BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 110 von 127 ErsteErste ... 1060100106107108109110111112113114120 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.091 bis 1.100 von 1269

Erdogan Kritikthread

Erstellt von ZX 7R, 06.04.2016, 19:46 Uhr · 1.268 Antworten · 51.860 Aufrufe

  1. #1091
    Avatar von Iron

    Registriert seit
    14.10.2014
    Beiträge
    1.481
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Nö, meine Bereitschaft mich geifernden Nationalisten, egal welcher Herkunft, auszusetzen hat Grenzen. Sollen sie sich gegenseitig auf die Schulter klopfen, während ihren Landsleuten in der Türkei die Freiheit mehr und mehr beschnitten wird. Sie müssen ja nicht darunter leiden und wir ebensowenig. So what.
    Bei den Kurden nennt man den Terrorkampf mit AK's "Freiheitskampf". Bei den Palästinensern, die noch schlimmeres Leid erleben, als die Kurden von sich behaupten, nennt man den Kampf einen "Terrorkampf" und du trägst bei dieser doppelmoralischen Scheiße bei. Den extremen Nationalismus der Kurden sieht man als Links gerichteter Wiederstand. Genau diese werden doch von dir unterstützt.

  2. #1092
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    9.958
    Es ist für mich unverständlich wie hier argumentiert wird. Das hier ist ein Forum und hier werden nun mal Themen diskutiert und es ist jeder und jedem hier erlaubt seine Kritikpunkte und seine Gegenstandspukte darzulegen. Meinungen und Kritik gehen auseinander, das ist völlig normal und legitim. Diskussionen leben eben davon. Wir sind doch nicht gleichgeschaltet. Das Forum lebt davon. Was ist das für eine Art, jemandem Kritik zu untersagen!? Es ist völlig irrelevant ob jemand Kritik an der eigenen Regierung oder zu irgendwelchen Sachverhalten, Themen etc. äussert oder zu anderen Ländern, Regierungen etc. Diese Aussage, "Tut es doch vor der eigenen Haustüre", ist nicht nachvollziehbar und es ist kein Argument. Diese Aussage unterstreicht und bedient eigentlich nur ein nationalistisches und ignorantes Konzept.

  3. #1093
    Username123

  4. #1094

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Freies KURDISTAN
    gibt das besetzte Land den Kurden zurück.

    - - - Aktualisiert - - -

    Freies KURDISTAN
    gibt das besetzte Land den Kurden zurück.

  5. #1095
    Avatar von Jezersko

    Registriert seit
    20.12.2015
    Beiträge
    2.744
    Da ist sie wieder diese weinerliche Wehleidigkeit, die jedem Diktator inne ist:

    Nach Rating-Herabstufung: Erdogan wirft Standard & Poor's "Türkenfeindlichkeit" vor


    Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat Standard & Poor's vorgeworfen, die Kreditwürdigkeit seines Landes aus "Türkenfeindlichkeit" herabgestuft zu haben.
    Die Rating-Agentur hatte die Bonitätsnote der Türkei nach dem gescheiterten Putschversuch um eine Stufe auf BB gesenkt, und dies mit der erhöhten Unsicherheit begründet, die Investoren davon abhalten könnte, ihr Geld in dem Land anzulegen.
    Am Freitag hatte auch die Rating-Agentur Fitch nachgezogen und ihre Bewertung für die langfristigen Schulden des Landes gesenkt.
    "Wir sind doch gar nicht dein Mitglied, was geht es dich an, wer bist du denn?", sagte Erdogan bei einer Rede mit Blick auf Standard & Poor's. Zuvor hatte er sich laut der Zeitung "Hürriyet" mit dem Chef des Geheimdienstes MIT, Hakan Fidan, getroffen. Es war Erdogans erster Besuch im Parlament, seit das Gebäude von Putschisten bombardiert worden war. Die Herabstufung sei "völlig politisch" geprägt und durch "Türkeifeindlichkeit" begründet. …


    ++++++
    Er hält es einfach ums verrecken nicht aus, wenn man ihn kritisiert. Nur er selbst will bestimmen, wer und was man über ihn oder die Türkei (also eh wieder über ihn) sagt.

  6. #1096
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.200
    ich musste gestern auch über den satz lachen.
    hat ihm schon mal jemand gesagt, daß es eine Warnung an die Mitglieder ist.
    tja erdi, Kredite werden immer teurer

  7. #1097
    Avatar von Jezersko

    Registriert seit
    20.12.2015
    Beiträge
    2.744
    Er ist eben schon so verblendet und taumelt im islamistischen Machtrausch, dass er gar nicht mehr unterscheiden kann, wer was zu wem und in welchem Zusammenhang sagt...

  8. #1098
    Avatar von A.E.I.O.U.

    Registriert seit
    18.06.2016
    Beiträge
    784
    Gestern im n24 Newsticker

    - S&P setzt Bonität der Türkei herrunter
    - Präsident Erdogan wirft S&P vor mit den Putschisten unter einer Decke zu stecken.

    Jetzt wird er schön langsam aber sicher bissl paranoid so wie idi amin.


  9. #1099

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    1.078
    Bin für die Gründung einer türkischen Ratingagentur, dann hätte er wenigstens das geschafft, woran Europa gnadenlos gescheitert ist.

  10. #1100
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.200
    Zitat Zitat von hugoto Beitrag anzeigen
    Bin für die Gründung einer türkischen Ratingagentur, dann hätte er wenigstens das geschafft, woran Europa gnadenlos gescheitert ist.
    warum türkische?
    macht doch gleich erdi ratingagentur.
    wo ist das Problem?

Ähnliche Themen

  1. Türkei: Erdogan gesteht Iran indirekt Recht auf Kernwaffen zu
    Von Bloody im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 09:06
  2. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 01:45
  3. Erdogan trifft Berisha
    Von Popeye im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 23:46
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.12.2007, 15:21
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2007, 14:23