BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 97

Erste "ethnische Säuberungen" in und um Belgrad sc

Erstellt von Knutholhand, 13.01.2005, 20:00 Uhr · 96 Antworten · 4.097 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    26.09.2004
    Beiträge
    654
    @Metkovic: Svaka ti cast....

    Jetzt halten die Serben ihr wiederliches Speigelbild vorgesetzt und können es nicht ertragen. Die wollen doch nie was zugeben, auch dass die die Serben auch Juden verfolgt hatten...

    @Serbian_Prophent: 750.000 in Jasenovac. Ach komm, hat dich deine serbische Propagandamaschienerie nicht gelernt dass es 5.000.000, ach ne 10.000.000, ach ne 1.000.000.000 Serben waren!

    Also gute Mathematiker haben die Serben ja noch nie hervorgebracht, an im Potenzieren von serbischen Opferzahlen, und im minimieren von den Opferzahlern eurer Opfer, da seid ihr Weltmeister! 8O

  2. #22
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Serbian_Prophet
    @Knu schwachkopf.
    Serben sollen im 2.WK Juden verfolgt? Du bist ein Schwachkopf. Serben wurden im 2.WK selber genauso Verfolgt wie die Juden. Über 750.000 sind alleine in Jasenovac getötet worden.
    Du bist langweilig.Immermit dem selben Bilder und den selben scheiss den einer mal verfälscht hat oder weil es sich auf eine einzelne Gruppe von Personen bezogen hat von denen es in jedem Land welche gibt.

    Ihr seit die Nazis und Hitlers Arschritzenlecker,nicht wir!!! Mi smo srbi,nikome se nedamo,nikome se neuvlacimo u dupe. SRBIJAAAAAAAAAAAAAA

  3. #23

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.190
    Ich schreibe schon gar nicht mehr in solche dummen Threads...

    Man kann es ihnen Tausend Mal erklaeren und erlaeutern....


    Laut deren Theorien waren die Polen, die wahren Moerder von Ausschwitz, weil sich das Lager ja in in ihrem Land befand...

  4. #24
    Avatar von Denis_Zec

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.742
    Zitat Zitat von Serbian_Prophet
    @Knu schwachkopf.
    Serben sollen im 2.WK Juden verfolgt? Du bist ein Schwachkopf. Serben wurden im 2.WK selber genauso Verfolgt wie die Juden. Über 750.000 sind alleine in Jasenovac getötet worden.



    Michael McAdams

    MYTH: "TWO MILLION SERBS DIED"

    Myth: Between 500,000 and 2,000,000 Serbs were murdered by the Croatian government during World War II.

    Reality: On the question of the number of Serbs killed in Croatia, it became possible to simply pick a number and virtually any press medium in the world would publish the figure without question. In one sixty day period in late 1991, David Martin put the number at 500,000 in the New York Times; Serbian President Slobodan Milosevic at 750,000 in USA Today; Josif Djordjevich at 1,200,000 in the San Francisco Chronicle; Teddy Preuss at 1,500,000 in the Jerusalem Post; and, setting an all-time record, Peter Jennings' ABC News program set the figure at a record 2,000,000. Further, each of the sources added a separate twist to the number. For some, the number represented total "killed," for others "murdered," others "murdered in concentration camps," and still others did not define how the losses occurred. None listed any source for the figures. To illustrate the magnitude of these charges, it would require killing one person every 90 seconds, 24 hours a day, 7 days a week for the entire duration of the War to reach Mr. Preuss' figure of 1,500,000. The fact is one million people did not die in Croatia from all causes during the War. Many scholars doubt that there were a million lives lost to war-related causes in all of Yugoslavia during World War II.

  5. #25
    Avatar von Denis_Zec

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.742
    metkovic ima najbolje odgovore na srpske propagandne masine.

    u sobald metkovic unumstößliche beweise vorbringt, ist er scheiße und keiner von unseren serbischen freunden mag mehr mitspielen ... ist halt scheiße, wenn man nur wilde behauptungen in den raum wirft und keiner glaubt sie ...

    metkovic, alle achtung, du findest halt immer die richtige antwort in bildern.
    die cetniks haben mit den deutschen kollaboriert ...

    bilder haben wir von metkovic schon gesehen, wie die bärtigen mit den deutschen sslern einen schliwowitz trinken.
    und von mir gibts nen link: obrenovic und die königstreuen nicht hinklicken ... http://oassis.gcal.ac.uk/docs/L11A2.doc und dann mal durchlesen, warum die briten angefangen haben die partisanen zu unterstützen ... ich zitiers mal. um euch die mühe abzunehmen:

    Relations between the Western Allies and European resistance movements: the case of Yugoslavia
    The British were torn between supporting the royalist Cetniks and the communist partisans.
    The Cetniks and partisans hated each other more than the Germans.
    Increasing Cetnik collaboration with the Germans prompted the British to support the partisans.
    In doing so, they were supporting a future communist government.


    aber ich weiß schon, was sie sagen werden ... alles gelogen, das ist das typische argument derjenigen, die argumentativ am ende sind.

  6. #26
    Avatar von Denis_Zec

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.742
    Zitat Zitat von Partibrejker
    Ich schreibe schon gar nicht mehr in solche dummen Threads...

    Man kann es ihnen Tausend Mal erklaeren und erlaeutern....


    Laut deren Theorien waren die Polen, die wahren Moerder von Ausschwitz, weil sich das Lager ja in in ihrem Land befand...
    die polen waren schwere antisemiten, aber was erkäre ich dir das, du hast von geschichte soviel ahnung wie ich vom serbischen neujahr.

  7. #27

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.190
    Zitat Zitat von Denis_Zec
    Zitat Zitat von Partibrejker
    Ich schreibe schon gar nicht mehr in solche dummen Threads...

    Man kann es ihnen Tausend Mal erklaeren und erlaeutern....


    Laut deren Theorien waren die Polen, die wahren Moerder von Ausschwitz, weil sich das Lager ja in in ihrem Land befand...
    die polen waren schwere antisemiten, aber was erkäre ich dir das, du hast von geschichte soviel ahnung wie ich vom serbischen neujahr.

    du bist stink langweilig.....!!!

    Ich glaube meiner Familie und seiner Geschichte mehr, als solchen faschos als du einer bist...

  8. #28

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Serbian_Prophet
    @Knu schwachkopf.
    Serben sollen im 2.WK Juden verfolgt? Du bist ein Schwachkopf. Serben wurden im 2.WK selber genauso Verfolgt wie die Juden. Über 750.000 sind alleine in Jasenovac getötet worden.
    Du bist langweilig.Immermit dem selben Bilder und den selben scheiss den einer mal verfälscht hat oder weil es sich auf eine einzelne Gruppe von Personen bezogen hat von denen es in jedem Land welche gibt.

    Ihr seit die Nazis und Hitlers Arschritzenlecker,nicht wir!!! Mi smo srbi,nikome se nedamo,nikome se neuvlacimo u dupe. SRBIJAAAAAAAAAAAAAA
    ihr seid nazis gewesen, und ihr seid immer noch nazis,
    siehe Vukovar, Bosnien, Kosova...

    Ihr verfluchten Faschos, scheiss nazis!

  9. #29

    Registriert seit
    26.09.2004
    Beiträge
    654
    Zitat Zitat von Partibrejker

    Ich glaube meiner Familie und seiner Geschichte mehr, als solchen faschos als du einer bist...
    Bei dir in der Familie gibt's wohl anscheinend nicht nur einen "MärchenOnkel", sondern auch eine Märchentante, Märchenmami, Märchenpapi, Märchenomi, Märchenopi, Märchenbruder und Märchenschwester....
    ...ach so, hab vergessen dass du Serbe bist, ihr erzählt alle verdammt gute Märchen.

    Ich glaub nach Wilhem Busch und den Gebrüdern Grimm kommen die "MärchenSerben"...

  10. #30
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Serbian_Prophet
    @Knu schwachkopf.
    Serben sollen im 2.WK Juden verfolgt? Du bist ein Schwachkopf. Serben wurden im 2.WK selber genauso Verfolgt wie die Juden. Über 750.000 sind alleine in Jasenovac getötet worden.
    Also auf dich muss man nicht eingehen. Aber witziger Beitrag.


    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Och,dobro dosao Knut.Pa gde si bre matori?
    Pa sad tu. Neceju me vise u PF . Tak ti je to .

    Pozdrav.

    Zitat Zitat von Mare-Car
    1. Erläutere doch mal!

    2. Musst nur bissl warten, bis Metkovic und der Ujo Clan hier auftauchen..sind grad was schlachten gegangen....
    1. Was erläuter??? Warum Serben schon um 1900 ethnische Säuberungen in und um Belgrad folzogen??? Diesbezüglich suchte ich informationen.

    2. Was schlachtet man denn so???

    mfg

    Zitat Zitat von Mare-Car
    Schau dir mal das an!
    Der Autor der Seite wurde soeben als Propagandist und Lügner entlarvt, aber lest selbst:

    Betrachtet man nun die Geschichte der südslawischen Sprachwissenschaft, so präsentiert sich vor allem eine Figur als einflußreich: Der im Jahr 1787 geborene und 1864 verstorbene Serbe Vuk Stefanovic Karadzic.
    Weiter im Text kommt dann das:

    Um 1900 wurden im Zuge einer Blitzaktion Osmanen, Juden und islamisierte Serben aus Beograd und Umgebung blutig vertrieben. Parallel dazu wurden fast alle Moscheen beseitigt. Karadzic war von diesem Gewaltausbruch keineswegs abgeschreckt, sondern bezeichnete ihn wissenschaftlich-kühl mit "(ethnischer) Säuberung" (= serb. "ociscenje") und erkannte damit klar dessen "Legitimität" an
    Ein toter kann also noch 36 Jahre nach seinem Tod kommentare zu "Ereignissen" abgeben???

    Genauso wie es sein Kommentar gab, gab es diese Aktion!


    Hoffe jetzt ist Schluss 8)


    PS Man darf mich gern beim Namen nennen:
    CAR! 8)
    Ich glaube er erzählt von diesem Typen und was daraus folgte. Was mich mehr interessieren würde ist, warum man so einen Akt der Verwüstung gegen die Moslems durchführte.

    Zitat Zitat von Partibrejker
    Ich schreibe schon gar nicht mehr in solche dummen Threads...

    Man kann es ihnen Tausend Mal erklaeren und erlaeutern....


    Laut deren Theorien waren die Polen, die wahren Moerder von Ausschwitz, weil sich das Lager ja in in ihrem Land befand...
    Es interessiert mich der Auslöser. War es wie in Kroatien, wo sich ein dicker Bärtiger Milorad hinstellen durfte um gegen Nicht- Serben zu Hetzen und zur Ermordung dieser aufzurufen?

    mfg


    Zitat Zitat von UJKO
    ………… ..
    In Tokyo wohnst du also? . Grüße an die Paar Kroaten dort. Soviel ich weiß, lebt doch der Panadic (ex HSV Spieler) grad dort. Und Mirko (CROCOP) ist auch sehr oft dorten.

    mfg

Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Jakup Bua Shpata" der erste albanisch -muslimischer Prinz
    Von Ciciripi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.08.2012, 17:58
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 15:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 13:00
  4. Ethnische Säuberungen, die USA und die UCK
    Von Obelic im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.01.2008, 15:04
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 18:45