BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 21 ErsteErste ... 10161718192021 LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 210

Erdogan hält Hassrede gegen Israel (Davos)

Erstellt von Baader, 29.01.2009, 21:43 Uhr · 209 Antworten · 10.463 Aufrufe

  1. #191
    El Greco
    Hassrede? nein der moderator hat ihn nicht ausprechen lassen das war alles ...

  2. #192
    Baader
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Als Antisemitismus würde ich die dreisten Kommentare von ein paar User hier einstufen.
    Ich fühle mich angesprochen, und ich bin stolz drauf.

  3. #193
    Avatar von Musti

    Registriert seit
    13.07.2008
    Beiträge
    100
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Hassrede? nein der moderator hat ihn nicht ausprechen lassen das war alles ...
    Es war eine Respektlosigkeit die sich Erdogan nicht gefallen lassen hat. Wenn ein Moderator irgend einem Staatschef die ganze Zeit auf die Schulter klopft dann ist es klar das er ausrastet. Für mich war das keine Hassrede sondern eine Darstellung der Fakten. Israel geht mit unangemessenen Mitteln im Gazastreifen vor.

  4. #194
    El_Turco
    Zitat Zitat von Smradovan Beitrag anzeigen
    Würde mich nicht wundern wenn das Militär demnächst putscht.

    Mit Erdogan geht die Türkei immer weiter in die islamistische Richtung.
    Brauch es nicht.Der Ziegenbert und seine Partei sind bald Geschichte.Immer mehr Parteimitglieder treten zu hunderten aus.Solch eine Mehrheit wird es für die AKP nicht mehr geben.Oder warum glaubst du hat er die Davos Sache insziniert?Genauso der Jubel am Flughafen, alles getürkt
    Die türkischen Medien kritisieren ihn übrigens sehr stark, nichts mit Messias und Erdogan Obama.

  5. #195

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Nun, es ist schon interessant zu beaobachten, wie die Vernetzung der Interessen global funktioniert. Frei nach der Erkenntnis, stelle die Frage so damit du auch die erwünschte Antwort erhältst wurde hier in Davos (CH) ein Pappmoderator aufgestellt, der sicher die Aufgabe und die Bandbreite "erwünschter" Inhalte aus der Nähe zu überwachen hatte.

    Dieses ist gescheitert.

    Es ist egal, ob mir Erdogan, der Premier der Republik TR in seiner politischen Rolle gefällt, es ist egal, es ist einerlei. Was nicht egal, nicht einerlei ist, daß ihm ein Maulkorb aufzulegen beabsichtigt war, man ging dazu über, einem Präsidenten einer Republik, die bei allem Unterschied doch ein erntzunehmender Anwärter der EU ist, das Reden zu verbieten.

    Und das ist der eigentliche Skandal, das Redeverbot, einem Präsidenten,
    weniger seiner Worte, die nur ein Bild der Realität wiedergeben.

    Hier die letzten 3 Minuten, bis er aufsteht und geht.


    und hier ein Video von einer Dauer von etwas über einer Std., beginnend mit dem UNO-Chef

  6. #196

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von El_Turco Beitrag anzeigen
    Brauch es nicht.Der Ziegenbert und seine Partei sind bald Geschichte.Immer mehr Parteimitglieder treten zu hunderten aus.Solch eine Mehrheit wird es für die AKP nicht mehr geben.Oder warum glaubst du hat er die Davos Sache insziniert?Genauso der Jubel am Flughafen, alles getürkt
    Die türkischen Medien kritisieren ihn übrigens sehr stark, nichts mit Messias und Erdogan Obama.




    ja aber der ziegenbert und seine partei....haben es wenigstens zu etwas gebracht,was man von den gezupften kemalisten und nationalisten nicht behaupten kann.

    inscziniert ist nur diese unausgewogene kritik der türkischen medien.


    er hat nicht nur dass gesagt was das türkische volk denkt,sondern auch die absolute mehrheit der weltbevölkerung die sich mit dem palestinakonflikt beschäftigen,denkt so.

  7. #197

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    auf deutsch


    eins möchte ich klar stellen für die .......
    das verheissene land war nicht menschenleer,
    als josua das volk israel hineinführte,
    und auch als juden das moderne israel gründeten,
    sind dort menschen zu hause: PALÄSTINENSER
    ...die nun in lagern , wie dem von muascar leben müssen.

    Die Nachtreise.
    17.4. Und Wir hatten den Kindern Israels in der Schrift dargelegt: "Seht, ihr werdet gewiss zweimal im Land Unheil anrichten, und ihr werdet gewiss sehr überheblich sein."
    17.5. Als nun die Zeit für die erste der beiden Verheißungen in Erfüllung ging, sandten Wir gegen euch Diener von Uns, die mit gewaltiger Kriegsmacht begabt waren; und sie drangen in das Wohngebiet ein, und so wurde die Verheißung erfüllt.
    17.6. Dann gaben Wir euch wiederum die Macht über sie und stärkten euch mit Reichtum und Kindern und vermehrten eure Zahl.
    17.7. Wenn ihr das Gute tut, nützt ihr euch selbst, und wenn ihr das Böse tut, schadet ihr euch selbst. Und als der Zeitpunkt der zweiten Strafe kam, fielen eure Feinde über euch her, so dass eure Gesichter vor Schmach finster wurden, und sie erstürmten den Tempel, wie sie ihn vormals erstürmt hatten, zerstörten und vernichteten alles, was in ihre Gewalt gekommen war.
    17.8. Es ist möglich, dass euer Herr Sich eurer erbarmt; doch wenn ihr zurückkehrt, so wollen (auch) Wir zurückkehren; und Wir haben Dschahannam zu einem Gefängnis für die Ungläubigen gemacht.

    die dritte verheissung gottes wird sich auch erfüllen!

  8. #198
    Avatar von Pashaga

    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    1.245
    Endlich traut sich mal ein politiker was zu sagen...weiter so"!!!!

  9. #199
    Kimmerian Viking
    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    auf deutsch


    eins möchte ich klar stellen für die .......
    das verheissene land war nicht menschenleer,
    als josua das volk israel hineinführte,
    und auch als juden das moderne israel gründeten,
    sind dort menschen zu hause: PALÄSTINENSER
    ...die nun in lagern , wie dem von muascar leben müssen.

    Ein Hoch auf Erdogan und ein Hoch auf die Türkei!!!!

  10. #200
    El_Turco
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    ja aber der ziegenbert und seine partei....haben es wenigstens zu etwas gebracht,was man von den gezupften kemalisten und nationalisten nicht behaupten kann.

    inscziniert ist nur diese unausgewogene kritik der türkischen medien.


    er hat nicht nur dass gesagt was das türkische volk denkt,sondern auch die absolute mehrheit der weltbevölkerung die sich mit dem palestinakonflikt beschäftigen,denkt so.

    Der Mann ist Gegner des Laizismus und somit kein würdiger Vertreter der Türkei.Türkei bleibt Schariafrei.Wems nicht gefällt, auf wiedersehen.

    Alle anderen Punkte kann ,abgesehen von den Medien, ich dir beipflichten.

Ähnliche Themen

  1. Kriegsverbrechen: Anzeige gegen türkischen Regierungschef Erdogan
    Von qwx im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 00:27
  2. Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 08:26
  3. Israel - Massenproteste gegen Netanjahu
    Von Yunan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 17:17
  4. Die Agression gegen R BiH hält an..
    Von Balkanstyle im Forum Politik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 20:10
  5. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 01:45