BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 15 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 145

Wieso erzählen bosnische Kroaten immer sie kämen aus Kroatien ???

Erstellt von mannheimer, 13.09.2009, 17:36 Uhr · 144 Antworten · 6.431 Aufrufe

  1. #21
    McChevap
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Was kann man den dort lesen? Bosniaken, Serben und Kroaten werden als Ethnien genannt. Von Bosniern ist nirgends die Rede! "Bosnier" ist nur eine Staatsangehörigkeit, aber keine Ethnie. Im umgangssprachlichen Gebrauch wird jedoch von den meisten Bosniaken die Bezeichnung "Bosnier" bevorzugt, was an den Tatsachen aber nix ändert.
    Wer spricht denn hier von einer Ethnie Möchte bestimmt nicht mit etwas wie dir ein Volk bilden.

    Lediglich um die Natonalität gehts, und die gibt es, die Bosnier Einwohner BiHs, steht das nicht so in Verfassung?

  2. #22

    Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    689
    @erst nach dem krieg haben die dort grundstücke (meist von serben) erworben
    genau wie bei dir nur vor dem krieg

  3. #23

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von McChevap Beitrag anzeigen
    Wer spricht denn hier von einer Ethnie Möchte bestimmt nicht mit etwas wie dir ein Volk bilden.

    Lediglich um die Natonalität gehts, und die gibt es, die Bosnier Einwohner BiHs, steht das nicht so in Verfassung?
    Die Nationalität beschreibt die Zugehörigkeit einer Person zu einer Nation oder einem Volk. Der Begriff „Nation“ wird für verschiedene Konzepte angewandt (siehe Nation). Im Deutschen wird für die Zugehörigkeit zu einer politisch definierten Nation der Begriff der Staatsbürgerschaft und konkret als juristischer Fachbegriff die Staatsangehörigkeit verwendet. Es wird dort aber auch für die Zugehörigkeit zu einem ethnisch definierten „Volk“ der Begriff der Volkszugehörigkeit gebraucht, so dass der Begriff der Nationalität genauso wenig für die eine als für die andere Bedeutung von Nation benötigt wird, sondern die Verwendung letztendlich von der politischen Einstellung des Verwenders abhängt.
    Vielleicht ist die Rede vom "Državljanstvo Bosne i Hercegovine"

  4. #24
    Šaban
    @fitbit

    versteh dich nicht?? wir haben nix von serben erworben

  5. #25
    McChevap
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist die Rede vom "Državljanstvo Bosne i Hercegovine"
    Was denn sonst?

  6. #26

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von McChevap Beitrag anzeigen
    Was denn sonst?
    Du hast aber von der Nationalität gesprochen.

  7. #27

    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    52
    Ich sage immer ich komme aus Bosnien, ich mag keine Lügen, wenn es sie genauer interessiert erzähle ich ihnen auch gerne den ganzen verlauf, Ist ja nicht sonderlich schwer, man sagt einfach : "In Bosnien leben 50% Muslime, ihre Nation wird Bosniaken genannt, 13% Kroaten und 35% Serben."
    Wenn sie es noch genauer wissen wollen erzähle ich ihnen halt die ganze Geschichte.

    Aber ich glaube hier in Deutschland denken die meisten Menschen aus Bosnien und Herzegowina kommen nur Muslime und wenn man das nicht ist, möchte man vielleicht auch nicht für einen gehalten werden.

    mfg

  8. #28

    Registriert seit
    02.09.2009
    Beiträge
    106
    Zitat Zitat von fitbit Beitrag anzeigen
    @erst nach dem krieg haben die dort grundstücke (meist von serben) erworben
    genau wie bei dir nur vor dem krieg
    Enteignet und genommen, meinst du!!
    Dein Kumpel da unten bestätigt das

    Zitat Zitat von Šaban Beitrag anzeigen
    @fitbit

    versteh dich nicht?? wir haben nix von serben erworben

  9. #29

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von ALMA Beitrag anzeigen
    Ich sage immer ich komme aus Bosnien, ich mag keine Lügen, wenn es sie genauer interessiert erzähle ich ihnen auch gerne den ganzen verlauf, Ist ja nicht sonderlich schwer, man sagt einfach : "In Bosnien leben 50% Muslime, ihre Nation wird Bosniaken genannt, 13% Kroaten und 35% Serben."
    Wenn sie es noch genauer wissen wollen erzähle ich ihnen halt die ganze Geschichte.

    Aber ich glaube hier in Deutschland denken die meisten Menschen aus Bosnien und Herzegowina kommen nur Muslime und wenn man das nicht ist, möchte man vielleicht auch nicht für einen gehalten werden.

    mfg
    Ich denke mal, dass man bei der Frage "Woher kommst du" eigentlich wissen will, was du bist. Und wenn du als Serbe oder Kroate "Bosnien" sagst, dann ist es doch wohl klar, dass der nichtinformierte Deutsche dich falsch einordnen wird und auf eine stundenlange Diskussion und Erklärung über den Aufbau von BiH habe ich bei der simplen Frage "Woher kommst du" auch keine Lust. Also erübrigt sich mit der kurzen Antwort "aus Serbien" alles!

  10. #30

    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    52
    Mmh, ich lüge nunmal ungern und bin eher perfektionist. Ich würde dann trozdem eher sagen "Aus Bosnien und Herzegowina, bin aber Serbe". Oder wenn der Deutsche recht dumm ist "Ex-Jugoslawien".

Seite 3 von 15 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 20.11.2017, 04:16
  2. Bosnische Serben und Kroaten keine Bosnier?
    Von st0lzer kr0ate im Forum Rakija
    Antworten: 359
    Letzter Beitrag: 18.10.2012, 15:56
  3. Bosnische Kroaten protestieren in Mostar
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 21:14
  4. Antworten: 304
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 09:36
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.05.2006, 18:53