BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 97

Erste "ethnische Säuberungen" in und um Belgrad sc

Erstellt von Knutholhand, 13.01.2005, 20:00 Uhr · 96 Antworten · 4.092 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882

    Erste "ethnische Säuberungen" in und um Belgrad sc

    :?: :?: :?:
    Hallo Leute.

    Habe beim durchlesen einiger Internetseiten etwas entdeckt. Ich wollte gerne wissen, ob ihr mehr Informationen diesbezüglich habt? Es geht um den ersten entflammte serbischen Faschismus um das Jahr 1900 herum.
    Es heißt: „Erste, von serbischer Seite durchgeführte, "ethnische Säuberungen" in und um Belgrad. Opfer: Osmanen, Juden und islamisierte Serben.“ http://members.a1.net/otob/yu/beitrag.htm (unter Zeittafel zu finden).

    Gibt es diesbezüglich Informationen?

    mfg


    nfire: nfire: nfire: nfire: nfire: nfire: nfire: nfire: nfire: nfire: nfire: nfire:

  2. #2

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    LoL.....Serben haben noch nie Juden in irgend welchen Ethnischen Säuberungen getötet.

  3. #3
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: Erste "ethnische Säuberungen" in und um Belgra

    Zitat Zitat von Knutholhand
    :?: :?: :?:
    Hallo Leute.

    Habe beim durchlesen einiger Internetseiten etwas entdeckt. Ich wollte gerne wissen, ob ihr mehr Informationen diesbezüglich habt? Es geht um den ersten entflammte serbischen Faschismus um das Jahr 1900 herum.
    Es heißt: „Erste, von serbischer Seite durchgeführte, "ethnische Säuberungen" in und um Belgrad. Opfer: Osmanen, Juden und islamisierte Serben.“ http://members.a1.net/otob/yu/beitrag.htm :
    Das ist eine private Website. Also in keinerleiweise relevant!

  4. #4
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882

    Re: Erste "ethnische Säuberungen" in und um Belgra

    Zitat Zitat von Serbian_Prophet
    LoL.....Serben haben noch nie Juden in irgend welchen Ethnischen Säuberungen getötet.
    Da wird wohl der 2WK verdrängt. Ist aber nicht so schlimm. Geht mir ähnlich.


    Zitat Zitat von lupo-de-mare

    Das ist eine private Website. Also in keinerleiweise relevant!
    Hallo Lupo.

    So habe ich das noch nicht betrachtet. Aber wieso sollte jemand eine relativ Gute Zusammenfassung schreiben und genau dieses sich aus den Fingern saugen? Aber du wirst wohl recht haben. Ich konnte nicht viel finden und dachte eventuell sei hier jemand anzutreffen. .

    mfg

  5. #5

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698

    Re: Erste "ethnische Säuberungen" in und um Belgra

    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Das ist eine private Website. Also in keinerleiweise relevant!
    NAtürlich sind die Serben ein Fremdenfreundliches Volk , Lupo!

  6. #6

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    @Knu schwachkopf.
    Serben sollen im 2.WK Juden verfolgt? Du bist ein Schwachkopf. Serben wurden im 2.WK selber genauso Verfolgt wie die Juden. Über 750.000 sind alleine in Jasenovac getötet worden.

  7. #7
    jugo-jebe-dugo

    Re: Erste "ethnische Säuberungen" in und um Belgra

    Zitat Zitat von Knutholhand
    :?: :?: :?:
    Hallo Leute.

    Habe beim durchlesen einiger Internetseiten etwas entdeckt. Ich wollte gerne wissen, ob ihr mehr Informationen diesbezüglich habt? Es geht um den ersten entflammte serbischen Faschismus um das Jahr 1900 herum.
    Es heißt: „Erste, von serbischer Seite durchgeführte, "ethnische Säuberungen" in und um Belgrad. Opfer: Osmanen, Juden und islamisierte Serben.“ http://members.a1.net/otob/yu/beitrag.htm (unter Zeittafel zu finden).

    Gibt es diesbezüglich Informationen?

    mfg


    nfire: nfire: nfire: nfire: nfire: nfire: nfire: nfire: nfire: nfire: nfire: nfire:
    Och,dobro dosao Knut.Pa gde si bre?

  8. #8
    jugo-jebe-dugo

    Re: Erste "ethnische Säuberungen" in und um Belgra

    Zitat Zitat von Knutholhand
    :?: :?: :?:
    Hallo Leute.

    Habe beim durchlesen einiger Internetseiten etwas entdeckt. Ich wollte gerne wissen, ob ihr mehr Informationen diesbezüglich habt? Es geht um den ersten entflammte serbischen Faschismus um das Jahr 1900 herum.
    Es heißt: „Erste, von serbischer Seite durchgeführte, "ethnische Säuberungen" in und um Belgrad. Opfer: Osmanen, Juden und islamisierte Serben.“ http://members.a1.net/otob/yu/beitrag.htm (unter Zeittafel zu finden).

    Gibt es diesbezüglich Informationen?

    mfg


    nfire: nfire: nfire: nfire: nfire: nfire: nfire: nfire: nfire: nfire: nfire: nfire:
    Och,dobro dosao Knut.Pa gde si bre matori?

  9. #9
    Mare-Car

    Re: Erste "ethnische Säuberungen" in und um Belgra

    Zitat Zitat von Knutholhand
    Zitat Zitat von Serbian_Prophet
    LoL.....Serben haben noch nie Juden in irgend welchen Ethnischen Säuberungen getötet.
    Da wird wohl der 2WK verdrängt. Ist aber nicht so schlimm. Geht mir ähnlich.


    Zitat Zitat von lupo-de-mare

    Das ist eine private Website. Also in keinerleiweise relevant!
    Hallo Lupo.

    So habe ich das noch nicht betrachtet. Aber wieso sollte jemand eine relativ Gute Zusammenfassung schreiben und genau dieses sich aus den Fingern saugen? Aber du wirst wohl recht haben. Ich konnte nicht viel finden und dachte eventuell sei hier jemand anzutreffen. .

    mfg
    1. Erläutere doch mal!

    2. Musst nur bissl warten, bis Metkovic und der Ujo Clan hier auftauchen..sind grad was schlachten gegangen....

  10. #10
    Mare-Car
    Schau dir mal das an!
    Der Autor der Seite wurde soeben als Propagandist und Lügner entlarvt, aber lest selbst:

    Betrachtet man nun die Geschichte der südslawischen Sprachwissenschaft, so präsentiert sich vor allem eine Figur als einflußreich: Der im Jahr 1787 geborene und 1864 verstorbene Serbe Vuk Stefanovic Karadzic.
    Weiter im Text kommt dann das:

    Um 1900 wurden im Zuge einer Blitzaktion Osmanen, Juden und islamisierte Serben aus Beograd und Umgebung blutig vertrieben. Parallel dazu wurden fast alle Moscheen beseitigt. Karadzic war von diesem Gewaltausbruch keineswegs abgeschreckt, sondern bezeichnete ihn wissenschaftlich-kühl mit "(ethnischer) Säuberung" (= serb. "ociscenje") und erkannte damit klar dessen "Legitimität" an
    Ein toter kann also noch 36 Jahre nach seinem Tod kommentare zu "Ereignissen" abgeben???

    Genauso wie es sein Kommentar gab, gab es diese Aktion!


    Hoffe jetzt ist Schluss 8)


    PS Man darf mich gern beim Namen nennen:
    CAR! 8)

Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Jakup Bua Shpata" der erste albanisch -muslimischer Prinz
    Von Ciciripi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.08.2012, 17:58
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 15:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 13:00
  4. Ethnische Säuberungen, die USA und die UCK
    Von Obelic im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.01.2008, 15:04
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 18:45