BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 17 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 169

Erdogans dreckige Pläne

Erstellt von _KRG_, 29.07.2015, 18:12 Uhr · 168 Antworten · 7.552 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.919

    Erdogans dreckige Pläne


  2. #2
    Avatar von Ricky

    Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    3.635
    Wie alle die PKK in Schutz nehmen boah diese ganzen Terroristen packs nicht normal die Leute die die in Schutz nehmen sind genauso Terroristen und nichts weiter.

  3. #3
    JazzMaTazz
    das ist schon geil sobald der name usa fällt lutschen die wieder fleissig in eine windrichtung.

  4. #4

    Registriert seit
    15.07.2014
    Beiträge
    612
    Kurden und PKK werden gleichgestellt.......
    Da ist ein gewaltiger Unterschied, wer das nicht begreift ist interlektuell einfach in seiner Traumwelt beschränkt.

    Die Kurden - Frage ist individuell zu betrachten und keineswegs als etwas generalisierendes. Diese Unterscheidungen werden einem erst bewusst, wenn man gemäßigte -Irakische Kurden -Iranische Kurden -Syrische Kurden und zu guter Letzt Türkische Kurden zu diesem Thema befragt. Ich bin fast jedes Jahr dort und kann aus eigener Erfahrung behaupten, dass die Gleichstellung der PKK mit den Kurden ebenso naiv ,wie absurd ist.

  5. #5
    Avatar von Tatar

    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    1.550
    Ein Waiser Mann sagte mir einmal vor geraumer Zeit; immer wenn die gleichgeschalteten Medien in Europa anfangen gegen China, Türkei und Russland infame Hetze zu betreiben. Dann ist das immer ein Zeichen dafür, dass diese Regierungen alles richtig machen.

  6. #6
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Puzzle Beitrag anzeigen
    Kurden und PKK werden gleichgestellt.......
    Da ist ein gewaltiger Unterschied, wer das nicht begreift ist interlektuell einfach in seiner Traumwelt beschränkt.

    Die Kurden - Frage ist individuell zu betrachten und keineswegs als etwas generalisierendes.

    Das machen die doch Extra. Die Kurden sind den doch im Grunde egal, bei der chronischen Laberei der Leute denkt man sich auch warum die nie was tun wollen, nur labern und besser wissen. Den scheint doch ISIS doch egal zu sein.

    Deutschland hat Saudi Arabien Waffen geliefert, und nun bombt Saudi Arabie Jemen, du findest nix hier in den Deutschen Medien kaum was darüber, im Vergleich, wie Saudi Arabien Jemen bombt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von El Turco Beitrag anzeigen
    Ein Waiser Mann sagte mir einmal vor geraumer Zeit; immer wenn die gleichgeschalteten Medien in Europa anfangen gegen China, Türkei und Russland infame Hetze zu betreiben. Dann ist das immer ein Zeichen dafür, dass diese Regierungen alles richtig machen.
    Da ist was dran.

    Erinnere mich noch an die Russland Putinhetze die da hoch und runter lief. Sogar mit Gauck an der Front.

    Dann die Griechenlandhetze bis Tsipras sich am Ende doch gebeugt hatte. Erst dann war die mediale Hetze gegen Tsipras vorbei. Man hat schon gemerkt wie Tsipras immer Böser und Böser in diesen Medien geschaltet wurde, als er Rebellierte. Bis Tsipras sich geschlagegen gegeben hatte - erst dann hatte es aufgehört.

  7. #7
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.234
    die pkk-terror kurden wollten die auseinandersetzung mit der turkei nun sollen sie ihn bekommen..da haben sie sich den falschen ausgesucht..

    die turkei wird ihr territorium bis auf den letzten mm verteidigen..

    turkische komandos nach einer erfolgreichen anti-terror operation und das geht so weiter bis die pkk-terroristen sich verpissen oder die waffen niederlegen..


  8. #8
    JazzMaTazz
    Troztdem ist das Foto traurig, auch wenn ich PKK nicht mag.

    http://deutsch-tuerkische-zeitung.de...lz-vermasselt/

    Barsani kritisiert PKK: Friedensprozess aus Stolz vermasselt

    Der Präsident der kurdischen Regionalregierung im Nordirak, Masud Barsani, hat die Terrororganisation PKK für ihre Gewaltpolitik scharf kritisiert. „Leider hat die PKK die positiven Vorstöße der türkischen Regierung für den Friedensprozess aus einem neuen Stolz heraus nicht wahrgenommen“.

    --

    Er habe «viel an der PKK-Politik auszusetzen», insbesondere bei Themen wie die Einmischung in das kurdische Autonomiegebiet im Nordirak, sagte Barsani. Auch in Nordsyrien erlaube die PKK keinem anderen sich politisch zu betätigen. Barsani warf der PKK, ohne sie beim Namen zu nennen, Nordirak in einen Kriegsschauplatz zu verwandeln: «Unser Volk hat das Recht sich zu fragen: Wieso wird Nordirak wieder zum Kriegsschauplatz».

  9. #9
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    3.972
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    die pkk-terror kurden wollten die auseinandersetzung mit der turkei nun sollen sie ihn bekommen..da haben sie sich den falschen ausgesucht..

    die turkei wird ihr territorium bis auf den letzten mm verteidigen..

    turkische komandos nach einer erfolgreichen anti-terror operation und das geht so weiter bis die pkk-terroristen sich verpissen oder die waffen niederlegen..

    Genau das wird euch zum verhängniss. Egal ob die Kurden den Krieg gewinnen und oder abgeschlachtet werden, in beiden Szenarien bekommen sie einen eigenen Staat.

  10. #10

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    OK.

Seite 1 von 17 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Chavez verdächtigt USA, Pläne für Mordkomplott zu schmieden
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.06.2007, 19:55
  2. Dreckige Lügner IHR!
    Von Taulle im Forum Balkan im TV
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 07:51
  3. Montenegro konkretisiert Pläne für eigene Armee
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 01.10.2005, 19:28
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.07.2005, 12:13