BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 125 von 127 ErsteErste ... 2575115121122123124125126127 LetzteLetzte
Ergebnis 1.241 bis 1.250 von 1269

Erdogan Kritikthread

Erstellt von ZX 7R, 06.04.2016, 19:46 Uhr · 1.268 Antworten · 47.388 Aufrufe

  1. #1241
    Avatar von Jezersko

    Registriert seit
    20.12.2015
    Beiträge
    1.678
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Lass gut sein, Tigerle, ich bin ja jetzt schon türkischstämmig.

    Spinnst Du??????????????

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Lass gut sein, Tigerle, ich bin ja jetzt schon türkischstämmig.

    Spinnst Du??????????????

  2. #1242
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.998
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Spinnst Du??????????????




    - - - Aktualisiert - - -



    Spinnst Du??????????????

    Warum?

  3. #1243
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.487
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Wen man bei Brüdern Arschkriechen kann, ja dann ist das so.

    Ihr alle die plötzlich von der Ecke kommen, wie Francis sagte, Putinlecker und meint den moralischen Zeigefinger heben zu müssen. Das kauft euch keiner ab.
    Ich meine es nicht böse DZEKO, ernsthaft ... aber deine "Brüderschaft" - ist bei vielen Bosniern so - ist schon etwas nervig und blind. Erdogan und die Türkei muss man politisch kritisieren ... bei euch Erdogan-Fans sehe ich keine Kritik und das nervt mich. Aber das ist euer Ding ...

    Putinlecker? Bin ich nicht ... er gehört auch stark kritisiert und baut viel Scheiße.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Francis Beitrag anzeigen
    Methica, Hellenic-Pride @

    ihr müsst euch hier auch nicht aufspielen und versuchen DZEKO in den Dreck zu ziehen.

    Als Putinlecker habt ihr überhaupt kein Recht, DZEKO zu kritisieren.

    Orth00d0x-Brooterhood und so
    Ich ziehe DZEKO nicht in den Dreck ... er ist ein hoch angesehener User hier und das seit Jahren. Ich beobachte lediglich und urteile ... mehr nicht.

  4. #1244
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.420
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Ich meine es nicht böse DZEKO, ernsthaft ... aber deine "Brüderschaft" - ist bei vielen Bosniern so - ist schon etwas nervig und blind. Erdogan und die Türkei muss man politisch kritisieren ... bei euch Erdogan-Fans sehe ich keine Kritik und das nervt mich. Aber das ist euer Ding ...

    Putinlecker? Bin ich nicht ... er gehört auch stark kritisiert und baut viel Scheiße.

    - - - Aktualisiert - - -



    Ich ziehe DZEKO nicht in den Dreck ... er ist ein hoch angesehener User hier und das seit Jahren. Ich beobachte lediglich und urteile ... mehr nicht.
    @Dzeko entscheidend selbst wem er die 'Treue' hält. Das euch die Solidarität der Bosnier zu den Türken nervt ist aus unserer Sicht verständlich. Lebt damit.

    Über die vermeintliche nichtexistenz von Kritikern der AKP Regierung wie auch der Türkei. So haben wir diese zur genüge in 'unseren Reihen'. Aber auch sie werden auch nicht gestatten uns zu spalten.

  5. #1245
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.487
    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    @Dzeko entscheidend selbst wem er die 'Treue' hält. Das euch die Solidarität der Bosnier zu den Türken nervt ist aus unserer Sicht verständlich. Lebt damit.
    Einem fremden Staatsmann die Treue schwören? Für was? In meinen Augen ist das peinlich ... mich nervt lediglich diese blinde Hingabe - man könnte es schon Kuschelkurs nennen - zu Erdogan, obwohl in der eigenen Heimat genug Probleme vorhanden sind.

    Und sicherlich wollen euch die Erdogan-Kritiker nicht spalten, zerstören, was auch immer ... Anhänger Erdogans - und das ist ein Faktum - können einfach nicht mit Kritik umgehen. Dass Erdogan auf diktatorische Manier das Land 'säubert' scheint für die Erdogan-Anhänger ja auch voll akzeptabel zu sein. Es ist blinde Hingabe die ich seit Jahren beobachte und das zeigt mir doch nur, dass dieser Mann euch gewaltig das Hirn gewaschen hat.

  6. #1246
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.998
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Einem fremden Staatsmann die Treue schwören? Für was? In meinen Augen ist das peinlich ... mich nervt lediglich diese blinde Hingabe - man könnte es schon Kuschelkurs nennen - zu Erdogan, obwohl in der eigenen Heimat genug Probleme vorhanden sind.

    Und sicherlich wollen euch die Erdogan-Kritiker nicht spalten, zerstören, was auch immer ... Anhänger Erdogans - und das ist ein Faktum - können einfach nicht mit Kritik umgehen. Dass Erdogan auf diktatorische Manier das Land 'säubert' scheint für die Erdogan-Anhänger ja auch voll akzeptabel zu sein. Es ist blinde Hingabe die ich seit Jahren beobachte und das zeigt mir doch nur, dass dieser Mann euch gewaltig das Hirn gewaschen hat.

    Wenn ich falsch liege darfst du mich korrigieren.

    Dein Problem an sich ist nicht die Türkei. Aus deiner Kritik an die türkische RTegierung entnehme ich viel mehr eine Resignation auf dein Land.

    Hey, bei dem Putsch starben in wenigen Stunden Hunderte von Menschen. Welche Ziele dabei bombardiert wurden weiss du hoffentlich noch. Das Parlament liegt in Schutt und Asche, Polizeikräfte wurden systematisch getötet um freie Hand zur Einschüchterung der Bevölkerung zu haben.

    Glaubst du bei allen Ernstes, daß die Türkei gleich am nächsten Tag zur völliger Normalität zurückkehrt? Daß die Kontrollmechanismen verschärft versteht sich unter den Bedingungen eines Ausnahmezustands von selbst.

    Oder was wolltest du hören?

  7. #1247
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    21.158

  8. #1248
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.420
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Einem fremden Staatsmann die Treue schwören? Für was? In meinen Augen ist das peinlich ... mich nervt lediglich diese blinde Hingabe - man könnte es schon Kuschelkurs nennen - zu Erdogan, obwohl in der eigenen Heimat genug Probleme vorhanden sind.

    Und sicherlich wollen euch die Erdogan-Kritiker nicht spalten, zerstören, was auch immer ... Anhänger Erdogans - und das ist ein Faktum - können einfach nicht mit Kritik umgehen. Dass Erdogan auf diktatorische Manier das Land 'säubert' scheint für die Erdogan-Anhänger ja auch voll akzeptabel zu sein. Es ist blinde Hingabe die ich seit Jahren beobachte und das zeigt mir doch nur, dass dieser Mann euch gewaltig das Hirn gewaschen hat.
    Was denn für ein Schwur sag mal?

    @Dzeko hast du Erdogan die Treue geschworen? Oh mein Gott, ich hoffe es ist dabei kein Blut geflossen.
    Er mag seine Politik und vlt deine Persönlichkeit. Genau das könnt ihr nicht haben, weil ihr anders über ihn denkt. Eure Medien konzentrieren sich darauf den Mann zu zerstören. Da sind nicht-Türkische 'Anhänger' fehl am Platz. Tja, Pech gehabt.

    Was die Kritik an Erdogan und die Türkei betrifft, so müssen wir uns eure verlogenen, heuchlerische und herablassende oberschulmeierei seid Jahrzehnten erdulden. DAMIT IST JETZT SCHLUSS! Ein für alle mal. Ihr belehrt niemanden mehr.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Einem fremden Staatsmann die Treue schwören? Für was? In meinen Augen ist das peinlich ... mich nervt lediglich diese blinde Hingabe - man könnte es schon Kuschelkurs nennen - zu Erdogan, obwohl in der eigenen Heimat genug Probleme vorhanden sind.

    Und sicherlich wollen euch die Erdogan-Kritiker nicht spalten, zerstören, was auch immer ... Anhänger Erdogans - und das ist ein Faktum - können einfach nicht mit Kritik umgehen. Dass Erdogan auf diktatorische Manier das Land 'säubert' scheint für die Erdogan-Anhänger ja auch voll akzeptabel zu sein. Es ist blinde Hingabe die ich seit Jahren beobachte und das zeigt mir doch nur, dass dieser Mann euch gewaltig das Hirn gewaschen hat.
    Was denn für ein Schwur sag mal?

    @Dzeko hast du Erdogan die Treue geschworen? Oh mein Gott, ich hoffe es ist dabei kein Blut geflossen.
    Er mag seine Politik und vlt deine Persönlichkeit. Genau das könnt ihr nicht haben, weil ihr anders über ihn denkt. Eure Medien konzentrieren sich darauf den Mann zu zerstören. Da sind nicht-Türkische 'Anhänger' fehl am Platz. Tja, Pech gehabt.

    Was die Kritik an Erdogan und die Türkei betrifft, so müssen wir uns eure verlogenen, heuchlerische und herablassende oberschulmeierei seid Jahrzehnten erdulden. DAMIT IST JETZT SCHLUSS! Ein für alle mal. Ihr belehrt niemanden mehr.

  9. #1249
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.487
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Wenn ich falsch liege darfst du mich korrigieren.
    Du liegst zum Teil falsch ...

    Zitat Zitat von Tigerfish
    Dein Problem an sich ist nicht die Türkei. Aus deiner Kritik an die türkische RTegierung entnehme ich viel mehr eine Resignation auf dein Land.
    Da liegst du ja total falsch. Wirkt ja so als würde ich neidisch auf die Türkei sein, doch dem ist nicht so. Mir ist bewusst dass die Türkei unter Erdogan und der AKP gewaltig gewachsen ist und ich gönne jedem Wohlstand und Frieden auf diesem Planeten; gemeint ist natürlich die Bevölkerung. Doch mit Wohlstand und Wachstum bspw. wächst eben auch die Macht innerhalb dieses Bereiches und sobald ein Präsident oder eben die führende politische Person die Macht realisiert, kann diese eben zu einer krankhaften Machtübernahme rüber schwappen - was ja momentan in der Türkei passiert. Ich meine, man suspendiert oder inhaftiert dutzende Lehrer, Professoren, Schüler weil diese einer Bewegung 'angehören' mit der Erdogan im Streit ist. Ist das nicht paranoid? Nehmen wir doch Frankreich als Beispiel: Frankreich litt in den letzten Monaten unter schweren Terrorattacken, welche nachweislich aus dem radikal-islamistischen Lager kommen. Was wäre los wenn jetzt Frankreich alle Moscheen, islamische Schulen, islamische Institutionen, etc. in Frankreich schließen würde und die Menschen die dieser Gruppierung oder diesen Vereinen angehören suspendieren oder verhaften würde? So ähnlich kann man das sehen bzw. so ziehe ich mal den Vergleich.

    Ich behaupte auch nicht dass die Türkei Tage nach dem Putschversuch zur Normalität zurückkehren muss oder kann aber die Vorgehensweise eines Erdogan ist paranoid und diktatorisch. Noch schlimmer ist die Tatsache, dass ein großer Teil der Bevölkerung - wahrscheinlich die Mehrheit - dies auch begrüßt. Ich sage es offen - habe ich auch in der Vergangenheit gesagt - dass die Türkei, unter Erdogans 'Herrschaft', eine Bedrohung in der Region ist. Dieser Mann wird euch in naher Zukunft mit seinem Alleingang 'Ich gegen alle anderen' 30 Jahre zurück werfen. Der Putsch ist erst der Anfang gewesen ...

  10. #1250
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    52.466
    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    Was denn für ein Schwur sag mal?

    @Dzeko hast du Erdogan die Treue geschworen? Oh mein Gott, ich hoffe es ist dabei kein Blut geflossen.
    Er mag seine Politik und vlt deine Persönlichkeit. Genau das könnt ihr nicht haben, weil ihr anders über ihn denkt. Eure Medien konzentrieren sich darauf den Mann zu zerstören. Da sind nicht-Türkische 'Anhänger' fehl am Platz. Tja, Pech gehabt.

    Was die Kritik an Erdogan und die Türkei betrifft, so müssen wir uns eure verlogenen, heuchlerische und herablassende oberschulmeierei seid Jahrzehnten erdulden. DAMIT IST JETZT SCHLUSS! Ein für alle mal. Ihr belehrt niemanden mehr.

    - - - Aktualisiert - - -



    Was denn für ein Schwur sag mal?

    @Dzeko hast du Erdogan die Treue geschworen? Oh mein Gott, ich hoffe es ist dabei kein Blut geflossen.
    Er mag seine Politik und vlt deine Persönlichkeit. Genau das könnt ihr nicht haben, weil ihr anders über ihn denkt. Eure Medien konzentrieren sich darauf den Mann zu zerstören. Da sind nicht-Türkische 'Anhänger' fehl am Platz. Tja, Pech gehabt.

    Was die Kritik an Erdogan und die Türkei betrifft, so müssen wir uns eure verlogenen, heuchlerische und herablassende oberschulmeierei seid Jahrzehnten erdulden. DAMIT IST JETZT SCHLUSS! Ein für alle mal. Ihr belehrt niemanden mehr.
    Ich hab der Türkei die Treue geschworen!

Ähnliche Themen

  1. Türkei: Erdogan gesteht Iran indirekt Recht auf Kernwaffen zu
    Von Bloody im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 09:06
  2. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 01:45
  3. Erdogan trifft Berisha
    Von Popeye im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 23:46
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.12.2007, 15:21
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2007, 14:23