BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 59

Erste kopftuchtragende Bürgermeisterin in Bosnien/Europa

Erstellt von foxy black, 09.10.2012, 16:21 Uhr · 58 Antworten · 3.294 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Pitbull

    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    3.213

  2. #32

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Was hat das mit den Laizismus zu tuen ? Nur weil sie ein Kopftuch trägt ? Würdet ihr genau so reagieren wenn sie ein Perücke tragen würde ?
    Das Kopftuch ist ein Religiöses Symbol also kannst du dir deine Scheinheilige ahnungslosigkeit sonst wohin schieben.

  3. #33
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079

    Erste kopftuchtragende Bürgermeisterin in Bosnien/Europa

    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    versuchst du lustig zu sein?

    Finde das weder gut noch schlecht, hat sich halt so ergeben. Die Überraschung liegt für mich nicht beim Kopftuch, sondern dass eine Frau gewählt wurde.
    Ich finde das bedenklich, das waere in Jugoslawien unvorstellbar gewesen. Es waere sowieso nicht zugelassen worden, aber auch das sowas bei einer freien Wahl haette passieren koennen, sehr schwer vorstellbar.

    Immer der Frauen-Opfer-Trip, mit Kosor hatte schon ein Nachfolgestaat eine Frau als Premierministerin.

  4. #34
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Und ich dachte immer, das Kopftuch stehe für die Unterdrückung der Frauen.

  5. #35

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Das Kopftuch steht für Religionsfreiheit.

  6. #36
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    Ich finde das bedenklich, das waere in Jugoslawien unvorstellbar gewesen. Es waere sowieso nicht zugelassen worden, aber auch das sowas bei einer freien Wahl haette passieren koennen, sehr schwer vorstellbar.

    Immer der Frauen-Opfer-Trip, mit Kosor hatte schon ein Nachfolgestaat eine Frau als Premierminister.
    ja aber wo genau ist jetzt die Problematik? Du implizierst ja irgendwo, sie sei wegen des Kopftuches gewählt worden. Vielleicht wäre sie doch genauso gut ohne gewählt worden. Weiß jemand näheres über Waynes Behauptung, sie sei die Witwe eines Mudjahedins? Das wäre nämlich viel problematischer als ein Kopftuch.

  7. #37
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    ja aber wo genau ist jetzt die Problematik? Du implizierst ja irgendwo, sie sei wegen des Kopftuches gewählt worden. Vielleicht wäre sie doch genauso gut ohne gewählt worden. Weiß jemand näheres über Waynes Behauptung, sie sei die Witwe eines Mudjahedins? Das wäre nämlich viel problematischer als ein Kopftuch.
    Nein ich impliziere nicht, dass sie wegen ihres Kopftuches gewählt worden ist, zumindest hatte ich das nicht vor. Warum sie gewählt worden ist, keine Ahnung, ist aber auch völlig unrelevant.

    Es wäre in Jugoslawien undenkbar gewesen, dass sie mit Kopftuch gewählt worden wäre (wenn es den freie Wahlen bla bla). Das war alles.

  8. #38
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    Nein ich impliziere nicht, dass sie wegen ihres Kopftuches gewählt worden ist, zumindest hatte ich das nicht vor. Warum sie gewählt worden ist, keine Ahnung, ist aber auch völlig unrelevant.

    Es wäre in Jugoslawien undenkbar gewesen, dass sie mit Kopftuch gewählt worden wäre (wenn es den freie Wahlen bla bla). Das war alles.
    ja in Jugoslawien nicht, und einerseits wäre ich froh über eine striktere Trennung zwischen Religion und Politik unten, andererseits wäre es doch wirklich schade, wenn man bestimmte Gruppen gezielt von Mitbestimmung ausschließen würde. Ich meine jetzt nicht irgendwelche radikalen Gruppen wie Nationalisten oder Fundamentalisten. Im Endeffekt hat sie einfach ein Kopftuch und es ist nicht gesagt, dass sie kein Interesse an einer säkularen Anschauung hat.

  9. #39
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Dann werden wohl John Wayne und Dirigent den Ort meiden beim nächsten Urlaub.

  10. #40

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Ausserdem ist es in BiH ziemlich windig. Ein Kopftuch schützt vor Erkältungen. dadurch ergeben sich weniger Fehltage usw.

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bosnien: Ein Islam für Europa
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 168
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 10:10
  2. Nach Bosnien erste Liga spielen...?! :D
    Von BiHpLaYa91 im Forum Sport
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 26.12.2009, 13:55
  3. Ist Bosnien Europa-Reif??
    Von Hasagić im Forum Sport
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.11.2009, 14:54
  4. Erste A/H1N1-Infektion in Bosnien-Herzegowina
    Von Emir im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 22:02
  5. Islam in Europa: Erste Frau mit Kopftuch im Parlament
    Von Chechen im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 16:17