BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 49 von 127 ErsteErste ... 394546474849505152535999 ... LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 490 von 1269

Erdogan Kritikthread

Erstellt von ZX 7R, 06.04.2016, 19:46 Uhr · 1.268 Antworten · 49.969 Aufrufe

  1. #481
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    10.618

  2. #482
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.306
    Niederländische Journalistin in der Türkei festgenommen.
    "......Die Journalistin hatte jüngst für die niederländische Zeitung "Metro" eine sehr kritische Kolumne über Erdogan verfasst. Daraus twitterte sie anschließend Auszüge. In dem Text ging es unter anderem um ein Schreiben des türkischen Konsulats in Rotterdam an Türken in der Region Rotterdam, die darin aufgefordert wurden, jede mutmaßliche Beleidigung Erdogans in den sozialen Netzwerken zu melden. Das Schreiben hatte für heftige Kritik gesorgt. Das Konsulat sprach anschließend von einem Missverständnis...."

    Erdogan Kritikthread

  3. #483
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    8.903
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Ey paranoider, weinerlicher Schwuchtel. Ist dir aus dem Sinn ergangegn, daß auch viele Türken wegen den IS-Anschlägen zu Opfer gefallen sind?

    Deine Homofreunde von der YPG und PYD wären nichts ohne das Schäferstündchen mit der USA, die jetzt endlich gestoppt wurde.
    Du willst nicht verstehen, dass es hier um die Politik der türkischen Regierung und ihrer Anhänger geht und Gruppen wie Hüda Par, die sich dem IS anschließen.
    Erzähl doch kein Scheiß. Du kannst dich posititionieren, wenn du dich für Erdogan, Akp, Hüda Par, die Al-Nusra und den IS positionierst, bist halt ein Arschloch.

  4. #484
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    10.618
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Niederländische Journalistin in der Türkei festgenommen.
    "......Die Journalistin hatte jüngst für die niederländische Zeitung "Metro" eine sehr kritische Kolumne über Erdogan verfasst. Daraus twitterte sie anschließend Auszüge. In dem Text ging es unter anderem um ein Schreiben des türkischen Konsulats in Rotterdam an Türken in der Region Rotterdam, die darin aufgefordert wurden, jede mutmaßliche Beleidigung Erdogans in den sozialen Netzwerken zu melden. Das Schreiben hatte für heftige Kritik gesorgt. Das Konsulat sprach anschließend von einem Missverständnis...."

    Erdogan Kritikthread
    Ein Missverständnis jagd das nächste.

  5. #485
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.306
    Die Türkei hat erneut einem Journalisten die Einreise ins Land verweigert!
    Der griechische Fotoreporter Giorgos Moutafis (38), der für BILD am Samstagabend am Atatürk Flughafen in Istanbul landete, musste mit dem ersten Flieger am Sonntagmorgen zurück nach Athen reisen.

    Türkei verweigert BILD-Fotograf Moutafis die Einreise - Politik Ausland - Bild.de

  6. #486
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    8.903
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    @Lubenica

    Und das, soll dich von deiner Unwissenheit entkräften und deine absurden Argumentationen richtig stellen? Im ernst? Merk ich mir für spätere Gespräche mit meinem Arbeitgeber.
    Hier widerspricht sich soviel, vor allem da Nusra und DEASH gegeneinander kämpfen
    Was heißt hier meine Unwissenheit?! Es gibt etliche Berichte von Journalisten die dort waren und es gibt noch mehr Reportagen und Dokus über diesen Krieg.

    Mittlerweile frage ich mich , ob "ihr" euch nicht wirklich schämt?! Bei dem was ihr so von "euch" gebt , solltet ihr "euch" nur noch schämen!

  7. #487
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    10.290
    Etwas besseres kann es für deutschland nicht geben.Diese Imame sind völlig soft drauf ich verstehe die Aufregung nicht.Vor der Ditib braucht man sich nicht fürchten im Gegenteil! Für den deutschen bzw. modernen Islam kann man auf die Ditib aufbauen.

  8. #488
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    10.618
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Die Türkei hat erneut einem Journalisten die Einreise ins Land verweigert!
    Der griechische Fotoreporter Giorgos Moutafis (38), der für BILD am Samstagabend am Atatürk Flughafen in Istanbul landete, musste mit dem ersten Flieger am Sonntagmorgen zurück nach Athen reisen.

    Türkei verweigert BILD-Fotograf Moutafis die Einreise - Politik Ausland - Bild.de
    Quellenalarm! Springerpresse! Das muss erstmal in einem seriösen Medium geschrieben werden. TurkishPress oder Eurasianews, oder so.

  9. #489
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.306
    Weil es so schön dazu passt:

    "Unerträgliche Lobhudelei": Kritik an Merkels Türkei-Reise

    Aus allen politischen Lagern hagelt es Kritik für Merkels Äußerungen im türkischen Flüchtlingslager.
    Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erntet nach ihrer Reise in das Flüchtlingslager in Gaziantep an der türkisch-syrischen Grenze Kritik für die positiven Worte, die sie für die Flüchtlingspolitik Ankaras fand. Die "Lobhudelei" sei "unerträglich", erklärte der Geschäftsführer der Organisation Pro Asyl, Günter Burkhardt und führt weiter aus, dass Merkels Türkeireise Humanität vorgaukeln würde.

    http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/4974424/Unertraegliche-Lobhudelei_Kritik-an-Merkels-TurkeiReise

  10. #490
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    10.278
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Du willst nicht verstehen, dass es hier um die Politik der türkischen Regierung und ihrer Anhänger geht und Gruppen wie Hüda Par, die sich dem IS anschließen.
    Erzähl doch kein Scheiß. Du kannst dich posititionieren, wenn du dich für Erdogan, Akp, Hüda Par, die Al-Nusra und den IS positionierst, bist halt ein Arschloch.
    Nochmals für dein Schwulettenhirn.

    Der IS ist mit der Türkei verfeindet, was mit dem Panzerbeschuss in Bashika erneut verdeutlicht wurde.

    Aber Madame ignoriert das aus rassistisch-faschistischen Gründen sehr gerne.

Ähnliche Themen

  1. Türkei: Erdogan gesteht Iran indirekt Recht auf Kernwaffen zu
    Von Bloody im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 09:06
  2. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 01:45
  3. Erdogan trifft Berisha
    Von Popeye im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 23:46
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.12.2007, 15:21
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2007, 14:23