BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 15 ErsteErste ... 289101112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 144

Eröffnung des größten Stützpunktes in Serbien

Erstellt von Gentos, 23.11.2009, 13:14 Uhr · 143 Antworten · 15.080 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Ausländer

    Registriert seit
    19.06.2009
    Beiträge
    178
    Zitat Zitat von [SIZE=3
    Albanischer Patriot[/SIZE];1444053]also bitte wenn man von einem adler sprechen DARF dann über den albanischen das ist nämlich der einzig wahre denn wir sind die Adlersöhne nicht ihr also versucht uns bitte nicht zu kopieren
    haha adlersöhne geiles wort

  2. #112
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    "Der serbische Präsident Tadic, sagte bei der Eröffnungsrede im Militärstützpunkt Jug (Süden), dass diejenigen die der organisierten Kriminalität angehören, und diesen Bereich Serbien nutzen wollen um die organisierte Kriminalität zu verbreiten und den Transport illegaler Waren zu ermögliche, können heute natürlich nicht zufrieden sein. Eine Armee ist nicht nur für die Souverenität und territoriale Integrität zuständig, sie ist auch für das internationale Ansehen verantwortlich und ein fester Bestandteil einer modernen Gesellschaft. Eine Armee sorgt für Stabilität und dient dem Staat zur Bekämpfung der organisierten Kriminalität und Terrorismus."

    B92 - Vesti - Otvorena baza na jugu Srbije - Internet, Radio i TV stanica; najnovije vesti iz Srbije

    Die Hauptziele dieser Basis sind laut Präsidenten:

    - Stabilität des Landes und der Region
    - Bekämpfung der organisierten Kriminalität und des Terrorismus
    - Ausbildung internationaler Streitkräfte im Kampf für diese Ziele

  3. #113

    Registriert seit
    14.11.2009
    Beiträge
    127





  4. #114
    Avatar von Lorik

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    11.842
    und innert 2 wochen wird sich serbien dass kosovo zurück hollen...


  5. #115
    Avatar von Clint

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    3.112
    Ist doch klar um die albaner dort einzuschüchtern, serbien treibt mal wieder machtspielchen, aber irgendwan ist immer das letzte mal , und der schuss kann schnell nach hinten los gehen.

  6. #116
    Avatar von Lorik

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    11.842
    Zitat Zitat von Clint Beitrag anzeigen
    Ist doch klar um die albaner dort einzuschüchtern, serbien treibt mal wieder machtspielchen, aber irgendwan ist immer das letzte mal , und der schuss kann schnell nach hinten los gehen.

    hätten lieber eins in vojvodina eröffnen sollen

  7. #117
    Mulinho
    Zitat Zitat von radelinho Beitrag anzeigen
    Ich hätte auch genauso gut 121 Länder sagen können...spielt doch für meine Aussage überhaupt keine Rolle. Deine Behauptung, der Kosovo, wäre nie serbisch gewesen..ist falsch. Ich weiss nicht, ob du gerne die Tatsachen verdrängst, aber in Geschichte sollten wir es doch nochmal probieren...das wir heute eine andere Bevölkerungsstruktur haben...ändert doch gar nichts daran, das der Kosovo serbisch ist...und auf deine Anspielung...Ihr, die Albaner, seit die Nachfahren der Illyrer...ist doch sehr gewagt...wobei ich verstehen kann...warum Ihr das gerne sein wollt...denn das albanische Volk hat kaum etwas vorzuweisen...und somit versucht man eine Fremde Kultur, als sein eigenes zu nennen...wie man sieht...macht Ihr das ja wunderbar im Falle des Kosovo...

    Ich würde dir das mit der Demokratie gerne glauben...und wenn ich dich so reden höre...dann hat keiner den Thaci gewählt...und dennoch ist er wieder der Gewinner der "freien Wahlen" ... merkst Du es jetzt...
    Bei deinen Aussagen stimmt etwas nicht...
    Mein lieber Kollege, du verdrehst hier Tatsachen mit Behauptungen.
    ICH habe mich nie auf das Illyrertum bezogen, du kannst das in all meinen Beiträgen versuchen zu finden, wirst aber erfolglos bleiben.
    DU hast wiedereinmal den Unterschied zwischen "serbisches Kosovo" und "Kosovo gehört zu Serbien" nicht verstanden. Der Punkt ist, ich erkläre es dir mal mit einfachen Worten, dass der Boden kein Blut hat, somit nicht serbisch sein kann. Du beanspruchst für dich einen Boden und nennst es dein Volk, dein Blut. Ich hingegen behaupte, dass der Kosovo nun mal Mutter Natur ist und kein Fleisch, deshalb ist er weder illyrisch, noch albanisch, noch serbisch, noch türkisch noch sonst was! Hast du mich soweit verstanden? Ich hoffe schwer...
    IHR IHR IHR, du schmeisst wohl gerne alle in einen Topf. FAKT ist, dass es vor den slawischen Einwanderer auch andere Bevölkerungsgruppen gab im Kosovo. Ich streite nicht darum, welche Gruppen es waren, sondern darum, dass es welche waren! Ich sage auch nicht, dass es meine Vorfahren waren, oder deine Vorfahren älter sind als meine. Woher wollen wir das wissen?
    Wenn du kommst und sagst: "In meinen Augen gehört der Kosovo zu Serbien", dann ist es deine Ansichtssache! Ich komme ja nicht und sage, der Kosovo ist albanisch und rein albanisch! So etwas wäre dumm zu behaupten und recht einfach noch dazu.
    Ich hoffe ich muss nicht mehr mit dir darüber diskutieren, entweder du hast es verstanden oder lässt es sein.

    Jetzt zu Thaçi: Ich kann deine Aufregung verstehen, mir und 40% der Bevölkerung ist es aber nicht wohl, dass Thaçi gewinnt. ABER er wurde demokratisch gewählt und somit respektiere ich seine Wahl. Warum setzt du freie Wahlen in Anführungs und Schlussstriche? Gab es denn keine Wahlbeobachter? Wer wurde denn gezwungen ihn zu wählen? Kennst du Leute, die gezwungen wurden? Also lass diese Unterstellungen und bring lieber mal Beweise oder Quellen. Fakt ist, dass diese Wahlen ein demokratischer Beweis des Kosovo ist und sehr wohl als solcher Schritt anerkannt wurde! Oder willst du dich gegen diesen Entscheid setzen?

    Mir sind alle Menschen im Kosovo willkommen, solange sie sich als Kosovare sehen und auch im Kosovo mithelfen wollen. Anstatt immer das Schlechte daran zu sehen, sieh die wirtschaftlichen Fortschritte, die der Kosovo in den letzten 5 Jahren gemacht hat - ohne Hilfe von Serbien.
    Nur schon der jährliche BIP-Wachstum bewegt sich auf 5%-10%. Im Vergleich zu internationalen Ländern ist es kein Vergleich, aber erkläre mir doch einmal, was denn vorher besser gewesen ist?

    Und noch einmal: Du redest hier über ein Land, das du nie mit deinen eigenen Augen gesehen hast, geschweige denn betreten. Ich kritisiere dein Land ja auch nicht, obwohl es sehr sehr viel zu kritisieren gäbe.
    Vielen Dank und einen schönen Abend.

  8. #118

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    363
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Mein lieber Kollege, du verdrehst hier Tatsachen mit Behauptungen.
    ICH habe mich nie auf das Illyrertum bezogen, du kannst das in all meinen Beiträgen versuchen zu finden, wirst aber erfolglos bleiben.
    DU hast wiedereinmal den Unterschied zwischen "serbisches Kosovo" und "Kosovo gehört zu Serbien" nicht verstanden. Der Punkt ist, ich erkläre es dir mal mit einfachen Worten, dass der Boden kein Blut hat, somit nicht serbisch sein kann. Du beanspruchst für dich einen Boden und nennst es dein Volk, dein Blut. Ich hingegen behaupte, dass der Kosovo nun mal Mutter Natur ist und kein Fleisch, deshalb ist er weder illyrisch, noch albanisch, noch serbisch, noch türkisch noch sonst was! Hast du mich soweit verstanden? Ich hoffe schwer...
    IHR IHR IHR, du schmeisst wohl gerne alle in einen Topf. FAKT ist, dass es vor den slawischen Einwanderer auch andere Bevölkerungsgruppen gab im Kosovo. Ich streite nicht darum, welche Gruppen es waren, sondern darum, dass es welche waren! Ich sage auch nicht, dass es meine Vorfahren waren, oder deine Vorfahren älter sind als meine. Woher wollen wir das wissen?
    Wenn du kommst und sagst: "In meinen Augen gehört der Kosovo zu Serbien", dann ist es deine Ansichtssache! Ich komme ja nicht und sage, der Kosovo ist albanisch und rein albanisch! So etwas wäre dumm zu behaupten und recht einfach noch dazu.
    Ich hoffe ich muss nicht mehr mit dir darüber diskutieren, entweder du hast es verstanden oder lässt es sein.

    Jetzt zu Thaçi: Ich kann deine Aufregung verstehen, mir und 40% der Bevölkerung ist es aber nicht wohl, dass Thaçi gewinnt. ABER er wurde demokratisch gewählt und somit respektiere ich seine Wahl. Warum setzt du freie Wahlen in Anführungs und Schlussstriche? Gab es denn keine Wahlbeobachter? Wer wurde denn gezwungen ihn zu wählen? Kennst du Leute, die gezwungen wurden? Also lass diese Unterstellungen und bring lieber mal Beweise oder Quellen. Fakt ist, dass diese Wahlen ein demokratischer Beweis des Kosovo ist und sehr wohl als solcher Schritt anerkannt wurde! Oder willst du dich gegen diesen Entscheid setzen?

    Mir sind alle Menschen im Kosovo willkommen, solange sie sich als Kosovare sehen und auch im Kosovo mithelfen wollen. Anstatt immer das Schlechte daran zu sehen, sieh die wirtschaftlichen Fortschritte, die der Kosovo in den letzten 5 Jahren gemacht hat - ohne Hilfe von Serbien.
    Nur schon der jährliche BIP-Wachstum bewegt sich auf 5%-10%. Im Vergleich zu internationalen Ländern ist es kein Vergleich, aber erkläre mir doch einmal, was denn vorher besser gewesen ist?

    Und noch einmal: Du redest hier über ein Land, das du nie mit deinen eigenen Augen gesehen hast, geschweige denn betreten. Ich kritisiere dein Land ja auch nicht, obwohl es sehr sehr viel zu kritisieren gäbe.
    Vielen Dank und einen schönen Abend.
    Seid wann redet so ein Möchtegern Albaner Jeli BRE ist der Herr der diesen Artikel verfasst tatsächlich Wissenschaftler? Kosovo ist ein integraler Bestandteil Serbiens! Merkt dir dass sehr gut

  9. #119
    Dado-NS
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Anstatt immer das Schlechte daran zu sehen, sieh die wirtschaftlichen Fortschritte, die der Kosovo in den letzten 5 Jahren gemacht hat - ohne Hilfe von Serbien.
    Nur schon der jährliche BIP-Wachstum bewegt sich auf 5%-10%. Im Vergleich zu internationalen Ländern ist es kein Vergleich, aber erkläre mir doch einmal, was denn vorher besser gewesen ist?
    Im Vergleich zu internationalen Ländern ist es kein Vergleich?

    Sag mal wo lebst du?

    Kosovo steht nur noch aufgrund der Hilfsgelder, Kredite und Hilfsgüter der EU! Gäbe es keine Hilfe der Industrieländer wäre ein Zusammenbruch des Landes nicht zu verhindern.
    Und mit dem Geld habt ihr es nicht mal geschafft die Stromversorgung ohne Ausfälle und Defizite des KEK zu betreiben. Abgsehen von der Wasserversorgung.

    Lieber Gott, lass Hirn regnen!

  10. #120
    Dado-NS
    Zitat Zitat von SYSTEM3 Beitrag anzeigen




    Wie gross ist das denn?

    Und hat es noch mehr Fotos?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 11.11.2011, 14:00
  2. Eröffnung des Avalaturms
    Von Singidun im Forum Bauprojekte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 18:09
  3. Eröffnung!
    Von Gaia im Forum Esoterik und Spiritualität
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 15:11
  4. Antworten: 418
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 23:44
  5. Serbien hat den größten...!!!
    Von Schiptar im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 25.11.2006, 17:37