BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 105 von 127 ErsteErste ... 55595101102103104105106107108109115 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.041 bis 1.050 von 1269

Erdogan Kritikthread

Erstellt von ZX 7R, 06.04.2016, 19:46 Uhr · 1.268 Antworten · 51.491 Aufrufe

  1. #1041
    Arminius
    Qasr is back.

  2. #1042
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    12.026
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Wer dem Staatsgründer der türkischen Republik eben mal einen Völkermord unterstellt ohne auch nur den geringsten Beweis zu liefern, ist was in deinen Augen? Normal? Alle sind sich einig dass atatürk nicht involviert war und du verdrehst einfach die Geschichte um was zu bezwecken ?Entschuldige dich lieber mal für deine lügenGeschichten. Du kannst einem nur leid tun. Schäm dich !
    Ich hab gar nichts verdreht, ich hatte auch nicht geschrieben Atatürk sei allein für den Völkermord verantwortlich. Lies doch einfach mal ein Buch 2.0 dann vestehst du vielleicht auch Zusammenhänge. Taner Akcam und Hasan Cemal kann ich empfehlen.

  3. #1043
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    10.202
    Ich hätte es nur gern nochmal gehört.....

    also richtig verstanden?

    Patriots dürfen bleiben
    Die Patriot-Einsätze wechseln sich immer ab. Nachden Deutschen waren es die Niederländer. Soweit ich weiß, sind es jetzt die Amerikaner.

    Weil, ich den jeweiligen Artikel nicht mehr finden konnte. Hier der Eintrag aus Wikipedia:
    Am 13. Dezember 2012 stimmte der Deutsche Bundestag mit breiter Mehrheit dem Einsatz deutscher Patriot-Flugabwehrraketen in der Türkei zu.

    Am 15. August 2015 wurde bekannt, dass das Mandat am 31. Januar 2016 auslaufen und nicht verlängert werden soll.[8] Der operative Einsatz endete am 15. Oktober 2015. Am selben Tag wurde mit der Vorbereitung für die Rückverlegung begonnen.[9] Der deutsche Einsatz wurde offiziell am 17. November 2015 vom Einsatzführungskommando der Bundeswehr (EinsFüKdoBw) beendet.
    Die Deutschen unterhalten dort keine Patriots mehr sondern starten nur Beobachtungsflüge, die sie nicht mal mit dem inländischem Geheimdienst teilen. Ganz auf eigene Sache.

    Sprich sind ganz aus eigener Sache dort und werden auch von den heimischen Soldaten dort nicht geduldet. Das betrifft auch die Amerikaner. Der Patriot-Einsatz in der Türkei gilt für viele Türken als gescheitert und unzuverlässig, da weiterhin Raketen in der Umgebung von Antep und Kilis einschlagn.

    Die Türkische Regierung hat deswegen, erst vor kurzem an die Türkische Grenze erste KORKUT-Einheiten verlegt und die Rede ist auch von der Hisar-A als potentiellen Raketenabfänger. Nebn bei wurden auch erste Störsender dort installiert und die Türkei erwidert jeglichen Raketenbeschuss der aus Syrien kommt mit TR-122 Merfachraketenwerfern und Artillerie (T-155 Firtina).





  4. #1044
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    26.221
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Was willst du? Entschuldige dich für dein asoziales Verhalten. Spam hier nicht rum. Rafi soll ich für Ihre haltlosen lügen entschuldigen. Was willst du? Deine machohafte Art geht mir auf den Sack. Raf kann sich schon alleine helfen.
    Halt einfach die Fresse mit Deinen Entschuldigungswünschen und geh in den Thread, den übrigens auch ich für Dich eröffnet hab.


    Dein Sack interessiert hier keinen Du fugendreck eines Bahnhofskloos.....wer mich Penner nennt hat nix anderes zu erwarten Du Horst.

  5. #1045
    Avatar von Recep-Tayyip-Erdoğan

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    11.846
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Halt einfach die Fresse mit Deinen Entschuldigungswünschen und geh in den Thread, den übrigens auch ich für Dich eröffnet hab.


    Dein Sack interessiert hier keinen Du fugendreck eines Bahnhofskloos.....wer mich Penner nennt hat nix anderes zu erwarten Du Horst.
    Warum mischt dieser Typ sich überall ein ?

  6. #1046
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    10.202
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Ich hab gar nichts verdreht, ich hatte auch nicht geschrieben Atatürk sei allein für den Völkermord verantwortlich. Lies doch einfach mal ein Buch 2.0 dann vestehst du vielleicht auch Zusammenhänge. Taner Akcam und Hasan Cemal kann ich empfehlen.
    Taner Akcam
    In der Mitte der 1970er Jahre unterstützte Akçam ein führendes Mitglied der militanten Gruppe Dev Yol (Devrimci Yol Revolutionärer Weg) und den Herausgeber von Devrimci Genclik Dergisi (revolutionäre Jugend-Zeitschrift).
    Devrimci Yol (Revolutionärer Weg, auch Dev-Yol) ist eine der politischen Gruppierungen, die aus der 1971 in der Türkei verbotenen linksradikalen Organisation Türkiye Devrimci Gençlik hervorgegangen sind. Als Gründungsdatum gilt der 1. Mai 1977, der Zeitpunkt der Erstausgabe der gleichnamigen Zeitschrift.

    „Die Organisation ‚Devrimci Yol‘ galt in den 1970er Jahren in der Türkei wegen ihrer terroristischen Aktivitäten als die gefährlichste Extremistengruppe [...] Seit Jahren ist die Gruppe in der Türkei nicht mehr terroristisch tätig, erinnert aber auf ihrer Internetseite weiterhin an ihre Vergangenheit. In Deutschland trat die Organisation Devrimci Yol seit 1984 vornehmlich unter der Bezeichnung Devrimci İşçi ("Revolutionäre Arbeiter") auf. Seit 1993/1994 zerfiel sie jedoch infolge von Inaktivität und Führungsschwäche ihrer Funktionäre. Zurzeit verfügt sie in Deutschland nur noch über wenige Mitglieder.“
    Altug war Mitglied linksfaschistischer Organisationen und wurde sogar für 10 Jahre verurteilt. Er floh noch während seiner Haftzeit nach Deutschland. Es wundert mich nicht, wieso du gerade diese Person empfiehlst.

    Hasan Kemal selbst war alles aber kein Türke und befangen aufgrund der engen Freundschaft zu Hrant Dink. Er selbst kam mit dem Völkermord erst in Berührung mit dem Lesestoff den Stalin Jr., ich meinte natürlich Taner Akcam als (Historiker) hinterließ.

    Bis jetzt stimmt es bis hier hin. Wie eine Vorrednerin mal hinwies, solltest du bevor du irgendwas palaberst gründlich recherchieren.

  7. #1047
    Avatar von Recep-Tayyip-Erdoğan

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    11.846
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Du hast gravierende Wissenslücken was dieses Thema anbelangt. Wenn man keine Ahnung hat, Rafi..



    Während der Deportationen tobte von Ende März bis Ende August 1915 mit ungeheuren Verlusten die Schlacht um Gallipoli. Mustafa Kemal war auf Druck Berlins zum Kommandanten der Abwehrschlachten gegen britische, französische, australische und neuseeländische Truppen ernannt worden. Er hat mit dem Genozid nichts zu tun, da er noch eine untergeordnete Rolle spielte und die ganzen Monate an der Front gewesen war. Er wurde nach Gallipoli als „Retter“ gefeiert und zum Pascha ernannt.



    Wo fanden die Deportationen statt und wo war atatürk zu diesem Zeitpunkt, Rafi? Sehr peinlich was du hier abziehst. Jeder Historiker würde dich auslachen, dir ein Geschichtsbuch in die Hand drücken und dich bitten zu lesen.
    Beantworte mir meine Fragen Rafi.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen


    - - - Aktualisiert - - -

    Eigentlich hatte ich mich nur über die beiden Aussagen des heutigen Treffens zwischen Erdogan und Merkel geäußert. Ich fand es komisch, dass Erdogan einerseits nicht von dem Besuchsverbot für deutsche Parlamentarier, also Natomitglieder, in Incirlik abrücken will, aber gleichzeitig den Natogipfel 2018 in der Türkei abhalten will.

    Der eine oder andere wird diese Komik sicher verstehen.

    Und das alles nur wegen der Armenienresolution? Dabei könnte sich Erdogan doch völlig gelassen zeigen. Dieser Völkermord fand doch schlussendlich auch unter Oberst Mustafa Kemal (Atatürk) statt. Ich glaube das vergessen hier viele oder sie haben sich nie damit beschäftigt. Das ist dieser Zwiespalt, einerseits - andererseits.

    Grüße

    Rucksacktouristin
    Du redest schwachsinn Rafi , du kannst doch lesen, Rafi. Was reinstall du dir für einen Schrott zusammen, Rafi. Du liegst falsch Rafi. Zeige mir einen Historiker auf der deiner schwachsinnigen These zustimmt, Rafi. Hilf uns mal Rafi!!!



    Während der Deportationen tobte von Ende März bis Ende August 1915 mit ungeheuren Verlusten die Schlacht um Gallipoli. Mustafa Kemal war auf Druck Berlins zum Kommandanten der Abwehrschlachten gegen britische, französische, australische und neuseeländische Truppen ernannt worden. Er hat mit dem Genozid nichts zu tun, da er noch eine untergeordnete Rolle spielte und die ganzen Monate an der Front gewesen war. Er wurde nach Gallipoli als „Retter“ gefeiert und zum Pascha ernannt. Kemal, der nun gleich stark wie sein Intimfeind Enver Pascha war, diente als Kommandant an verschiedenen Frontabschnitten. Nach der russischen Oktoberrevolution 1917 stiessen die Türken in den Kaukasus vor, wo sie einen provisorischen Armenierstaat ausgelöscht und weitere 150 000 Armenier getötet haben. Darunter waren Zehntausende, die von den Deportationen hierher geflüchtet waren. Mit dem Waffenstillstand im Oktober 1918 und der beginnenden Besetzung durch die Alliierten rief Kemal die Truppen auf, sich als Guerillas in Anatolien zu sammeln.


    Was steht da Rafi? Ich hier dir Fragen gestellt. Wo war Atatürk zu dem Zeitpunkt Rafi?

  8. #1048
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    26.221
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Warum mischt dieser Typ sich überall ein ?

    alle Daumen lang kommst grad Du mit der Masche......

    #266


    Drum hab ich damals auch mit unter Dir den Entschuldigungsthread eröffnet.


    Der einzigste, der nix zu entschuldigen hatte....kannst im Thread auch nachlesen.....unter anderem könntest mal selbst dort was reinschreiben oder Deine Hofknickswünsche dort ausleben....



    Hier darfst Du Erdi kritisieren.


    Also bleib einfach Du mal beim Thema.

  9. #1049
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    12.026
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Beantworte mir meine Fragen Rafi.
    Warum sollte ich dir deine Fragen zu etwas beantworten, das für dich nie stattgefunden hat? Deine Frage hatte ich bereits beantwortet, du liest nur nichts und randalierst lieber rum. So sei es.

  10. #1050
    Avatar von Recep-Tayyip-Erdoğan

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    11.846
    Du bist lächerlich. Du haust hier eine Bombe nach der anderen raus und erwartest das man deine Lügen einfach hinnimmt. Ich antworte dir nur weil die anderen keine Lust mehr auf deine Verschwörungstheorien haben. Du bist lächerlich. Meine Fragen wirst du nict beantworten weil sie offenlegen werden wie falsch du liegst. Du schämst dich und würdest deine Beitrag am liebsten löschen. Du bist lächerlich. EIn schlechter Verlierer.

Ähnliche Themen

  1. Türkei: Erdogan gesteht Iran indirekt Recht auf Kernwaffen zu
    Von Bloody im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 09:06
  2. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 01:45
  3. Erdogan trifft Berisha
    Von Popeye im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 23:46
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.12.2007, 15:21
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2007, 14:23