BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

ERNEUTER ANSCHLAG IN KOSOVO, JETZT PEC!!!!

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 26.02.2007, 11:46 Uhr · 35 Antworten · 2.034 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    ERNEUTER ANSCHLAG IN KOSOVO, JETZT PEC!!!!

    ***

    ------------------------------

    26.02.2007

    ...

    Belgrad - Im Kosovo ist ein neuer Anschlag auf Einrichtungen von internationalen Organisationen verübt worden. Unbekannte haben in der westlichen Stadt Pec am frühen Montag eine Handgranate auf den Parkplatz der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) geworfen, wie die deutsche Presseagentur (dpa) berichtete.

    Bei der Explosion wurden sieben OSZE-Fahrzeuge, einige private Autos und Fensterscheiben der umliegenden Wohnhäuser beschädigt. Menschen kamen nicht zum Schaden, bestätigte ein Polizeisprecher. Vor einer Woche wurden bei einem Anschlag in der Hauptstadt Pristina mehrere UNO-Fahrzeuge beschädigt.


    ...

    http://derstandard.at/?url=/?id=2783215


    EDIT BY ADMIN!!!
    Gez.
    Gugica

  2. #2
    Syndikata
    und wieder kamen keine menschen zum schaden

    das waren wieder serben

  3. #3
    Avatar von Velez

    Registriert seit
    08.04.2006
    Beiträge
    8.514

    Re: ERBEUTER ALBANISCHER UCK TERROR IN KOSOVO, JETZT PEC!!!!

    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Die albanischen Terroristen machen munter weiter,UCK lässt Kosovo zu Kleinirak werden.

    ------------------------------

    26.02.2007

    ...

    Belgrad - Im Kosovo ist ein neuer Anschlag auf Einrichtungen von internationalen Organisationen verübt worden. Unbekannte haben in der westlichen Stadt Pec am frühen Montag eine Handgranate auf den Parkplatz der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) geworfen, wie die deutsche Presseagentur (dpa) berichtete.

    Bei der Explosion wurden sieben OSZE-Fahrzeuge, einige private Autos und Fensterscheiben der umliegenden Wohnhäuser beschädigt. Menschen kamen nicht zum Schaden, bestätigte ein Polizeisprecher. Vor einer Woche wurden bei einem Anschlag in der Hauptstadt Pristina mehrere UNO-Fahrzeuge beschädigt.


    ...

    http://derstandard.at/?url=/?id=2783215
    wo steht das es uck war?

  4. #4
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090

    Re: ERBEUTER ALBANISCHER UCK TERROR IN KOSOVO, JETZT PEC!!!!

    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Die albanischen Terroristen machen munter weiter,UCK lässt Kosovo zu Kleinirak werden.

    ------------------------------

    26.02.2007

    ...

    Belgrad - Im Kosovo ist ein neuer Anschlag auf Einrichtungen von internationalen Organisationen verübt worden. Unbekannte haben in der westlichen Stadt Pec am frühen Montag eine Handgranate auf den Parkplatz der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) geworfen, wie die deutsche Presseagentur (dpa) berichtete.

    Bei der Explosion wurden sieben OSZE-Fahrzeuge, einige private Autos und Fensterscheiben der umliegenden Wohnhäuser beschädigt. Menschen kamen nicht zum Schaden, bestätigte ein Polizeisprecher. Vor einer Woche wurden bei einem Anschlag in der Hauptstadt Pristina mehrere UNO-Fahrzeuge beschädigt.


    ...

    http://derstandard.at/?url=/?id=2783215
    du verdammter schwachkopf eines looser serbischen nationlisten woher willst du wissen das es "uck-terroristen" waren wenn es heiss; Unbekannte haben in der westlichen Stadt Pec am frühen Montag eine Handgranate auf den Parkplatz der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) geworfen, wie die deutsche Presseagentur (dpa) berichtete.



    Verfasst am: Mo Feb 26, 2007 3:49 pm Titel: wer diese situation mit kosova vergleicht der ist dumm......

    --------------------------------------------------------------------------------

    Trotz Sicherheitsoffensive Blutiges Wochenende
    Fast 100 Tote bei Anschlägen im Irak
    Ministerpräsident al-Maliki: Rund 400 Aufständische getötet und 426 festgenommen - Spannungen zwischen Washington und Bagdad.

    Hunderte Tote und Verletzte nach einer weiteren Eskalation der Gewalt im Irak. Foto: AFP


    Bagdad/Washington -
    Ungeachtet einer Sicherheitsoffensive amerikanischer und irakischer Truppen haben Aufständische und Terroristen am Wochenende im Irak wieder fast 100 Menschen getötet. Beim schwersten Zwischenfall starben am Sonntag in Bagdad nach Angaben aus Krankenhauskreisen mindestens 40 Menschen, rund 70 wurden verletzt. Ein Selbstmordattentäter hatte sich vor der Mustansarija-Universität in Bagdad in die Luft gejagt. Die meisten Opfer waren Studenten. Bereits am Samstagabend waren in Habbanija, 80 Kilometer westlich von Bagdad, mindestens 37 Menschen getötet worden, als ein mit Sprengstoff beladener Lastwagen vor einer Moschee explodierte. Mindestens weitere 16 Menschen kamen am Wochenende in Bagdad bei einem halben Dutzend Autobomben- und Granatenanschlägen ums Leben.

    Die neue Gewaltwelle stand in starkem Kontrast zu den Erklärungen des irakischen Ministerpräsidenten Nuri al-Maliki, der am Samstag die „positiven Ergebnisse“ der neuen Bagdad-Offensive gepriesen hatte. Rund 400 Aufständische seien getötet und 426 festgenommen worden, sagte Al-Maliki bei einem Besuch der für die Offensive eingerichteten amerikanisch-irakischen Kommandozentrale. Die seit elf Tagen anhaltenden Aktionen hätten dazu geführt, dass „mehrere Terroristen-Zellen zerschlagen wurden“.

    Zwischen den USA und der irakischen Regierung ist es nach einem Zeitungsbericht zu ernsthaften Spannungen über den Umgang mit ehemaligen Parteigängern des früheren Machthabers Saddam Hussein gekommen. Die Regierung von Ministerpräsident Nuri al-Maliki weigere sich, ein Reformvorhaben umzusetzen, das die US-Regierung als grundlegend für ein Ende der Gewalt erachte, berichtete die „Los Angeles Times“ am Samstag.

    Entgegen allen Zusagen von Al-Maliki stecke die Reform des entsprechenden Gesetzes von 2003 fest, mit der vielen Mitgliedern der ehemaligen Baath-Partei von Saddam die Rückkehr in die staatliche Verwaltung oder die Armee ermöglicht werden solle. Die beiden größten und einflussreichsten Schiiten-Parteien im Irak lehnten die Reform zur Wiedereingliederung von ehemaligen Parteigängern des Ende 2006 hingerichteten Saddam ab.

    Aus Sicht der US-Regierung haben diese Reform sowie ein Gesetz über die künftige Aufteilung der Einkünfte aus der Erdölförderung absoluten Vorrang, um die sunnitische Minderheit von einer fairen Behandlung im neuen Irak zu überzeugen. Darüber hinaus will der neue US-Oberkommandierende im Irak, General David Petraeus, ehemalige Offiziere der mittleren Dienstebene wieder in die reguläre irakische Armee eingliedern, nachdem viele die Aufständischen unterstützt haben.

    Mehrere Tausend Menschen demonstrierten am Samstag in Städten des schiitischen Südens gegen die kurzzeitige Festnahme des Sohnes eines prominenten Schiiten-Politikers. Ammar al-Hakim war am Vortag im Grenzgebiet zum Iran zwölf Stunden lang von US-Truppen festgehalten worden, als er von einer Reise aus dem Nachbarland zurückkehrte. Al-Hakim ist der Sohn von Abdelasis al-Hakim, des Vorsitzenden der Schiiten-Partei SCIRI, die in der gegenwärtigen Regierungskoalition dominierend ist. US-Botschafter Zalmay Khalilzad entschuldigte sich für den Vorfall. Die USA verdächtigen den Iran, den bewaffneten Aufstand im Irak mit Waffen und Geld zu unterstützen.

    dpa
    Aktualisiert am 25. Februar 2007 um 15:51

    http://www.abendblatt.de/daten/2007/02/25/695669.html

  5. #5
    jugo-jebe-dugo
    Siptaru Skenderbegi,nach unseren medienberichten waren es Albaner die sich dazu bekennen.Siptaru Skenderbegi,wer sollte es sonst gewesen sein,die UNMIK selber?


    Siptaru Skenderbegi,du bist ein Esel und ein dreckiger nationalist der die UCK Terroristen schützt. Dreckiger Nationalist und faschist du.



    Komm hol dir ein runter du faschist du komm...


  6. #6
    Syndikata
    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Siptaru Skenderbegi,nach unseren medienberichten waren es Albaner die sich dazu bekennen.Siptaru Skenderbegi,wer sollte es sonst gewesen sein,die UNMIK selber?


    Siptaru Skenderbegi,du bist ein Esel und ein dreckiger nationalist der die UCK Terroristen schützt. Dreckiger Nationalist und faschist du.



    Komm hol dir ein runter du faschist du komm...

    dann gib doch mal ne quelle

  7. #7
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    diese verdammten serbischen terroristen die uck sollte sich neu formatieren und gegen diese serbischen terroristen vorgehen. was denken die serben ? im albanischen land leben und dann so ein scheis.s abziehen zu können ? ne ne dagegen muss was unternommen werden.


  8. #8
    Avatar von Velez

    Registriert seit
    08.04.2006
    Beiträge
    8.514
    *********************


    DAS GEHT EINDEUTIG ZU WEIT MEIN FREUND!!!!!
    WEGEN AUFRUF ZUM MASSENMORD AN EINEM GANZEN VOLK MÜSSTEST DU, MEINER MEINUNG NACH, SOFORT GESPERRT WERDEN!!!!

    Gez.
    Gugica

  9. #9
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    So...als allererstes mal beruhigen sich jetzt alle und hören auf was zu trällern vonwegen "Serbische/albanische terroristen blablabla"

    Und DANN, verucht ihr mal NORMAL darüber zu diskutieren!!!

    Wenns NICHT geht, dann werd ich diesen thread...und JEDEN ANDEREN der mir zu blöd wird...SCHLIEßEN UND IN DEN MÜLLEIMER VERFRACHTEN!!!!


    Mir stinkts langsam aber sicher ganz gewaltig mit euch vollidioten!!!

    Könnt ihr nicht normal diskutieren oder hat euch eure katze dermaßen in den schädel geschissen das so ein schwachsinn dabei rauskommt????

    Gez.
    Gugica

  10. #10
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Gugica
    So...als allererstes mal beruhigen sich jetzt alle und hören auf was zu trällern vonwegen "Serbische/albanische terroristen blablabla"

    Und DANN, verucht ihr mal NORMAL darüber zu diskutieren!!!

    Wenns NICHT geht, dann werd ich diesen thread...und JEDEN ANDEREN der mir zu blöd wird...SCHLIEßEN UND IN DEN MÜLLEIMER VERFRACHTEN!!!!


    Mir stinkts langsam aber sicher ganz gewaltig mit euch vollidioten!!!

    Könnt ihr nicht normal diskutieren oder hat euch eure katze dermaßen in den schädel geschissen das so ein schwachsinn dabei rauskommt????

    Gez.
    Gugica
    Melde velez da er anspielungen drauf macht das man alle Serben auslöschen sollte.Überhaupt die ganze hetze und verleumdungen gegenseitig gehen zu weit aber du willst ja so was dulden lassen. Siehst ja was dabei heraus kommt.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anschlag auf Polizeiwache im Kosovo
    Von ooops im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 02:40
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 17:45
  3. Serbien/Kosovo: Anschlag auf Berater
    Von TigerS im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.10.2006, 00:56
  4. Kosovo: Anschlag auf Reisebus schlug fehl
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 06.12.2005, 10:00
  5. Neuer Anschlag im Kosovo...!!!!
    Von Partibrejker im Forum Politik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.07.2005, 23:25