BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 108 von 127 ErsteErste ... 85898104105106107108109110111112118 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.071 bis 1.080 von 1269

Erdogan Kritikthread

Erstellt von ZX 7R, 06.04.2016, 19:46 Uhr · 1.268 Antworten · 48.633 Aufrufe

  1. #1071
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    9.547
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Geh Döner essen, Döner macht schöner. Besonders der mit Tsatziki.
    Schatzi ich bin schon hubsch genug.

    Und falls es dir aus deinen Türkeikenntnissen bestimmter Anbaugebiete entgangen seien sollte, der beste Knobaluch gedeiht in meiner Heimatprovinz. Na ?

    Wo is es?

  2. #1072
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    22.443
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Schatzi ich bin schon hubsch genug.

    Und falls es dir aus deinen Türkeikenntnissen bestimmter Anbaugebiete entgangen seien sollte, der beste Knobaluch gedeiht in meiner Heimatprovinz. Na ?

    Wo is es?
    knoblauchlonien?

  3. #1073
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    9.547
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    knoblauchlonien?
    Kastamonu aptal, Kastamonu.

  4. #1074
    Avatar von Iron

    Registriert seit
    14.10.2014
    Beiträge
    1.443
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Geh Döner essen, Döner macht schöner. Besonders der mit Tsatziki.
    Dir würde nicht mal mehr eine Gesichtsinplantation helfen. Man weiß eben immernoch welches hässliche Fresse sich dahinter verbirgt..

  5. #1075
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.926
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Kastamonu aptal, Kastamonu.
    Und natürlich auch der beste Reis

  6. #1076
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    9.547
    Zitat Zitat von Candaroğlu Beitrag anzeigen
    Und natürlich auch der beste Reis
    Tosya pirinci. 1 numara.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Das ist ja schrecklich! Der Typ aggiert ja schon fast wie die ADL Faschisten.
    Aber Rafi ist ein Weibchen.

  7. #1077

    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    692
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen


    [COLOR="silver"][SIZE=1]

    Und das alles nur wegen der Armenienresolution? Dabei könnte sich Erdogan doch völlig gelassen zeigen. Dieser Völkermord fand doch schlussendlich auch unter Oberst Mustafa Kemal (Atatürk) statt. Ich glaube das vergessen hier viele oder sie haben sich nie damit beschäftigt. Das ist dieser Zwiespalt, einerseits - andererseits.

    Grüße

    Rucksacktouristin
    Lese hier nur mit. Aber bisher verstehe ich nicht wie diese Aussage haltbar sein soll, wenn die Beschreibung der Geschichte in den nachfolgenden Posts stimmt.

    So wie es hier steht, kann Erdogan beim Thema Armenier beruhigt sein, weil die Schuld ja den laizistischen Staatsgründer trifft, zu dem er große Distanz hat. Das ist eine unmissverständliche Behauptung.

    In den Punkt kann man den Ärger der anderen auch als Unbeteiligter schon verstehen. Wie immer gilt: wer austeilt muss auch mal einstecken können, v.a. wenn er sich geirrt hat.

  8. #1078
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    9.773
    Zitat Zitat von berliner Beitrag anzeigen
    Lese hier nur mit. Aber bisher verstehe ich nicht wie diese Aussage haltbar sein soll, wenn die Beschreibung der Geschichte in den nachfolgenden Posts stimmt.

    So wie es hier steht, kann Erdogan beim Thema Armenier beruhigt sein, weil die Schuld ja den laizistischen Staatsgründer trifft, zu dem er große Distanz hat. Das ist eine unmissverständliche Behauptung.

    In den Punkt kann man den Ärger der anderen auch als Unbeteiligter schon verstehen. Wie immer gilt: wer austeilt muss auch mal einstecken können, v.a. wenn er sich geirrt hat.
    Da steht nicht, dass er Schuld hatte, sondern auch unter, warum ihn sowie jeden anderen der damals involviert War, wie auch die Deutschen, eine Mitschuld trägt hatte ich bereits schlüssig erklärt. Dieselben, die sich hier aufregen, verurteilen ihn wegen der Säkularisierung und den damit einhergehenden Verboten. Und keine Sorge, ich muss hier mehr einstecken, als ich austeile. Macht aber nichts, ich kann das ab.

  9. #1079

    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    692
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Da steht nicht, dass er Schuld hatte, sondern auch unter,
    Die Taktik "ich drücke mich so aus, dass man mich kaum versteht" verstärkt den Eindruck nur noch. Du kannst doch sonst auch zusammenhängende Sätze schreiben. Also ich kann das nicht ernst nehmen, sorry.

  10. #1080
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    9.773
    Zitat Zitat von berliner Beitrag anzeigen
    Die Taktik "ich drücke mich so aus, dass man mich kaum versteht" verstärkt den Eindruck nur noch. Du kannst doch sonst auch zusammenhängende Sätze schreiben. Also ich kann das nicht ernst nehmen, sorry.
    Wenn man mein Zitat im Kontext liest, ist es eigentlich nicht schwer zu verstehen. Ich versuchs nochmal in ganz einfachen Worten.

    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen


    Eigentlich hatte ich mich nur über die beiden Aussagen des heutigen Treffens zwischen Erdogan und Merkel geäußert. Ich fand es komisch, dass Erdogan einerseits nicht von dem Besuchsverbot für deutsche Parlamentarier, also Natomitglieder, in Incirlik abrücken will, aber gleichzeitig den Natogipfel 2018 in der Türkei abhalten will.

    Der eine oder andere wird diese Komik sicher verstehen.

    Und das alles nur wegen der Armenienresolution? Dabei könnte sich Erdogan doch völlig gelassen zeigen. Dieser Völkermord fand doch schlussendlich auch unter Oberst Mustafa Kemal (Atatürk) statt. Ich glaube das vergessen hier viele oder sie haben sich nie damit beschäftigt. Das ist dieser Zwiespalt, einerseits - andererseits.
    Das Besuchsverbot für deutsche Abgeordnete wurde wegen der Armenienresolution ausgesprochen. Erdogan könnte also einfach gesagt gelassen sein, denn genau das was Atatürk geschaffen hat, fährt Erdogan jetzt an die Wand. Atatürk hat etwas geschafft was nach und nach aufgehoben wird. Kurz, das einzige was einige hier an Atatürk so toll finden ist die Tatsache der Staatsgründung mit allem anderen gehn sie heute nicht konform.

    Diejenigen, die sich hier aufregen, sind die die Säkularisierung wie u.a. Kopftuchverbot oder Hutgebot schärfstens verurteilen. Bis auf einen vielleicht. Diejenigen, die Assimilierung hier total ablehnen, haben mit der Zwangsassimilierung der Kurden in der Türkei überheupt kein Problem. Hier wird sich künstlich aufgeregt, das ist alles.
    Es gibt genug Informationen im Netz über diese Zeit, ein Dossier kann ich leider nicht schreiben.

    Du musst mich nicht ernstnehmen, das muss keiner hier. Zumindest verzichte ich auf Beschimpfungen weit unter der Grasnarbe, wie sie hier zu lesen sind.

Ähnliche Themen

  1. Türkei: Erdogan gesteht Iran indirekt Recht auf Kernwaffen zu
    Von Bloody im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 09:06
  2. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 01:45
  3. Erdogan trifft Berisha
    Von Popeye im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 23:46
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.12.2007, 15:21
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2007, 14:23