BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 53 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 521

Erdogan - Zypern

Erstellt von Yunan, 19.07.2011, 16:37 Uhr · 520 Antworten · 16.044 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von El Greco

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    1.746
    Zypern-Frage

    Erdogan will Kontakt zur EU einfrieren


    Der türkische Ministerpräsident Erdogan nutzt einen Besuch im türkischen Teil Zyperns für eine dramatische Drohung gegen die EU: Ankara werde 2012 für sechs Monate die Beziehungen zu Brüssel einstellen - während der griechisch-zyprschen Ratspräsidentschaft. Seine Botschaft: keine Kompromisse mehr.


    Istanbul - Die Zypern-Frage gewinnt im Verhältnis zwischen der EU und der Türkei eine immer größere Bedeutung. Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan will die Beziehung mit Brüssel während der griechisch-zyprischen Ratspräsidentschaft im kommenden Jahr für ein halbes Jahr unterbrechen. "Sechs Monate lang wird es keine Beziehungen zwischen der Türkei und der EU geben", sagte Erdogan der Zeitung "Milliyet". Die griechische Republik Zypern übernimmt in der zweiten Hälfte 2012 die EU-Ratspräsidentschaft.
    6 Monate? Der Diktator Erdogan sollte wissen das drei viertel der EU staaten keine Gespräche mit der Türkei wollen.

    Und das mit dem besuch. Laut UN ist es verboten das ein Staatschef den nördlichen besetzen Teil besucht sollte der Islamist wissen bevor er mit solchen Drohungen kommt die reine blassen sind.


    Mit den Vertretern der griechischen Inselrepublik werde die Türkei während der Ratspräsidentschaft "auf keinen Fall reden", sagte Erdogan. "Die Beziehungen zur EU werden eingefroren."
    Die Türkei macht das schon immer man braucht nicht auf die Ratspräsidentschaft zu warten. Alles heiße Luft.


    Fischessen für vier

    Alles müsse neu verhandelt werden, betonte Erdogan. In dem Interview wurde er auf einen Vorschlag des griechisch-zyprischen Präsidenten Dimitris Christofias angesprochen, der gesagt hatte, er wolle sich mit Erdogan am Istanbuler Bosporus in einem Fischlokal treffen und das Zypern-Problem an einem Abend lösen. Erdogan sagte dazu, er lade nicht nur Christofias ein, sondern auch den griechischen Ministerpräsidenten Georgios Papandreou sowie den türkisch-zyprischen Volksgruppenführer Dervis Eroglu zu dem Essen ein. "Lasst uns zu viert Fisch essen", sagte er.
    Solch ein Leuzismus ...omg

  2. #22
    Kıvanç
    Wenn er zu seinen Worten steht und nicht gleich nachgibt, dann Respekt.

  3. #23
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, solange sich die Türkei als Pseudosupermacht, mit übertriebenen Hang zur Selbstdarstellung, gibt...ja solange wird kein Problem in diesem Raum gelöst.

    Da haben wir das Problem der Kurdenfrage, doch statt Autonomie und Rechten, da gab es jahrzehntelang nur aufs Maul. Ok, können wir noch sagen das es die Türkei an sich ist.

    Aber da kommen wir zu fremden Ländern mit einer kleiner türkischen Minderheit und die Türkei nimmt sich jeden kleinen Anlaß zu Herzen, um nach Herzenslust zu wüten und zu expandieren.
    Man hat sogar Bulgarien vor Jahren offiziell mit Krieg gedroht, sollte dort die türkische Minderheit, etwa 10%, nicht respektiert werden.

    Finger weg von Nordzypern sage ich nur, solange die Türkei mitmischt wird es keinen Frieden geben, da sie immer der provozierende Faktor sein werden und ja im moment sind.

    Ich denke wenn es sich die Nordzyprioten, also die Türken dort, aussuchen könnten ob sie sich für ein geeintes wohlhabendes Zypern entscheiden könnten, innerhalb der EU oder einfach dafür eine Garnissonsfestung der türkischen Armee zu sein, ja dann würden sie sich fürs Erste entscheiden.

    Immer noch nicht ist die Frage der türkischen Armee in diesem Konflikt geklärt und die Verbrechen die an der griechischstämmigen Bevölkerung damals verübt wurden, von Vertreibung bis Mord, wurden nie geahndet!

    Ich finde es immer nur toll wie die Türkei in den letzten Jahrzehnten ihren Nachbarländern mit Krieg gedroht, sollte man nicht dies und jenes respektieren. naja ok immerhin war man halbwegs freidlich, Ich denke aber das sich der Ton und der Umgang in Ankara grundlegend ändern sollte, weg vom Militärstaat hin zur einer zivilen demokratischen Gesellschaft!
    erdogan ist ein schwaetzer, es spielt nicht die rolle was man sagt, sondern wer es sagt!

    die nordzyprioten haben die nase voll von der tuerkei, die wohlen auch wohlhabende sein wie die griechen im sueden.

    die marionette der tuerkei, wollen sie nicht mehr sein..das haben sie in diversen demos auch gezeigt.

  4. #24
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Ich hasse die Griechen nicht.
    Mein Post war auch eher ein Trollpost aber egal.

    Für den griechischen Staat aber oder Zypern kann und will ich keine Sympathie entwickeln.
    nicht um sonst wurden im komunismus die meisten volkermorde veruebt. und diese auch von drecks komunisten toleriert.
    darum verstehe ich deine abneigung zu zypern.

  5. #25
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Wenn wenn.... ja wenn erdogan und co...nicht solche träumer wären...würde dieser thread nicht bestehen.
    Zur info....zypern ist ein eigener staat...der weder griechenland oder der türkei gehören.
    der glaubt doch das kosovo zu albanien gehoert.

  6. #26
    Kıvanç
    Wie steht ihr zur Lösungsmöglichkeit der Wiedervereinigung?

  7. #27

    Registriert seit
    27.10.2010
    Beiträge
    1.835
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Lang lebe die Republik die nur von einem einzigen Staat der Welt anerkannt wird Ganz lang und hoch soll sie leben
    2 Länder haben es anerkannt ,azerbaycan und türkei haha,ich mag dich nicht :P:titten:

  8. #28
    Avatar von El Greco

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    1.746
    Zitat Zitat von Moonwalker Beitrag anzeigen
    Wie steht ihr zur Lösungsmöglichkeit der Wiedervereinigung?
    Ich persönlich als Grieche erwarte ich keine Lösung. Und auch in der Zukunft erwarte ich keine. Es bleibt wie es ist der norden bleibt arm und der Süden reich. Das wissen die Türkischen Zyprioten und wollen von der Türkei wegkommen aber die Türkei will es halt nicht.

    Mann muss die zwei Gemeinden allein verhandeln lassen.

  9. #29
    Avatar von El Greco

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    1.746
    Zitat Zitat von Arbeitslos Beitrag anzeigen
    2 Länder haben es anerkannt ,azerbaycan und türkei haha,ich mag dich nicht :P:titten:
    .......


    ps:

  10. #30

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    erinnert mich stark an Serbien, dort wo Kosovo-Politiker anwesend sind, fliehe ich weg

Seite 3 von 53 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zypern
    Von Wakasa im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 17.03.2013, 23:51
  2. Präsidentenwahl in Zypern
    Von Grobar im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 26.02.2013, 01:14
  3. Gasrausch vor Zypern
    Von Carl Marks im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 20:40