BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 113 von 127 ErsteErste ... 1363103109110111112113114115116117123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.121 bis 1.130 von 1269

Erdogan Kritikthread

Erstellt von ZX 7R, 06.04.2016, 19:46 Uhr · 1.268 Antworten · 51.276 Aufrufe

  1. #1121
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    11.703
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Ich habe eben Mitgefühl. Im Endeffekt betrifft es Menschen die unter uns leben.
    Genau so wenig habe ich mich am Griechen-Bashing beteiligt. Wie ist es euch damals ergangen?

    Jeder hat das Recht hinter einer Partei zu stehen, ob es mir/uns passt oder nicht-
    Wenn du Mitgefühl hättest würdest du dich nicht auf die Seite derer schlagen, die jegliches Mitgefühl gegenüber nicht erdogankonformen Landsmännern in der Türkei und auch in A,D und CH verloren haben. Auch die leben unter uns. Du bist gegen rechten Faschismus? Ich auch, allerdings ist mir jeder Faschismus widerlich, so wie er hier zu lesen ist. Entweder ganz offen oder schön getarnt.
    Nachher will wieder keiner was gewusst haben.

    Kein Mensch hat diesen Putschversuch in der Türkei gutgeheißen, weder ich noch sonstwer. Es ist der Umgang Erdogans damit der vielen Menschen in der Türkei Probleme bereitet, die unser aller Mitgefühl bräuchten. Das werden Menschen ohne Anklage in Sippenhaft genommen, mittlerweile ausgeweitet auf 30 Tage, da werden Reisepässe annuliert, auch von Kindern. Wo ist denn da dein Mitleid?

    Natürlich hat jeder das Recht hinter seiner Partei zu stehen - friedlich aber nicht verbal bis zu den Zähnen bewaffnet oder einhergehend mit Zerstörung von Eigentum anderer türkischstämmiger Bürger, egal ob hier oder in der Türkei.

    Du hast eine seltsame Auffassung von "Freiheit". In der Türkei siehts so aus, aber das hat ja keinen was anzugehen. Da brauchs kein Mitgefühl, ist ja weit weg.



  2. #1122
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.713
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Wenn du Mitgefühl hättest würdest du dich nicht auf die Seite derer schlagen, die jegliches Mitgefühl gegenüber nicht erdogankonformen Landsmännern in der Türkei und auch in A,D und CH verloren haben. Auch die leben unter uns. Du bist gegen rechten Faschismus? Ich auch, allerdings ist mir jeder Faschismus widerlich, so wie er hier zu lesen ist. Entweder ganz offen oder schön getarnt.
    Nachher will wieder keiner was gewusst haben.

    Kein Mensch hat diesen Putschversuch in der Türkei gutgeheißen, weder ich noch sonstwer. Es ist der Umgang Erdogans damit der vielen Menschen in der Türkei Probleme bereitet, die unser aller Mitgefühl bräuchten. Das werden Menschen ohne Anklage in Sippenhaft genommen, mittlerweile ausgeweitet auf 30 Tage, da werden Reisepässe annuliert, auch von Kindern. Wo ist denn da dein Mitleid?

    Natürlich hat jeder das Recht hinter seiner Partei zu stehen - friedlich aber nicht verbal bis zu den Zähnen bewaffnet oder einhergehend mit Zerstörung von Eigentum anderer türkischstämmiger Bürger, egal ob hier oder in der Türkei.

    Du hast eine seltsame Auffassung von "Freiheit". In der Türkei siehts so aus, aber das hat ja keinen was anzugehen. Da brauchs kein Mitgefühl, ist ja weit weg.


    Bla bla bla.

    Ich lebe hier und die bei uns lebenden Türken sind auch "meine" Türken. Was die Türkei macht geht mich nichts an.

  3. #1123

    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    1.272
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Das werden Menschen ohne Anklage in Sippenhaft genommen, mittlerweile ausgeweitet auf 30 Tage, da werden Reisepässe annuliert, auch von Kindern. Wo ist denn da dein Mitleid?
    Schauen wir alle mal, wohin es sich in 3 Monaten entwickelt hat. Vielleicht ist das "Säubern" dann beendet und alle ausser den Verantwortlichen für den Putsch sind wieder in ihr normales Leben entlassen. Ich für meinen Teil bin nicht in der Lage, aus der aktuellen Situation etwas für die Zukunft heraus zu lesen. Fände es durchaus plausibel, wenn Erdogan die Weichen wieder auf Versöhnung stellt, sobald er sicher ist, dass ihn niemand mehr weg-putschen kann. Die Vorstellung einer Präsidialdiktatur mit entrechteten Parlament und Justiz erscheint mir langfristig weniger plausibel.

  4. #1124
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    11.703
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Bla bla bla.

    Ich lebe hier und die bei uns lebenden Türken sind auch "meine" Türken. Was die Türkei macht geht mich nichts an.
    Ok.



    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Türken richten ihre Wut jetzt gegen Bücher. Man bekommt richtig Angst wenn man solche Szenen sieht.
    Erst brennen Bücher, dann Menschen.
    Nachrichten aus der Türkei

    Nachrichten aus der Türkei

    Putschversuch in der Türkei: TSK marschiert auf

    Putschversuch in der Türkei: TSK marschiert auf

  5. #1125
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.713

    Jeder Türke hier kennt meine Kritik und jeder Türke hier kennt auch mein Maß. Komischerweise hat mich hier noch nie ein Türke beleidigt oder kritisiert, warum wohl?

    Was du aber machst ist schon krankhaft, tut mir leid. Für dich gibt es seit Tagen nur ein Thema - Türkei. Ich wiederhole mich, das ist krank.
    .

  6. #1126

    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    697
    Ich schaue von der Terasse auf die Straße,spielende Kinder ,quatschende Weiber und ein paar Mädels in Bikinis in richtung Strand.Bin eben rein trinke kaffee und tippe etwas belangloses ,lese durch was geschrieben wurde.Gehe zur terasse schaue auf die Straße wieder das gewohnte Bild.

    Der einzige unterschied zwishen mir und einigen Usern ist,ich bin in der Türkei....
    Weder diese Seite ist gesperrt, weder You Tube noch andere Seiten,ich konnte mir sogar Böhmermanns Kulturbeichte herunterladen und es übersetzt meinen Nachbarn Zeigen,die waren schockiert über den Kulturaustausch der deutschen,Mediniyet uns so..

    Ach ja ,eines ist gesperrt,Pornoseiten ,eine Niederlage für den Wixer....

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Jeder Türke hier kennt meine Kritik und jeder Türke hier kennt auch mein Maß. Komischerweise hat mich hier noch nie ein Türke beleidigt oder kritisiert, warum wohl?

    Was du aber machst ist schon krankhaft, tut mir leid. Für dich gibt es seit Tagen nur ein Thema - Türkei. Ich wiederhole mich, das ist krank.
    .
    Ich hatte es schon einmal geschrieben,er hat was an der Waffel

  7. #1127
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    11.703
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Jeder Türke hier kennt meine Kritik und jeder Türke hier kennt auch mein Maß. Komischerweise hat mich hier noch nie ein Türke beleidigt oder kritisiert, warum wohl?

    Was du aber machst ist schon krankhaft, tut mir leid. Für dich gibt es seit Tagen nur ein Thema - Türkei. Ich wiederhole mich, das ist krank.
    .

    Dein Statement: Was die Türkei macht geht mich nichts an.

    Daran hältst du dich doch gar nicht. Nein, du bestimmst wer sich hier zu interessieren hat und wer nicht. Das kannst du gerne machen.

    Wenn du die entsprechenden threads durchliest wirst du sehr schnell feststellen, dass ich keineswegs diejenige bin, die die türkische Regierung am meisten kritisiert. Vielmehr handelt es sich meist um laufende Diskussionen und meine Gegenwehr zu falschen Unterstellungen. Wieviele threads über die Türkei hab ich denn hier eröffnet?

    Warum einige der türkischen user, bei weitem nicht alle, dich nicht kritisieren liegt auf der Hand. Ich kommentiere keineswegs nur die türkische Regierung, ich kommentiere auch andere Themen. Aber wie du ja schon richtig bemerkt hast: du kannst ja nicht alles lesen.

    Du bist mit keiner einzigen Silbe auf meinen Kommentar eingegangen, du bezeichnest mich lieber als krank. Das kannst du machen.

    Dieser Kommentar, samt Inhalt war dir ein "blablabla" wert. Eine sehr ungesunde Einstellung deinerseits. So langsam nehm ich dir deine antifaschistische Gesinnung nicht mehr ab.

    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Wenn du Mitgefühl hättest würdest du dich nicht auf die Seite derer schlagen, die jegliches Mitgefühl gegenüber nicht erdogankonformen Landsmännern in der Türkei und auch in A,D und CH verloren haben. Auch die leben unter uns. Du bist gegen rechten Faschismus? Ich auch, allerdings ist mir jeder Faschismus widerlich, so wie er hier zu lesen ist. Entweder ganz offen oder schön getarnt.
    Nachher will wieder keiner was gewusst haben.

    Kein Mensch hat diesen Putschversuch in der Türkei gutgeheißen, weder ich noch sonstwer. Es ist der Umgang Erdogans damit der vielen Menschen in der Türkei Probleme bereitet, die unser aller Mitgefühl bräuchten. Das werden Menschen ohne Anklage in Sippenhaft genommen, mittlerweile ausgeweitet auf 30 Tage, da werden Reisepässe annuliert, auch von Kindern. Wo ist denn da dein Mitleid?

    Natürlich hat jeder das Recht hinter seiner Partei zu stehen - friedlich aber nicht verbal bis zu den Zähnen bewaffnet oder einhergehend mit Zerstörung von Eigentum anderer türkischstämmiger Bürger, egal ob hier oder in der Türkei.

    Du hast eine seltsame Auffassung von "Freiheit". In der Türkei siehts so aus, aber das hat ja keinen was anzugehen. Da brauchs kein Mitgefühl, ist ja weit weg.

    Schönen Sonntag "liberitas".

    Wer anderen die Freiheit verweigert, verdient sie nicht für sich selbst.

    Abraham Lincoln




  8. #1128
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    54.483
    1:0 Liberitas.

  9. #1129
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.713
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Dein Statement: Was die Türkei macht geht mich nichts an.

    Daran hältst du dich doch gar nicht. Nein, du bestimmst wer sich hier zu interessieren hat und wer nicht. Das kannst du gerne machen.

    Wenn du die entsprechenden threads durchliest wirst du sehr schnell feststellen, dass ich keineswegs diejenige bin, die die türkische Regierung am meisten kritisiert. Vielmehr handelt es sich meist um laufende Diskussionen und meine Gegenwehr zu falschen Unterstellungen. Wieviele threads über die Türkei hab ich denn hier eröffnet?

    Warum einige der türkischen user, bei weitem nicht alle, dich nicht kritisieren liegt auf der Hand. Ich kommentiere keineswegs nur die türkische Regierung, ich kommentiere auch andere Themen. Aber wie du ja schon richtig bemerkt hast: du kannst ja nicht alles lesen.

    Du bist mit keiner einzigen Silbe auf meinen Kommentar eingegangen, du bezeichnest mich lieber als krank. Das kannst du machen.

    Dieser Kommentar, samt Inhalt war dir ein "blablabla" wert. Eine sehr ungesunde Einstellung deinerseits. So langsam nehm ich dir deine antifaschistische Gesinnung nicht mehr ab.



    Schönen Sonntag "liberitas".

    Wer anderen die Freiheit verweigert, verdient sie nicht für sich selbst.

    Abraham Lincoln



    Was du mir abnimmst oder nicht geht mir, gelinde gesagt, am Arsch vorbei.

  10. #1130
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.539
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Was du mir abnimmst oder nicht geht mir, gelinde gesagt, am Arsch vorbei.
    Beruhige dich erst mal, und arbeite an deine Ausdrucksweise.

Ähnliche Themen

  1. Türkei: Erdogan gesteht Iran indirekt Recht auf Kernwaffen zu
    Von Bloody im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 09:06
  2. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 01:45
  3. Erdogan trifft Berisha
    Von Popeye im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 23:46
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.12.2007, 15:21
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2007, 14:23