BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 97

Erste "ethnische Säuberungen" in und um Belgrad sc

Erstellt von Knutholhand, 13.01.2005, 20:00 Uhr · 96 Antworten · 4.100 Aufrufe

  1. #41
    Mare-Car
    @ Knut-Holland

    "Um 1900 wurden im "

    1900 ist eine genaue Datumsangabe und nicht mit dme 19. Jahrhundert zu verwechseln. Aber du weißt ja sowieso alles besser.

    2. Ich weiß das es bei uns sehr wenige Leute gibt die alles, was nicht Serbisch ist, hassen. IM Gegenzug dazu ibesteht leider ein Großteil der Kroatischen Bevölkerung aus Menschen mit solchem denken. Somit kann ich sagen: Ich weiß das es bei uns sehr wenig Rechtsradikale gibt, im vergleich mit anderen Ländern sogar kaum welche.
    Es gibt sicher mehrere die zB die albaner nicht mögen, aber das hat auch einen Grund: Das töten von Kindern und Zivilisten: BEWIESENERMAßEN!!!


    PS Das falschschreiben deines Namens war Absicht!

  2. #42

    Registriert seit
    26.09.2004
    Beiträge
    654
    Zitat Zitat von Mare-Car

    2. Ich weiß das es bei uns sehr wenige Leute gibt die alles, was nicht Serbisch ist, hassen.
    dass ich nicht lache..."SEHR WENIGE". Ich muss über deine Threads immer herzlichst lachen...

    Zitat Zitat von Mare-Car
    IM Gegenzug dazu ibesteht leider ein Großteil der Kroatischen Bevölkerung aus Menschen mit solchem denken.
    oh mann oh mann... EIN GROSSTEIL der Kroaten sind schlecht, und nur ganz wenige serben sind schlecht. Die guten Serben die NIE was verbrochen haben und die bösen bösen Kroaten die 1 Milliarde Serben in Jasenovac umgebracht hatten...
    Wann kommt ihr Serben denn endlich von eurem scheiss schwarz-weiss Denken weg. Es gibt solche und solche, das ist vollkommen korrekt was du meinst. Aber dann zu behaupten: "nur wenige Serben", und "ein Grossteil der Kroaten" finde ich absolut typisch Serbische schwarzmalerei!

    Zitat Zitat von Mare-Car
    Somit kann ich sagen: Ich weiß das es bei uns sehr wenig Rechtsradikale gibt, im vergleich mit anderen Ländern sogar kaum welche.
    OK Klugscheisser. Dann definier mir mal bitte Rechtsextremismus! Meiner meinung nach seid ihr verdammt Rechtsradikal. Ihr seid wenn nicht sogar das rechtsradikalste Volk auf dem Balkan.

    Schon mal was von einem Lexikon gehört?

    "Rechtsextremismus ist eine Sammelbezeichnung für politische Handlungsweisen und Ideologien, die den demokratischen Verfassungsstaat offen oder verdeckt ablehnen und durch eine auf das eigene Volk, eine Nation oder Rasse bezogene "Volksgemeinschaft" ersetzen wollen. Dieses Ziel ist stets mit einer ideologischen Abwertung und aktiven Ausgrenzung bestimmter Menschengruppen verbunden."

    - ..."und durch eine auf das eigene Volk, eine Nation oder Rasse bezogene "Volksgemeinschaft" ersetzen wollen"
    = Velika Srbija

    -..."Dieses Ziel ist stets mit einer ideologischen Abwertung und aktiven Ausgrenzung bestimmter Menschengruppen verbunden"
    = Ausgrenznung von Albaner, ab dem Tod von tito! Ideologische Abwertung kroatischer Staatsbürger durch Bezeichnung "Ustasa" für alle kroaten (wie du schon geschrieben hast "ein Grossteil") obwohl viele nicht Ustasa waren sondern auch bei der Antifa und den Partisanen

    "Unter den Sammelbegriff des Rechtsextremismus fallen heterogene Phänomene wie Fremdenfeindlichkeit, Geschichtsrevisionismus, insbesondere Verharmlosung des Nationalsozialismus, Nationalismus, Rassismus, Antisemitismus. Diese Einstellungen müssen nicht alle zugleich vorhanden und mit einer kämpferischen Ablehnung der Demokratie verbunden sein, tendieren aber aufgrund der Ideologie der Ungleichheit dorthin."

    - GESCHICHTREVISIONISMUS, darin seid ihr Weltmeister
    - Rassismus. Ich beschreibt doch alle Albaner als "Untermenschen" die es wert sind abgeknallt zu werden (auch wenn sie erst 16 Jahre sind....)



    lies dir das mal durch:

    Rechtsradikalismus in ex-Jugo!

    "Allgemein ist die Lage der Völker des ehemaligen Jugoslawien von Revanchismus und nationalistischen Einigungsgedanken geprägt. Sowohl die großen Bevölkerungsgruppen der orthodox slawischen Serben, Makedonier und Slowenen, der katholischen Kroaten und bosnischen und montenegrinischen Muslime als auch die albanischen und ungarischen Minderheiten verfügen über starke nationalistische Gruppierungen und zum Teil Paramilitärs sowie eine latent nationalistisch gesinnte Bevölkerung. So wurden die Regierungen Tudjman in Kroatien und Milosevic in Serbien von Dissidenten als erste faschistische Regimes bezeichnet, die das postkommunistische Osteuropa hervorgebracht habe. So ehren kroatische Rechtsradikale die Mitglieder der faschistischen Ustascha-Bewegung, die an der Seite Hitlers grausam gegen die Serben vorgingen, und pflegen gerade seit der Anerkennung Kroatiens durch Deutschland wieder engste Kontakte zur rechtsradikalen Szene, einige ehemalige Bundeswehrangehörige kämpften als Söldner für Tudjman in Bosnien. Opfer von Rechtsradikalen werden oft die kleinen Minderheiten der Türken und der Sinti und Roma, die zwischen den Fronten oft die am leichtesten greifbaren sind und als rassisch minderwertig angesehen werden. Auch unter den neuen, in Richtung Europa ausgerichteten Regierungen in Kroatien und Serbien sind die nationalistischen Töne keinesfalls passé. In Serbien, so sagen einige, gäbe es keine Partei, die nicht auf nationalistisches Gedankengut bauen würde.


    In Serbien, so sagen einige, gäbe es keine Partei, die nicht auf nationalistisches Gedankengut bauen würde.

    In Serbien, so sagen einige, gäbe es keine Partei, die nicht auf nationalistisches Gedankengut bauen würde.

    In Serbien, so sagen einige, gäbe es keine Partei, die nicht auf nationalistisches Gedankengut bauen würde.



    aus WIKIPEDIA

  3. #43

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Mare-Car
    @ Knut-Holland

    "Um 1900 wurden im "

    1900 ist eine genaue Datumsangabe und nicht mit dme 19. Jahrhundert zu verwechseln. Aber du weißt ja sowieso alles besser.

    2. Ich weiß das es bei uns sehr wenige Leute gibt die alles, was nicht Serbisch ist, hassen. IM Gegenzug dazu ibesteht leider ein Großteil der Kroatischen Bevölkerung aus Menschen mit solchem denken. Somit kann ich sagen: Ich weiß das es bei uns sehr wenig Rechtsradikale gibt, im vergleich mit anderen Ländern sogar kaum welche.
    Es gibt sicher mehrere die zB die albaner nicht mögen, aber das hat auch einen Grund: Das töten von Kindern und Zivilisten: BEWIESENERMAßEN!!!


    PS Das falschschreiben deines Namens war Absicht!
    Du und deinesgleichen......ihr lauft mit serbischen Scheuklappen durch die Gegend.... .....Nikolic und seine Partei hat dies doch im Wahlprogramm..


    Es gibt sicher einen Grund die Albaner nicht zu mögen,und deshalb jagen wir ihenen ein Kugel in den......sind das die serbischen Beweise...??

    [web:37bd852afc]http://www.deathmasters.com/kosovo4.htm[/web:37bd852afc]

  4. #44

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Hannes Hobauer:
    Massacker eine fälschung. Seite 99 - 101. Beweiss: Ein Fernsehteam und 2 Reporter.

  5. #45
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Mare-Car
    @ Knut-Holland

    "Um 1900 wurden im "

    1900 ist eine genaue Datumsangabe und nicht mit dme 19. Jahrhundert zu verwechseln. Aber du weißt ja sowieso alles besser.

    2. Ich weiß das es bei uns sehr wenige Leute gibt die alles, was nicht Serbisch ist, hassen. IM Gegenzug dazu ibesteht leider ein Großteil der Kroatischen Bevölkerung aus Menschen mit solchem denken. Somit kann ich sagen: Ich weiß das es bei uns sehr wenig Rechtsradikale gibt, im vergleich mit anderen Ländern sogar kaum welche.
    Es gibt sicher mehrere die zB die albaner nicht mögen, aber das hat auch einen Grund: Das töten von Kindern und Zivilisten: BEWIESENERMAßEN!!!


    PS Das falschschreiben deines Namens war Absicht!
    Ich bin halt ein geborener Klugscheißer.

    Ich finde deine naive Art sehr lobenswert. Jedoch sollte man nicht zu naiv sein, da man sonnst das wahre Gesicht nicht sehen will. Kein Problem. Ich lass dich in deiner Traumwelt und du musst hier ja nicht über die Wahrheit unterrichtet werden. Kein Problem, Kume.

    Serben wahren schon sehr früh Nationalistisch geprägt und das hat leider den Balkan vergiftet. Erstmals nur Balkan (19Jh.) danach Europa (ein wenig übertrieben .)

    mfg

    P.s. Holland ist schön. Warst du schon mal dort? Es lohnt sich „auf jeden“.

  6. #46

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Und ich finde es sehr einfach von dir eifnach jedem und alles den Serben die Schuld in die Schuhe zu schieben.
    Das ist auch einfach mit der Faschistischen vergangenheit fertig zu werden. Das könnt ihr KRoaten und Moslems sehr gut.

  7. #47
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Serbian_Prophet
    Und ich finde es sehr einfach von dir eifnach jedem und alles den Serben die Schuld in die Schuhe zu schieben.
    Das ist auch einfach mit der Faschistischen vergangenheit fertig zu werden. Das könnt ihr KRoaten und Moslems sehr gut.
    Das Serben zu viele Fehler gemacht haben ist leider nicht abzustreiten. Wir sind mit unserer „bösen“ Vergangenheit fertig. Bei euch dauert sie schon 200 Jahre an und so wie es aussieht, wird sich die Politik Serbiens nie ändern. Warum auch. Man muss den Menschen etwas vorgaukeln, um an der Macht zu bleiben. Jeder weiß, dass es einfacher ist den Serben mit nationalistischem Gedankengut zu locken und zu binden.

    Also mein cccc Kollege. Wir haben fertig mit Nationalisten. Wann wird es bei euch endlich so weit sein.

  8. #48
    Mare-Car
    Im Ggeensatz zu euch war ich oft genug in Serbien, und habe regen Kontakt mit Serben (Familie...Freunde......), und ich glaube deshalb behaupten zu können, das ich es verdammt noch mla besser weiß als ein KNut, ein Ujko, oder ein metkovic, die allesamt ein dickes U auf der Unterhose tragen. Ihr unterscheidet euch in keinem Punkt von den Deutschen die ein Hakenkreuz auf dem Kopf tätowiert haben. Wenn es wahr wäre was Ihr sgat, würde ich sgaen "Ok, ja wir sind so. Schön das Ihr es herausgefunden habt, hoffe Ihr stellt euch jetzt darauf ein." Aber das sage ich nicht, weil es nicht stimmt was Ihr sagt. Das ist ein Versuch von euch, uns DInge anzudichten die nicht Stimmen, um uns schlecht dastehen zu lassen, und im Gegenzug labert Ihr etwas von "Unsere schlechten zeiten sind vorbei....". Wen versucht Ihr damit zu überzeugen??? "Velika Srbija...blablabla...." Wenn wir die Krajina besetzt hielten, würdet Ihr auch nach einem "Vijelika Krvatska...." und "Herceg Bosna...."schreien... Also belügt euch nicht selbst, sondern haltet die Fresse wenn Ihr nichts vernünftiges zu sagen habt.
    Und wo ein PUNKT ist, da meine ich PUNKT! .

  9. #49
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Im Ggeensatz zu euch war ich oft genug in Serbien, und habe regen Kontakt mit Serben (Familie...Freunde......), und ich glaube deshalb behaupten zu können, das ich es verdammt noch mla besser weiß als ein KNut, ein Ujko, oder ein metkovic, die allesamt ein dickes U auf der Unterhose tragen. Ihr unterscheidet euch in keinem Punkt von den Deutschen die ein Hakenkreuz auf dem Kopf tätowiert haben. Wenn es wahr wäre was Ihr sgat, würde ich sgaen "Ok, ja wir sind so. Schön das Ihr es herausgefunden habt, hoffe Ihr stellt euch jetzt darauf ein." Aber das sage ich nicht, weil es nicht stimmt was Ihr sagt. Das ist ein Versuch von euch, uns DInge anzudichten die nicht Stimmen, um uns schlecht dastehen zu lassen, und im Gegenzug labert Ihr etwas von "Unsere schlechten zeiten sind vorbei....". Wen versucht Ihr damit zu überzeugen??? "Velika Srbija...blablabla...." Wenn wir die Krajina besetzt hielten, würdet Ihr auch nach einem "Vijelika Krvatska...." und "Herceg Bosna...."schreien... Also belügt euch nicht selbst, sondern haltet die Fresse wenn Ihr nichts vernünftiges zu sagen habt.
    Und wo ein PUNKT ist, da meine ich PUNKT! .
    Ich wollte Informationen über die Schandtaten der Serben im 19 Jh. Während Andere in dieser Zeit nicht viel übrig hatten von dieser Form des Nationalismus.

    Bemerkenswerter finde ich dein Dessinteresse dieser Tatsache gegenüber. Aber jammer weiter. Zum Thema hast du nichts beizutragen??? Schade. Ansonsten netter Schreibstil.

    Im übrigen könnt ihr nicht noch schlechter dastehen, als ihr es ohnehin schon tut. Da muss man euch nichts andichten.

    mfg

    P.s. Warum unterstellst du eigentlich allen Kroaten, sie seien Nazis? Fühlst du dich dann besser. O.K. Kleiner. Ihr Serben seid die Besten Tri Tri Tri JUHUUUUU Zivela Srpia. Na, hab ich dir helfen können. Ach, komm.

  10. #50
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Knutholhand
    P.s. Warum unterstellst du eigentlich allen Kroaten, sie seien Nazis?:
    Zwar nicht allen, aber :Weil es ein fakt ist. Ich kenne ne Menge Kroaten, die sind zwar so nett, haben aber daheim ein Thompson Plakat hängen und denken sie wären hart oder cool oder was auch immer, wnen sie laut "ZA DOM SPRIJEMNI!" rufen...Genauso wie die haufen von 50 ganz weiß gekleideten Mudzahedins, wenn sie laut "ALAH U AKHBAR!" schreien...können sie so oft machen wie sie wollen, genauso rufen auch die Power Rangers immer, um sich selbst zu stärken Aber auf dme Feld sieht man diese Weißen kerle auf 10 Kilometer, und mann kann Ihnen gemütlich eine in die Brust jagen. Das schreien macht euch nicht stärker, nur lächerlich...

Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Jakup Bua Shpata" der erste albanisch -muslimischer Prinz
    Von Ciciripi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.08.2012, 17:58
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 15:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 13:00
  4. Ethnische Säuberungen, die USA und die UCK
    Von Obelic im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.01.2008, 15:04
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 18:45