BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Die ethnisch saubere FBiH und die Multiethnische RS

Erstellt von DZEKO, 29.08.2010, 21:54 Uhr · 28 Antworten · 3.691 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.011

    Die ethnisch saubere FBiH und die Multiethnische RS

    1991 lebten in der Föderation BiH 500.000 Serben, heute sind es gerade mal 50.000, auf dem Gebiet der RS lebten 600.000 Bosniaken und heute sind es schon fast wieder 300.000.

    Nach Angaben von oben wird es den Serben schwerer gemacht in die FBiH zurück zu kehren als den Bosniaken in die RS, die RS hat anscheinend 50 Millionen für Rückkehrer zu Verfügung gestellet währendessen die FBiH nur 3 Millionen für Serben zur Verfügung stellte.

    Ob die Angaben sehr Verlässlich sind kann man auch bezweifeln.

    ------------------------------------------------------------------------------

    Prebrojavanje krvnih zrnaca: U FBiH "samo" 50.000 Srba, a u RS-u "čak" 300.000 Bošnjaka!?

    24SI - Republika Srpska (RS) stimuliše povratak, dok ga FBiH onemogućava, a u prilog tome ide činjenica da je RS za povratak Bošnjaka i Hrvata izdvojila oko 50 miliona KM, a FBiH za povratak Srba svega tri miliona KM, iako je broj zahtjeva za obnovu nešto veći kada je riječ o srpskoj imovini.

    Rekao je ovo za "Glas Srpske" član Komisije za izbjeglice i raseljena lica BiH Dragomir Kovač, koji je dodao da je RS realizovala svih 50 miliona, dok to nije slučaj sa sredstvima koja je FBiH namijenila obnovi.

    "Kada je riječ o povratku Srba i sporoj obnovi, najkritičnije su opštine Centar Sarajevo, Novi Grad Sarajevo, Novo Sarajevo i uglavnom se radi o klasičnoj opstrukciji i sistemskom negiranju prava Srbima na rješavanju njihovih povratničkih prava. Pod tim se, osim obnove kuća, podrazumijevaju i penzijsko i zdravstveno osiguranje, zapošljavanje...", istakao je Kovač.

    Dodao je da opstrukcije lokalnih vlasti u FBiH idu toliko daleko da se minimizira svaka procjena stepena oštećenja.

    "Osim ovih razloga, postoje i normativno-pravne barijere koje koče obnovu i povratak. Nadam se da ćemo to vrlo brzo prevazići izmjenama zakona i podzakonskih akata", istakao je Kovač.

    Prema njegovim riječima, proces obnove i povratka "malo je uljuljkao pojedince" koji su po zakonu obavezni i nadležni za proces povratka, obnove i rekonstrukcije.

    "Biće neophodno drugačije postaviti proces obezbjeđivanja sredstava, kada je riječ o obavezama. Ne mogu se od obaveza amnestirati lokalne zajednice, opštine, kantoni", naglasio je Kovač i dodao da, ako se teži završavanju procesa obnove i povratka do 2014. godine, biće potrebno tražiti pomoć od međunarodnih faktora i podizati kredite.

    Predsjednik Saveza izbjeglih, raseljenih lica i povratnika RS Veljko Stevanović naglasio je da je tvrdnja federalnih zvaničnika da su prezadovoljni povratkom, a da su međunarodne organizacije ohrabrene obnovom porušene imovine na prostorima BiH, obična farsa i čista laž.

    "Od toga nema ništa, ljudima se samo baca prašina u oči. Novac namijenjen za obnovu ide nekim drugim tokovima, a ne namjenski gdje se rasporedi", naglasio je Stevanović.

    U toj cijeloj priči, prema njegovim riječima, sredstva dobija bošnjačka povratnička populacija, dok Srba nema nigdje.

    "U FBiH u kojoj je prema popisu iz 1991. godine živjelo oko 500.000 Srba, danas nema više od 50.000 stanovnika srpske nacionalnosti, dok u RS u kojoj je 1991. živjelo oko 600.000 Bošnjaka, danas ih ima između 250.000 i 300.000", rekao je Kovač i istakao da će posljedica ovakvog odnosa prema povratku izbjeglica biti etnički čista FBiH i multietnička RS.

    24sata.info - Prebrojavanje krvnih zrnaca: U FBiH "samo" 50.000 Srba, a u RS-u "

  2. #2
    Beogradjanin
    Ändere die Überschrift oder der Thread wird geschlossen. Das Wort ethnisch sauber is Provokation.

  3. #3
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.011
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Ändere die Überschrift oder der Thread wird geschlossen. Das Wort ethnisch sauber is Provokation.
    So steht das im letzten Absatz der Quelle:

    "U FBiH u kojoj je prema popisu iz 1991. godine živjelo oko 500.000 Srba, danas nema više od 50.000 stanovnika srpske nacionalnosti, dok u RS u kojoj je 1991. živjelo oko 600.000 Bošnjaka, danas ih ima između 250.000 i 300.000", rekao je Kovač i istakao da će posljedica ovakvog odnosa prema povratku izbjeglica biti etnički čista FBiH i multietnička RS.

  4. #4
    Mačak
    Wenn man die Einwohnerzahl (RS) nimmt nach Wikipedia und sich dass durchrechnet..kommt man auf ca. 20 % Bosniaken in der RS was absolut nicht stimmt.

    Aber multiethnisch könnte sie werden in den nächsten 10-20 Jahren...

  5. #5
    Apache
    wo bringt ihr immer die zahlen her?
    da es keine erfassungen gibt, können es doch nur schätzungen sein.
    oder nicht??

  6. #6

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von Bionda04 Beitrag anzeigen
    wo bringt ihr immer die zahlen her?
    da es keine erfassungen gibt, können es doch nur schätzungen sein.
    oder nicht??
    wieso macht BiH eigentlich keine volks zählung?

  7. #7
    Mačak
    Zitat Zitat von Bionda04 Beitrag anzeigen
    wo bringt ihr immer die zahlen her?
    da es keine erfassungen gibt, können es doch nur schätzungen sein.
    oder nicht??
    Die ganzen Einwohnerzahlen sind falsch. Die sind alle überhöht in BIH leben viel weniger Menschen als es oft angegeben wird. Das beste ist eine Seite von CIA...wonach es über 4 Mio. Einwohner gibt in BIH...absolut übertrieben

  8. #8
    Apache
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    wieso macht BiH eigentlich keine volks zählung?
    ist ein sensibles thema.
    lass es dir von dzeko erklären.
    mir ist es lieber, er tut es.
    dann kommt es nicht als hetze raus.

  9. #9

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    @dzeko

    kannst du erklären weshalb es keine volkszählung gibt?

  10. #10
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.011
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    @dzeko

    kannst du erklären weshalb es keine volkszählung gibt?

    Aus einem alten Beitrag den ich schon mal schrieb:

    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Man macht keine Volkszählung da die Bosniaken das ein bisschen Macht die so dort haben verlieren würden.

    Und zwar ist es so, man beruft sich auf die Volkszählung von 1991, da lebten ja die Bosniaken in grossen teilen Ostbosniens die heute der RS angehören.

    Und bei Wahlen dürfen die Bosniaken die noch in diesem Jahr gezählt wurden für ihre alten Gemeinden wählen obwohl sie wo anders Leben, wie in Srebrenica, dort ist ein Bosniakischer Bürgermeister bei knapp 30 % Bosniaken.

    Und so ist es noch in anderen Städten der RS, nicht weil wir Angst haben das raus kommt das wir auch vertrieben haben.

    Es geht um Bosniakische Präsenz in der RS, nur so können wir sie halten, und deswegen noch keine Volkszählung, bis die RS nicht aufgelöst worden ist.

    Auch wen es 50 Jahre dauern sollte.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ethnisch - mazedonische Mappen
    Von mk1krv1 im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.07.2014, 18:35
  2. Ethnisch gezogene Grenzen?
    Von chimpovic im Forum Politik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 20:50
  3. Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 11:47
  4. Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 20.04.2008, 14:36
  5. 40 Jahre gejagt: Saubere Unterwäsche verriet den Paten
    Von Gast829627 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.04.2006, 12:40