden auf Knien robben und sie anflehen das sie in die EU kommen,doch wird der Zug bis dahin schon längst abgefahren sein...
    Stimmt wir verdienen auch einen schönen Regierungssitzt ABER nicht in so einem Ausmaß langsam finde ich es auch übertrieben. In der größe eines Weißen hauses hätte mir komplett gereicht. 250 Zimmer mehr, wer soll da wohnen frag ich mich.

  5. #115
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.501
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Das dachte sich Ceausescu vermutlich auch. In Wahrheit hat er mit einem einzigen Gebäude (Präsidentenpalast in Bukarest) das ganze Land fast in den Ruin getrieben.

    Ja. Die Türkei hat noch mehr Potenzial. Aber nicht mit Erdogan an der Spitze. Da geht´s langfristig nur rückwärts. Die abgrundtiefe Spaltung der türkischen Gesellschaft kann heute kein vernünftiger Mensch mehr wegreden. Die Zeche für seine Politik werden drei folgende Generationen bezahlen müssen.
    Man(n) sollte auch mal fragen, warum die Türkei trotz der blendenden Lage noch Geld von der ach so beschissenen EU kassiert!?!?

  6. #116
    Amarok
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Man(n) sollte auch mal fragen, warum die Türkei trotz der blendenden Lage noch Geld von der ach so beschissenen EU kassiert!?!?
    Fördergelder für Innovation, nennt man dieses Geld wird in die Automobil-Industrie, Maschinenbau, Ingenieursberufe investiert. Vor allem auch Deutsch-Türkische Universitäten damit gebaut. Wieso fragt ihr euch? Naja, jeder zweite Fernseher in Deutschland ist aus der Türkei bzw. wird doch fertiggestellt. Auch was damals die Leopard-Panzer angingen so bauten viele dieser Panzer Türken zusammen.

  7. #117
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Stimmt wir verdienen auch einen schönen Regierungssitzt ABER nicht in so einem Ausmaß langsam finde ich es auch übertrieben. In der größe eines Weißen hauses hätte mir komplett gereicht. 250 Zimmer mehr, wer soll da wohnen frag ich mich.
    Mir geht es um die Kosten und die sind wirklich nicht übertrieben,man sollte sich fragen warum es 1000 Zimmer sein müssen,darüber muss man sich vielleicht besser informieren.
    Ich weiß es nicht..

  8. #118
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.011
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Fördergelder für Innovation, nennt man dieses Geld wird in die Automobil-Industrie, Maschinenbau, Ingenieursberufe investiert. Vor allem auch Deutsch-Türkische Universitäten damit gebaut. Wieso fragt ihr euch? Naja, jeder zweite Fernseher in Deutschland ist aus der Türkei bzw. wird doch fertiggestellt. Auch was damals die Leopard-Panzer angingen so bauten viele dieser Panzer Türken zusammen.
    Auch Daimler Busse, meine Firma hat einen Auftrag verloren da Daimler das jetzt in die Türkei verlegt.

  9. #119
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Das dachte sich Ceausescu vermutlich auch. In Wahrheit hat er mit einem einzigen Gebäude (Präsidentenpalast in Bukarest) das ganze Land fast in den Ruin getrieben.

    Ja. Die Türkei hat noch mehr Potenzial. Aber nicht mit Erdogan an der Spitze. Da geht´s langfristig nur rückwärts. Die abgrundtiefe Spaltung der türkischen Gesellschaft kann heute kein vernünftiger Mensch mehr wegreden. Die Zeche für seine Politik werden drei folgende Generationen bezahlen müssen.
    Jezersko, halte Dich bitte aus Themen von denen Du keine Ahnung hast, raus.

    Ceausescu mit Erdogan zu vergleichen, ist ein reines Zeichen von Deiner Unwissenheit. Was weißt Du so über Geschichte Rumäniens? Ich bitte um eine Antwort innerhalb von nächsten 5 Minuten, ohne Hilfe von Wiki

  10. #120
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Man(n) sollte auch mal fragen, warum die Türkei trotz der blendenden Lage noch Geld von der ach so beschissenen EU kassiert!?!?
    Man muss hier mal von Tatsachen berichten. Rund 80% dieser Gelder wird an deutsche (55 % aller Projekte werden von der BRD durchgeführt) bzw. an europäische Beamten ausbezahlt, die in der Türkei kurzfristig tätig werden und es sich endlich mal gut gehen lassen. Übrigens 25% der Projekte müssen aus türkischen Quellen bezahlt werden. Und die Türkei hat in den letzten 3 Jahren über 1 Milliarde Euro nicht in Anspruch genommen. Daher erübrigt sich deine Ossi These...

Ähnliche Themen

  1. Heute 16.01: Kroaten wählen neuen Präsidenten
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.01.2005, 20:14
  2. Bosniens Regierung soll neuen Mladic-Bericht anfertigen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2005, 17:08
  3. Kosovo: Krisenprovinz vor neuen Unruhen
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.10.2004, 08:31
  4. Kosovo: Krisenprovinz vor neuen Unruhen
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2004, 12:47
  5. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.08.2004, 18:19