BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 29 von 44 ErsteErste ... 1925262728293031323339 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 435

Erneut Parolen von "Groß Albanien" in Makedonien

Erstellt von Makedonec1212, 23.04.2012, 22:47 Uhr · 434 Antworten · 17.485 Aufrufe

  1. #281
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Taudan Beitrag anzeigen
    Ne,das meine ich nicht.Geschichte ist manchmal nicht nur so viel Daten im Kopf wie möglich zu haben.Dabei muss man wissen mit was sich die Menschen damals indentifizierten.

    Genau richtig. Das ist der Punkt wenn ich sage "damals gab es keine Albaner".

  2. #282
    Avatar von alex281290

    Registriert seit
    19.12.2011
    Beiträge
    937
    Dabei muss man wissen mit was sich die Menschen damals indentifizierten.
    Bloß nicht! Das hellenische Selbstverständnis der Makedonen war Zoran schon immer ein Dorn im Auge.
    Er als Nachfahre von allem, darf die Geschichte nach seinen Belieben umdeuten denn nur er hat das Recht dazu.

  3. #283
    Avatar von Ilir O

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    3.514
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Genau richtig. Das ist der Punkt wenn ich sage "damals gab es keine Albaner".
    Ok das ist deine Meinung, wann sind wir also deiner Meinung nach in den Balkan eingewandert?

  4. #284
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Ilir O Beitrag anzeigen
    Ja sie sind in euch aufgegangen, so wie alles in der Weltgeschichte.

    Muss nicht sein, aber bei Dimitär haben wir wieder diese komische "slawische-albanische" Verbindung. Wie auch bei Schorschi.

    Name slawisch, Frau slawisch, ...

  5. #285
    Avatar von Ilir O

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    3.514
    Skenderbeg hatte keinen Slawischen Name, was für eine Bedeutung hat Gjergj und Kastriot in euer Sprache?

  6. #286
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von alex281290 Beitrag anzeigen
    Bloß nicht! Das hellenische Selbstverständnis der Makedonen war Zoran schon immer ein Dorn im Auge.
    Er als Nachfahre von allem, darf die Geschichte nach seinen Belieben umdeuten denn nur er hat das Recht dazu.

    Nö. Ich sehe mich nicht als Nachfahre von Schorschi. Geographisch gesehen bin ich aus dem Osten und Süden.

    Aber er ist ein Landsmann, so könnte man es sagen.

  7. #287
    Avatar von Taudan

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    3.207
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Genau richtig. Das ist der Punkt wenn ich sage "damals gab es keine Albaner".
    Ja,ich wusste genau was du damit meinst,aber wenn es so ist gab es auch die anderen nicht.

  8. #288
    Avatar von Taudan

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    3.207
    Zitat Zitat von Ilir O Beitrag anzeigen
    Ok das ist deine Meinung, wann sind wir also deiner Meinung nach in den Balkan eingewandert?
    Nein Ilir das meint er nicht so.

  9. #289
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Ilir O Beitrag anzeigen
    Skenderbeg hatte keinen Slawischen Name, was für eine Bedeutung hat Gjergj und Kastriot in euer Sprache?

    Gjergj?

    So hieß er nicht, das ist nur die Moderne albanisierte Form.

    Mann könnte behaupten Kastriot und Kruja haben makedonische bzw slawische Etymologien. Kastri und kroi

  10. #290
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Taudan Beitrag anzeigen
    Ja,ich wusste genau was du damit meinst,aber wenn es so ist gab es auch die anderen nicht.

    Richtig. Alles Menschen mit Fleisch und Blut und Regionalpatriotismus

Ähnliche Themen

  1. 81% der Albaner für ein "Großalbanien"
    Von Emir im Forum Kosovo
    Antworten: 2254
    Letzter Beitrag: 14.03.2017, 19:42
  2. Albaner gewinnt erneut im "besten Restaurant der Welt"
    Von Rockabilly im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 01.05.2012, 08:56
  3. Könnte man die Bibel "erneut" Fälschen?
    Von Dirigent im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 18:47
  4. Antworten: 513
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 17:40
  5. Groß "Islam" Bosnien
    Von Hercegovac im Forum Politik
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 23:53