BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 106 von 127 ErsteErste ... 65696102103104105106107108109110116 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.051 bis 1.060 von 1269

Erdogan Kritikthread

Erstellt von ZX 7R, 06.04.2016, 19:46 Uhr · 1.268 Antworten · 50.841 Aufrufe

  1. #1051
    Arminius
    Gleich gibt's Post.

  2. #1052
    Avatar von Recep-Tayyip-Erdoğan

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    11.835
    Den Versuch die tragischen Ereignisse von 1915 mit Atatürk zu verlinken ist das widerlichste was ich in diesem Form gelesen habe. Ich bin einfach nur platt.

  3. #1053
    Arminius
    Ist doch nicht schlimm. Rafi suggeriert auch ständig, ich sei ein Rechter und würde "relativierenden Nazischeiß" unterstützen. Unterstellt ihr jemand etwas, droht sie mit Anzeigen und "Post".

  4. #1054
    Avatar von Recep-Tayyip-Erdoğan

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    11.835
    Zitat Zitat von Arminius Beitrag anzeigen
    Ist doch nicht schlimm. Rafi suggeriert auch ständig, ich sei ein Rechter und würde "relativierenden Nazischeiß" unterstützen. Unterstellt ihr jemand etwas, droht sie mit Anzeigen und "Post".
    Das ist ja schrecklich! Der Typ aggiert ja schon fast wie die ADL Faschisten.

  5. #1055
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    11.384
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    alle Daumen lang kommst grad Du mit der Masche......

    #266


    Drum hab ich damals auch mit unter Dir den Entschuldigungsthread eröffnet.


    Der einzigste, der nix zu entschuldigen hatte....kannst im Thread auch nachlesen.....unter anderem könntest mal selbst dort was reinschreiben oder Deine Hofknickswünsche dort ausleben....



    Hier darfst Du Erdi kritisieren.


    Also bleib einfach Du mal beim Thema.
    Lass ihn, er eskaliert mit Rückenwind

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Den Versuch die tragischen Ereignisse von 1915 mit Atatürk zu verlinken ist das widerlichste was ich in diesem Form gelesen habe. Ich bin einfach nur platt.
    Ich weiß, ich weiß, alles gelogen.

    Als aber griechische Streitkräfte im Mai 1919 Smyrna (Izmir) besetzten (sie blieben dort bis zum 9. September 1922), schwand die Bereitschaft der türkischen Regierung zur weiteren Strafverfolgung rasch. Nachdem sogar 41 Verdächtige freigelassen worden waren, überstellten die Briten Ende Mai zwölf Häftlinge nach Moudros und 55 weitere nach Malta. Sie wurden später allerdings von der türkischen Nationalbewegung unter Mustafa Kemal freigepresst, indem britischen Geiseln mit der Hinrichtung gedroht wurde. Mustafa Kemal, der spätere Atatürk, hatte zwar ein gespanntes Verhältnis zu den drei jungtürkischen Führern,[118] die er als Hauptverantwortliche für die Armenierdeportationen nicht in den Reihen der türkischen Nationalbewegung sehen wollte,[119] und zunächst hatte er auch eine harte Bestrafung befürwortet.[120] Da die Lage im beginnenden Türkischen Befreiungskrieg aber zunehmend chaotisch wurde und Kemal erkannte, dass die Ententemächte die türkischen Wünsche nach staatlicher Souveränität nicht berücksichtigen würden, verlor auch er das Interesse an der Strafverfolgung der Verantwortlichen für den Genozid. Dies zeigte sich, als es nach der Ausrufung der Demokratischen Republik Armenien zu armenisch-türkischen Kampfhandlungen und zu erneuten Massakern an Armeniern kam. Zur Forderung der Briten, diese zu unterbinden, nahm Mustafa Kemal am 24. April 1920, einen Tag nach der Eröffnung der Großen Türkischen Nationalversammlung in Ankara, in einer Rede wie folgt Stellung:
    „Der […] Vorschlag sieht vor, im Innern des Landes keine Massaker an Armeniern zu verüben. Dass solche an Armeniern vorkamen, ist ausgeschlossen. Wir alle kennen unser Land. Auf welchem seiner Kontinente wurden oder werden Massaker an Armeniern verübt? Ich möchte nicht über die Phasen am Anfang des [Ersten] Weltkrieges sprechen, und ohnehin ist auch das, worüber die Entente-Staaten sprechen, selbstverständlich keine der Vergangenheit angehörende Schandtat. Mit ihrer Behauptung, dass derartige Katastrophen heute in unserem Land verübt würden, forderten sie von uns, davon Abstand zu nehmen.[121][122]
    1920

  6. #1056
    Avatar von Recep-Tayyip-Erdoğan

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    11.835
    Und wo steht da jetzt was von atatürk und seiner angeblichen Mitschuld? Wo hat er aktiv oder passiv an den Massakern mitgewirkt?

    Jetzt geht das gegenseitige Passspiel wieder los. Ich bin zu erhaben für diesen kinderkack. Entschuldigung akzeptiert, kleines..

  7. #1057
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    9.931
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Lass ihn, er eskaliert mit Rückenwind
    Nun ja, er (eskaliert) auch teilweise berechtigt. Weil, du nicht einen Millimeter von deinem Stand abrückst auch wenn es völliger Humbug ist. Zudem du und ZX nicht mal gewusst habt, (Wobei ich ZX dort keine Vorwürfe mache) dass (eure) Patriots gar nicht mehr in der Türkei stationiert sind krönst du das ganze mit 2 Männern, wobei der eine ein Linksextremer war und eventuell sogar verantwortlich für einige Anschläge in dieser Zeit.

    Classic Rafi.

    Was man zu Arminius sagen kann ist, dass er wahrscheinlich der neutralste und unbefangenste User auf dieser ganzen Seite ist.

  8. #1058
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    11.384
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Jetzt geht das gegenseitige Passspiel wieder los. Ich bin zu erhaben für diesen kinderkack. Entschuldigung akzeptiert, kleines..
    Nein, du hast einfach keine Argumente.

    Kuck mal, sieht aus wie in Gaza. Ist aber natürlich gelogen, die Bilder, die Vorwürfe, alles westliche Propaganda.

    https://www.hrw.org/news/2016/07/11/...heast-killings

  9. #1059
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    9.931
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Und wo steht da jetzt was von atatürk und seiner angeblichen Mitschuld?

    Jetzt geht das gegenseitige Passspiel wieder los. Ich bin zu erhaben für diesen kinderkack. Entschuldigung akzeptiert, kleines..
    Spar dir deine Zeit. Ein Japaner sieht seine Niederlage ein, Rafi würde selbst wenn sie den Kopf verlieren würde weitersprechen. Wie eine Schlange, dessen Kopf weiter gefährlich ist. Unsere Backpackerin, sie weiß alles über uns.

  10. #1060
    Avatar von Recep-Tayyip-Erdoğan

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    11.835
    Jetzt versuchst du deine Falschaussage zu relativieren und weichst aus. Traurig. Dayko2 ist sehr neutral und sachlich. Du hast es nicht geschafft ihre Fragen zu beantworten. Du bist ein Witz, kleines. Dein Judenstaat geht mir am Arsch vorbei und was die Araber machen, sowieso. Zur Seite mit dir...

Ähnliche Themen

  1. Türkei: Erdogan gesteht Iran indirekt Recht auf Kernwaffen zu
    Von Bloody im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 09:06
  2. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 01:45
  3. Erdogan trifft Berisha
    Von Popeye im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 23:46
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.12.2007, 15:21
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2007, 14:23