BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 41 bis 50 von 50

Erneuter UCK Terror in Pristina - Bombenexplosion

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 20.02.2007, 16:17 Uhr · 49 Antworten · 2.403 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    10.02.2007
    Beiträge
    1.077
    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Buraz ti si mi poslo onu regel per pn.on mene u svaki post vredja tako da ga sad meldenim. + kaze indirekt da mi je keva milos.

    Hier gehts ja ab hrhrhrhrhrhrhrhrhr

  2. #42
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Kostunica: Gewaltandrohungen im Kosovo immer offener

    Serbischer Premier fordert internationale Reaktion

    Belgrad - Der serbische Ministerpräsident Vojislav Kostunica ist der Auffassung, dass "Gewaltandrohungen albanischer Separatisten" vor den abschließenden Kosovo-Statusgesprächen immer offener würden. "Auf die Erpressungen, zu Gewalt und Terrorismus zu greifen, sollten sie nicht einen albanischen Staat auf dem Gebiet Serbiens bekommen, muss die Staatengemeinschaft sofort schärfstens reagieren", erklärte Kostunica am Dienstag laut einer Aussendung seines Kabinetts in Belgrad.

    Der Premier reagierte auf den gegen UNO-Fahrzeuge gerichteten Bombenanschlag in Pristina vom Montagabend, für den eine Organisation mit der Bezeichnung der offiziell aufgelösten "Befreiungsarmee des Kosovo" (UCK) die Verantwortung übernommen hat. Laut einer UCK-Aussendung soll die Bombenexplosion eine "Rache" für den Tod der beiden Personen gewesen sein, die am 10. Februar bei einem Protest gegen den Lösungsvorschlag des UNO-Chefverhandlers Martti Ahtisaari ums Leben gekommen waren. Der Protest wurde von der nationalistischen Organisation "Vetevendosja" veranstaltet, zu deren Anhänger auch frühere UCK-Angehörige gehören.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2776115
    Damit haben wir den Cowboy...
    ...der wieder alles mit der Brechstange regeln will. Ein kleiner Pups im Kosovo und der redet von Terrorismus. Damit, wenns wircklich um Re-Integration Kosovos ginge, würde er sich viele Freunde unter den Albanern machen. Somit zeigt er eindeutig, dass er pauschal die Albaner dafür Verantwortlich machen würde, wenn Radikale Unruhe stiften. Somit würde er eine härtere Gangart rechtfertigen, um das Verbrechen im Kosovo im Keím zu ersticken. Was heißen soll, es leidet wieder das gesamte Volk darunter und das dies die gleiche methode ist die milos vorallem nach 97 :idea: .

    und das ist es genau wo vor man in kosova die befürchtung hat bei einem verbleib unter serbien....

    ich darf beispielsweis an die aktionen der RAF in deutscland oder die brigada rosso in italien erinnern ......

    da aber es sich nicht num eine ethnie handelte ging man auch nicht einfach wahllos auf die bevölkerung los sondern da wurde gezielt vorgegangen.....

    was im übrigen auch erfolgversprechender ist da man die bevölkerung auf seine seite hat aber alle bestrafen bezw, kollektive unterdrückung über eine ethnie ausüben oder verhängen muss zwangsläufit zu scheitern verurteilt sein.

    es ist auch so das nicht alle serben sich für die kriege im balkan mitverantwortlich fühlen bezw. für die MILOS-POLITIK verantwortlich gemacht werden wollen. :idea: :idea: 8O

    aber das ein suma die nicht versteht wird wohl niemand überrrachen....

  3. #43
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Kostunica: Gewaltandrohungen im Kosovo immer offener

    Serbischer Premier fordert internationale Reaktion

    Belgrad - Der serbische Ministerpräsident Vojislav Kostunica ist der Auffassung, dass "Gewaltandrohungen albanischer Separatisten" vor den abschließenden Kosovo-Statusgesprächen immer offener würden. "Auf die Erpressungen, zu Gewalt und Terrorismus zu greifen, sollten sie nicht einen albanischen Staat auf dem Gebiet Serbiens bekommen, muss die Staatengemeinschaft sofort schärfstens reagieren", erklärte Kostunica am Dienstag laut einer Aussendung seines Kabinetts in Belgrad.

    Der Premier reagierte auf den gegen UNO-Fahrzeuge gerichteten Bombenanschlag in Pristina vom Montagabend, für den eine Organisation mit der Bezeichnung der offiziell aufgelösten "Befreiungsarmee des Kosovo" (UCK) die Verantwortung übernommen hat. Laut einer UCK-Aussendung soll die Bombenexplosion eine "Rache" für den Tod der beiden Personen gewesen sein, die am 10. Februar bei einem Protest gegen den Lösungsvorschlag des UNO-Chefverhandlers Martti Ahtisaari ums Leben gekommen waren. Der Protest wurde von der nationalistischen Organisation "Vetevendosja" veranstaltet, zu deren Anhänger auch frühere UCK-Angehörige gehören.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2776115
    Damit haben wir den Cowboy...
    ...der wieder alles mit der Brechstange regeln will. Ein kleiner Pups im Kosovo und der redet von Terrorismus. Damit, wenns wircklich um Re-Integration Kosovos ginge, würde er sich viele Freunde unter den Albanern machen. Somit zeigt er eindeutig, dass er pauschal die Albaner dafür Verantwortlich machen würde, wenn Radikale Unruhe stiften. Somit würde er eine härtere Gangart rechtfertigen, um das Verbrechen im Kosovo im Keím zu ersticken. Was heißen soll, es leidet wieder das gesamte Volk darunter und das dies die gleiche methode ist die milos vorallem nach 97 :idea: .

    und das ist es genau wo vor man in kosova die befürchtung hat bei einem verbleib unter serbien....

    ich darf beispielsweis an die aktionen der RAF in deutscland oder die brigada rosso in italien erinnern ......

    da aber es sich nicht num eine ethnie handelte ging man auch nicht einfach wahllos auf die bevölkerung los sondern da wurde gezielt vorgegangen.....

    was im übrigen auch erfolgversprechender ist da man die bevölkerung auf seine seite hat aber alle bestrafen bezw, kollektive unterdrückung über eine ethnie ausüben oder verhängen muss zwangsläufig zum scheitern verurteilt sein.

    es ist auch so das nicht alle serben sich für die kriege im balkan mitverantwortlich fühlen bezw. für die MILOS-POLITIK verantwortlich gemacht werden wollen. :idea: :idea: 8O

    aber das ein suma dies nicht versteht wird wohl niemand überrrachen.... :idea: :idea:

  4. #44
    Avatar von Lepoto

    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    1.266
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Abgelehnt weil es tatsache ist xund es in der Quelle bestätigt wird.
    Dummerweise bist du aber nicht in der Position was abzulehnen. 8)
    Klar,es ist mein Thread und die Quelle ist der Beweis zu meiner Aussage. ^^ 8)
    du verdammter trauriger dummes arschloch eines suma was heisst hier erneuter terror von der uck wenn dies der erste ist du verdammter spasst????'

    und für die anderen fehlen dir jegliche beweise du kannst von annahme sprechen aber AUCH du hast nicht das recht ohne beweise anhand von vermutungen dies so darzustellen....

    DAHER AN DIE MODS UND ADMINS SOLANGE KEINE BEWEISE VORLIEGEN DAS MEINE IN BEZUG FÜR DIE ZUKUNFT SOLLTEN ANSCHULDIGUNGEN VERBOTEN BEZW. NICHT TOLERIERT WERDEN.

    DANKE
    na schwachkopf, interessant dass du anderen annahmen vorwirfst wo du doch seit je her nix anderes tust.

    wird die luft für eure lügen langsam dünner dass du immer ausfälliger wirst?

  5. #45
    Avatar von Srb-ija

    Registriert seit
    16.11.2006
    Beiträge
    426
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Waren das Vetvendjose oder wie die heissen?
    man weis es nicht oder noch nicht zumindest.....

    und es ist wie immer unmöglich rauszufinden wer es war ........

    da wird auf beiden seiten beschuldigt ohne jegliche anhaltspunkte zu haben... :idea:

    die frage muss doch gestellt werden welche seite mehr davon hat wenn in kosova unsicherheit herrscht bezw. unstabil wird........ :?:
    Es war die Terrororganisation UCK wie auch albanische Medien berichten,Belgrad hat kein grund sich sowas auszudenken.
    ganz serbien ist ein terror-staat nach deiner aufassung oder ........

    euch drecksalbaner sollte mann alle bis nach Türkei peitschen und dort könnt ihr eueren staat gründen du uck-esel

  6. #46
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Lepoto
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Abgelehnt weil es tatsache ist xund es in der Quelle bestätigt wird.
    Dummerweise bist du aber nicht in der Position was abzulehnen. 8)
    Klar,es ist mein Thread und die Quelle ist der Beweis zu meiner Aussage. ^^ 8)
    du verdammter trauriger dummes arschloch eines suma was heisst hier erneuter terror von der uck wenn dies der erste ist du verdammter spasst????'

    und für die anderen fehlen dir jegliche beweise du kannst von annahme sprechen aber AUCH du hast nicht das recht ohne beweise anhand von vermutungen dies so darzustellen....

    DAHER AN DIE MODS UND ADMINS SOLANGE KEINE BEWEISE VORLIEGEN DAS MEINE IN BEZUG FÜR DIE ZUKUNFT SOLLTEN ANSCHULDIGUNGEN VERBOTEN BEZW. NICHT TOLERIERT WERDEN.

    DANKE
    na schwachkopf, interessant dass du anderen annahmen vorwirfst wo du doch seit je her nix anderes tust.

    wird die luft für eure lügen langsam dünner dass du immer ausfälliger wirst?
    und du kannst dies sicher auch belegen was für annahmen von meiner seite kommen bezw. gebracht habe... :?: :?:


    und auffällig werde einzig und alleine wenn solche landsmänner von dir solche kacke von sich geben und pauschal-verurteilungen in die welt zerstreuen......

    by by serbia

    aber ich weis kosova ist serbisch darum können serbische flugzeuge jederzeit auch in prishtina landen.......

  7. #47

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    ES WAR EIN SERBISCHER TERRORIST


    ES WAR EIN SERBISCHER TERRORIST


    ES WAR EIN SERBISCHER TERRORIST


    ES WAR EIN SERBISCHER TERRORIST

    ES WAR EIN SERBISCHER TERRORIST



    ES WAR EIN SERBISCHER TERRORIST



    ES WAR EIN SERBISCHER TERRORIST



    ES WAR EIN SERBISCHER TERRORIST



    ES WAR EIN SERBISCHER TERRORIST



    ES WAR EIN SERBISCHER TERRORIST


    ES WAR EIN SERBISCHER TERRORIST



    ES WAR EIN SERBISCHER TERRORIST


    ES WAR EIN SERBISCHER TERRORIST

  8. #48
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    Zitat Zitat von KoSova-KuSho
    ES WAR EIN SERBISCHER TERRORIST


    ES WAR EIN SERBISCHER TERRORIST


    ES WAR EIN SERBISCHER TERRORIST


    ES WAR EIN SERBISCHER TERRORIST

    ES WAR EIN SERBISCHER TERRORIST



    ES WAR EIN SERBISCHER TERRORIST



    ES WAR EIN SERBISCHER TERRORIST



    ES WAR EIN SERBISCHER TERRORIST



    ES WAR EIN SERBISCHER TERRORIST



    ES WAR EIN SERBISCHER TERRORIST


    ES WAR EIN SERBISCHER TERRORIST



    ES WAR EIN SERBISCHER TERRORIST


    ES WAR EIN SERBISCHER TERRORIST
    Hoces kurac!

  9. #49
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Srb-ija
    euch drecksalbaner sollte mann alle bis nach Türkei peitschen und dort könnt ihr eueren staat gründen du uck-esel
    Und dich wieder zurück in den Zoo. 8)


  10. #50
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793

    Re: Erneuter albanischer Terror in Pristina - Bombenexplosio

    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von skenderbegi
    wow sehr gut suma du
    in irak sterben im schnitt 70-100 menschen und wieviele sind da gestorben du verdammter serbischer hetzer das aus einem arschloch namens MILOS stammt.

    und ist ja erstaunlich das serbische medien berichten und nicht die ermittelnde uno-polizei in prishtina was... :idea:
    und obwohl es steht das die echtheit nicht zugeordnet werden kann.... :idea:

    also verpiss dich und bevor ich es vergesse serbien wird nie mehr macht und gewaltausübung in kosova haben....
    Ist klar das so ein Nationalist wie du diesen Terrorakt leugnet. S.cheiss Terroristenpack,hoffe die UNMIK packt sie und bringt sie zur strecke.

    Halt deine fresse du s... faschist.................

    Laber dein Vorbild seselji voll, aber lass uns in ruhe.............

    Du hast nichts mit Kosova zu tun genau so wie der Rest deines Landes. Mischt dich nicht in Innenpolitische sachen ein fremder.

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Ähnliche Themen

  1. Türkei: Bombenexplosion in Ankara
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 15:37
  2. erneuter Import-Verbot für Serbien?
    Von Albanese im Forum Kosovo
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 17:19
  3. Erneut Bombenexplosion im Norden Kosovos
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 11:28
  4. ERNEUTER ANSCHLAG IN KOSOVO, JETZT PEC!!!!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 17:23
  5. Pristina: Bombenexplosion bei Hotel
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.02.2007, 15:02