BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 25 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 250

Erdogan: Revision von Dayton Bosnien unbedingt notwendig

Erstellt von Coon, 16.01.2019, 21:28 Uhr · 249 Antworten · 8.215 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    3.284
    Coon wo ist deine Geschmeidigkeit den hin und was für 48%Bosniaken? Warum unterstellst du allen sie würden fanatisch nur Bosniaken wählen egal wie gut kroatische oder serbische Kandidaten sind? Hat man nicht erst bei den letzten Wahlen gesehen. Da hatte ein Kroate genauso viel Stimmen wie der Beste Bosniake und die meisten Stimmen hatte ein Serbe. Bei dir passt da was nicht ganz zusammen.

    Warum ist man den in Serbien nicht so fair und gewährt den Albanern das gleiche was den Serben in BiH sonst existenziell wichtig ist? Sind die Albaner die ja 20% ausmachen den nicht genauso Bürger Serbiens wie ihr in BiH?

  2. #32
    D86

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    3.283
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen

    Panikmacher. Bosnien an Serbien anschliessen und weiter? Wieder Richtung EU.
    Wo ist das Panikmache ? Das ist die traurige Realität. Es ist ähnlich wie als mein Uropa starb da haben sich alle um das Haus gestritten wem es gehört wer wie viel bekommt. Am Ende lebt keiner dort aber hauptsache Streiten statt einen Kompromiss zu suchen wo einfach jeder auch ein bisschen zurücksteckt. Genauso ist es in BiH jeder fühlt sich benachteiligt, jeder denkt es würde so viel besser laufen wenn man sich alleine verwalten kann ohne die anderen Fragen zu müssen. Die Bevölkerung Bosniens ist einfach nur dumm uns lässt sich verarschen von politik und von Hass. Der Staat entwickelt sich seit 1995 nicht weiter, für uns die aus dem Ausland kommen ist es super das Essen, der Alk in Clubs alles billig aber wenn man sieht wie viel die Leute da verdienen ist der Preis astronomisch. Was denkst du denn wie sich das Land entwickelt ? Kroatien welchem es wesentlich besser geht, in der EU ist und nicht das Problem hat wie BiH mit 3 Völkern geht immer mehr unter, die jungen Leute müssen abhauen um zu Überleben selbst Leute die 30-40 jahre alt sind sind wagen mittlerweile den Schritt Richtung Westen weil die Politik alles zerstört im Land.

  3. #33
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    4.281
    Zitat Zitat von D86 Beitrag anzeigen
    An sich ist es traurig was für Filme um Bosnien gemacht werden, aber selber Leben will da kaum einer. Volkszählung 2013 ergab 3,5 Mio Einwohner ich will gar nicht wissen wie viele aus dem Ausland mit eingetragen wurden die in ganz Europa oder noch weiter entfernt Leben. Das Land hat stand 2019 niemals mehr als 2,5 Mio Einwohner welche dauerhaft dort leben. Die Kroaten sterben sowieso aus Zahlenmässig und Ziehen dank EU Pass in den Westen. Die Serben sterben ähnlich wie die Kroaten aus sind jedoch Zahlenmässiger und haben die RS aber es fehlt an jungen Leuten. Bosniaken hatten bis vor paar Jahren noch positive Geburtszahlen glaube das hat sich aber auch rapide geändert. Das Land wird wenn es weiter so geht einfach austerben, sollte Serbien in die EU kommen werden auch die Serben nicht mehr für 300 € im Monat arbeiten wollen und in den Westen ziehen, wie es die Kroaten im Moment machen. Das endgültige Todesurteil für BiH wäre meiner Meinung nach aber der EU Beitritt ich denke dann hätte man 2050 bestimmt sogar unter 1 Mio Einwohner.
    Zu tiefst traurig, wenn man berücksichtigt wie viele Menschen dafür ihr Leben gelassen haben. Für was also am Ende? Das man im Jahr 2019 im Flash in Pforzheim zusammen Raki trinkt und sich auf einer deutschen Baustelle wiedertrifft.

    Leider haben sich die Völker auf dem Balkan immer nur ach so patriotisch gezeigt, wenn es um den anderen ging. Dabei hat eine Gruppierung im Stil der RAF wie in Deutschland gefehlt. Jeder korrupter und kriminelle Politiker aus den eigenen Reihen hätte sang und klanglos ein Kugel zwischen die Augen bekommen müssen. Jetzt ist es zu spät und man kann niemanden etwas vormachen, wieso er das Land verlässt.

  4. #34
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    9.520
    Hab erst vor kurzem gelsen das es in Deutschland mehr Kroaten als Greichen gibt!!!

    400.000 Griechen und knapp 450.000 Kroaten.


    Richtige Landflucht auf dem Balkan

  5. #35
    D86

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    3.283
    Zitat Zitat von Mal Beitrag anzeigen
    Zu tiefst traurig, wenn man berücksichtigt wie viele Menschen dafür ihr Leben gelassen haben. Für was also am Ende? Das man im Jahr 2019 im Flash in Pforzheim zusammen Raki trinkt und sich auf einer deutschen Baustelle wiedertrifft.

    Leider haben sich die Völker auf dem Balkan immer nur ach so patriotisch gezeigt, wenn es um den anderen ging. Dabei hat eine Gruppierung im Stil der RAF wie in Deutschland gefehlt. Jeder korrupter und kriminelle Politiker aus den eigenen Reihen hätte sang und klanglos ein Kugel zwischen die Augen bekommen müssen. Jetzt ist es zu spät und man kann niemanden etwas vormachen, wieso er das Land verlässt.
    Absolut was heute gemacht wird seitens der Politik ist auf jeden toten zu spucken der im krieg gefallen ist mit dem Ziel das seine Kinder in frieden und Ruhe leben können. Während das Volk verarscht wird wählt man aus patriotismus immer wieder die selben. Es ist einfach nur traurig wenn man sich vor Augen führt was für eine Schönheit der Balkan als Ganzes ist.

    Als ich damals 13/14 war dachte ich immer sollte es wieder zum Krieg kommen würde ich safe gehen um das Land zu verteidigen, heute stellt sich einzig die Frage wozu sollte man sein Leben geben für etwas was Geldgeile Politiker eh Stück für Stück verkaufen.

  6. #36

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    75.247
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Hab erst vor kurzem gelsen das es in Deutschland mehr Kroaten als Greichen gibt!!!

    400.000 Griechen und knapp 450.000 Kroaten.


    Richtige Landflucht auf dem Balkan
    Ich bekomme auch regelmäßig Infos von der Verwanschaft unten wer weg ist, ob nach A, D oder kürzlich einer mit seiner Familie nach Schweden.

  7. #37
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    9.520
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ich bekomme auch regelmäßig Infos von der Verwanschaft unten wer weg ist, ob nach A, D oder kürzlich einer mit seiner Familie nach Schweden.
    Wir sind auch mit einer Kroatischen Familie gut befreundet die seit 4 Jahren in Deutschland sind. Deren Sohn ist eine Pflegefall und meine Frau ist oft bei denen wegen der Pflege.

    War auch ein Hauptgrund wieso sie nach Deutschland gekommen sind, weil es hier eine bessere Pflege und Ärzte gibt


    Unsere Nachbarsfirma sind auch alles Kroaten, seit knapp 3 Jahren in Deutschland, die reparieren Aufzüge . Die beschäftigen Leute aus Kroatien die dann für 4 Wochen herkommen und Aufträge abwickeln .


    Ich finde es traurig das so viele ihre Heimat verlassen weil es dort so scheiße ist, bei uns Griechen ist es ja genau so

  8. #38
    Avatar von Coon

    Registriert seit
    14.03.2018
    Beiträge
    1.127
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Coon wo ist deine Geschmeidigkeit den hin und was für 48%Bosniaken? Warum unterstellst du allen sie würden fanatisch nur Bosniaken wählen egal wie gut kroatische oder serbische Kandidaten sind? Hat man nicht erst bei den letzten Wahlen gesehen. Da hatte ein Kroate genauso viel Stimmen wie der Beste Bosniake und die meisten Stimmen hatte ein Serbe. Bei dir passt da was nicht ganz zusammen.

    Warum ist man den in Serbien nicht so fair und gewährt den Albanern das gleiche was den Serben in BiH sonst existenziell wichtig ist? Sind die Albaner die ja 20% ausmachen den nicht genauso Bürger Serbiens wie ihr in BiH?
    Albaner sind kein konstitutives Volk, Serben, Kroaten und Bosnisken in Bosnien dagegen schon. Bosniaken wählten Den Kroaten aus Interesse und allein das sagt schon alles aus. In 40 Jahren bei 10 Mandaten wäre ein Bosiake sicher 8-9 mal Präsident. Das kann’s nicht sein, und auf so einen Revision würden sich Serben und erst recht nicht Kroaten mit 10% einlassen

  9. #39
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    9.792
    Zitat Zitat von D86 Beitrag anzeigen
    Wo ist das Panikmache ? Das ist die traurige Realität. Es ist ähnlich wie als mein Uropa starb da haben sich alle um das Haus gestritten wem es gehört wer wie viel bekommt. Am Ende lebt keiner dort aber hauptsache Streiten statt einen Kompromiss zu suchen wo einfach jeder auch ein bisschen zurücksteckt. Genauso ist es in BiH jeder fühlt sich benachteiligt, jeder denkt es würde so viel besser laufen wenn man sich alleine verwalten kann ohne die anderen Fragen zu müssen. Die Bevölkerung Bosniens ist einfach nur dumm uns lässt sich verarschen von politik und von Hass. Der Staat entwickelt sich seit 1995 nicht weiter, für uns die aus dem Ausland kommen ist es super das Essen, der Alk in Clubs alles billig aber wenn man sieht wie viel die Leute da verdienen ist der Preis astronomisch. Was denkst du denn wie sich das Land entwickelt ? Kroatien welchem es wesentlich besser geht, in der EU ist und nicht das Problem hat wie BiH mit 3 Völkern geht immer mehr unter, die jungen Leute müssen abhauen um zu Überleben selbst Leute die 30-40 jahre alt sind sind wagen mittlerweile den Schritt Richtung Westen weil die Politik alles zerstört im Land.
    Ihr habt die serbische Sklaverei akzeptiert jetzt zahlt den Preis dafür.

  10. #40
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    10.479
    Zitat Zitat von Coon Beitrag anzeigen
    Albaner sind kein konstitutives Volk, Serben, Kroaten und Bosnisken in Bosnien dagegen schon. Bosniaken wählten Den Kroaten aus Interesse und allein das sagt schon alles aus. In 40 Jahren bei 10 Mandaten wäre ein Bosiake sicher 8-9 mal Präsident. Das kann’s nicht sein, und auf so einen Revision würden sich Serben und erst recht nicht Kroaten mit 10% einlassen
    Und wie sind es Serben, Kroaten und Bosniaken geworden? Bzw wie wird man ein konstitutives Volk? Welche sind die Kriterien dir zufolge, damit wir hier einen Vergleich ziehen können?

Seite 4 von 25 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sarajevo: Krawalle von Veteranen (Bosnien)
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 21:23
  2. Serbenführer spricht von Zerfall Bosniens
    Von Alina im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 19:39
  3. Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 14:42
  4. Anfang und Ende von "Dayton"
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2005, 20:12
  5. Der Vertag von Dayton
    Von TITO im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2004, 21:37