BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 25 von 44 ErsteErste ... 1521222324252627282935 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 435

Erneut Parolen von "Groß Albanien" in Makedonien

Erstellt von Makedonec1212, 23.04.2012, 22:47 Uhr · 434 Antworten · 17.519 Aufrufe

  1. #241
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ich will gar nichts, außer die Lügen eurer Träumer und Nazinachfolger der Ballisten richtig stellen.

    Die Liga aus Lezha bestand in erster Linie aus Regional-clans und CHRISTEN.

    Diese Fürstentümer als albanisch oder gar montenegrinisch zu bezeichnen ist historischer Humbug, da auf historische Gegebenheiten Moderne geographische Bezeichnungen von dir verwendet werden.
    Vorsicht Kollege, geht das klar soweit. Unsere Geschichte brauchst du hier nicht als Lüge abzustempeln denn wir müssen uns nicht mit anderen Staaten um diese Streiten. Das selbe machst du in deinen Alexander und Makedonien in der Antike Threads auch, oder irre ich mich. Die Geschichte hat sich irgendwann mal dort zugetragen und ihr nennt Alexander euren Helden, ist das nicht so? Den letzten Satz den du hier gegen mich verwenden willst, den kannst du auch direkt gegen dich richten.

  2. #242
    Avatar von Ilir O

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    3.519
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ich will gar nichts, außer die Lügen eurer Träumer und Nazinachfolger der Ballisten richtig stellen.

    Die Liga aus Lezha bestand in erster Linie aus Regional-clans und CHRISTEN.

    Diese Fürstentümer als albanisch oder gar montenegrinisch zu bezeichnen ist historischer Humbug, da auf historische Gegebenheiten Moderne geographische Bezeichnungen von dir verwendet werden.
    Du bringst 0 Beweise, 0 Quellen laberst nur scheiße daher und meinst wir sollen dir glauben? Deine eigenen Landsleute sagen das es nicht so ist, aber du der ach so gebildete Zoran, der seine Nase warscheinlich viel zu Tief in die mazedonische Enzyklopädie gesteckt hat, weiß es natürlich besser.

    Deine Quellen waren bis jetzt nur Müll. Such dir was beseres.

  3. #243

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Albo-One Beitrag anzeigen
    Das kannst du deinen pinkenen Schwuchtelkompanen posten, wie du das bereits getan hast, aber mir sicherlich nicht ( )
    Da ich aber momentan besseres zu tun habe als wie manche Keyboardsoldaten Völkergruppen zu dissen und typisch im Netz mit der Art rumzuleben, möchte ich meine 1. Verwarnung mit Ehre und Respekt kassieren:

    [1. Abschnitt]
    Almir mor kopili im,
    fjala ime ka me t'rra n'kujtim
    une ne Vjene po vi kaq mir
    e ta qi at ftyren shume shlir,
    lucin ma hangsh si kastravecin
    kurva jote ma han specin
    kadal kadal, mos u ngut mar magjup
    se kastraveci ka met hi ne bir, shllup
    mosu lodh, se morre vetbesim nga ajo peles e trashe/bifteeek
    po as i cop ma mir nuk je
    hajde mbylle tash internetin
    se filloj tash nata, jetzt ist spät!

    [2. Strophe - bitte getaktet und vorzugsweise im Gruppen-Kanon]
    A tka rreh ni shqiptar nga Vjena
    a si eshte bere tash kjo pune?
    Hajde puth ma lucin Lorena
    se per ndryshe nuk din mu msu...
    Une jam nga Tropoja shoki, mos provo mu qi me mu
    edhe pak ti ki me'm besu,
    se as karin nuk ma ke kru

    [3. Strophe]
    Ma mire mbylle forumin ti
    edhe shko me ra ne gjume
    qe prej qe t'rrehu shqiptari; ti veqeranisht je ba krejt "dumm"
    Tani, regjistroj fjalet e mia, se ende nuk perfundova
    kur ta shof surraten ne Vjene, ty nuk te ndihmon as kova...
    ---
    O bulesh nga Semberija, mos u trego si Rambo keshe je i fort... se mbas interneti ski jete... e besom ti, une e dalloj edhe e di kush je ti, o kaurri i modifikuar (:

    Naten e mire

  4. #244
    Bendzavid
    Ach übrigens Lek Dukagjini, der bekannt ist für seinen Kanun, hat auch im 15. Jahrhundert gelebt. War aber bestimmt Mazedonier oder Serbe oder Grieche oder Kurde.

  5. #245
    Avatar von Ilir O

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    3.519
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Gab es denn im 15 Jhdt überhaupt "Albaner"?
    Gab es im 15 Jhdt. überhaupt Mazedonier?
    Außer die in Griechenland, die gab es nämlich schon etwas länger.

  6. #246
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Sind die Arberesh denn kein Beweis die im 15. Jahrhundert vor den Osmanen nach Sizilien flüchteten? Oder sind das deiner Meinung nach auch Mazedonier. Vielleicht haben die sich auch erst zu dem Zeitpunkt Arberesh genannt wo die Osmanen kamen, halt einfach weil sie Bock hatten.

    Das es Bewohner auf dem Gebiet gab das heute und später dann Albanien genannt wurde ist doch klar!

    Nur ihr generalisiert hier und spricht von "Albaner". Wenn man Barletis Werk nimmt und liest, findet man Bezeichnungen wie Makedonier, Griechen, Epiroten etc. aber keinen Albaner.

  7. #247

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Man muss sich das mal vor Augen führen....

    Albaner haben als Nationalhelden den alten Mijaken und somit Makedonier Kastriot.
    Griechen seit neustens auf Spuren des großen Makedonen und Griechenschlächter Alexander III von Makedonien.
    Bulgaren krallen sich den alten Westmakedonen Samoil und wollen auch noch den Ägäer Goce Delchev als Nationalhelden

    ...

    So als wäre meine Heimat ein SB Laden

    PS: Nicht zu vergessen, alle oben genannten samt die Serben wollen auch Nachfahren der antiken Makedonen sein. Ich lach miiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiich weg

    Selten so ne Scheiße gelesen

  8. #248
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Ilir O Beitrag anzeigen
    Gab es im 15 Jhdt. überhaupt Mazedonier?
    Außer die in Griechenland, die gab es nämlich schon etwas länger.

    Du Antwortest ständig mit Gegenfragen.

    Lässt mich darauf schließen das deine Birne wirklich hohl ist...

  9. #249
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Das es Bewohner auf dem Gebiet gab das heute und später dann Albanien genannt wurde ist doch klar!

    Nur ihr generalisiert hier und spricht von "Albaner". Wenn man Barletis Werk nimmt und liest, findet man Bezeichnungen wie Makedonier, Griechen, Epiroten etc. aber keinen Albaner.
    Barleti selber war ein Albaner.

  10. #250
    Avatar von Ilir O

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    3.519
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Du Antwortest ständig mit Gegenfragen.

    Lässt mich darauf schließen das deine Birne wirklich hohl ist...
    Kannst du nicht lesen, ich hatte dir schon Geantwortet.
    Da du nicht lesen kannst, lässt mich darauf schließen das du wirklich hängen geblieben bist.

Ähnliche Themen

  1. 81% der Albaner für ein "Großalbanien"
    Von Emir im Forum Kosovo
    Antworten: 2254
    Letzter Beitrag: 14.03.2017, 19:42
  2. Albaner gewinnt erneut im "besten Restaurant der Welt"
    Von Rockabilly im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 01.05.2012, 08:56
  3. Könnte man die Bibel "erneut" Fälschen?
    Von Dirigent im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 18:47
  4. Antworten: 513
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 17:40
  5. Groß "Islam" Bosnien
    Von Hercegovac im Forum Politik
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 23:53