BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 40 von 98 ErsteErste ... 303637383940414243445090 ... LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 400 von 975

Die ethnische Karte Bosniens Herzegowinas?

Erstellt von schwabo, 07.04.2014, 19:38 Uhr · 974 Antworten · 52.351 Aufrufe

  1. #391
    Avatar von bahro

    Registriert seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.482
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Der Islam spielt bei vielen eine große Rolle mittlerweile. Da brauchts kein Geld mehr. Haben ja nicht alle welches erhalten. Meistens waren das Familien wo der Vater im Krieg starb.
    Unbestritten.
    Aber du weist auch das wir von verschiedenen "Geldern" reden.

  2. #392
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Lasst die Leute sein was sie wollen, so lange sie keine Fabelwesen sein wollen, wie zB Jugoslawen.
    Da sind wir einer Meinung.

    uploadfromtaptalk1397032083752.jpg

  3. #393
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    Zitat Zitat von bahrosuz Beitrag anzeigen
    Unbestritten.
    Aber du weist auch das wir von verschiedenen "Geldern" reden.
    Muss Arbeiten, Pause raum. Antworte dir nacher.

  4. #394
    Mudi
    Zitat Zitat von bahrosuz Beitrag anzeigen
    @MOE
    Ich glaube es geht um den Begriff "Bosniake" (Bosnier Moslem), und dieses Wort ist ziemlich neu. Nicht um "Bosnjak".
    Oder kannst du dir vorstellen das sich ein Bosnischer Serbe, Kroate, Katholike, oder Orthodoxer als Bosniake bezeichnet?
    Ist nur meine Meinung. (Eventuell falsch)
    "Bosniake" sagt man es im deutschen, ist ja dasselbe wie Bošnjak.

    Was ich versuche zu erklären ist, dass Bosniake/Bošnjak heute mit dem Islam verbunden wird, so dass man annimmt, dass nur ein Muslim ein Bosniake/Bošnjak sein kann und andersrum. Die Wahrheit ist aber, dass dieser Begriff (auch wenn durch die Osmanen abgeändert) nicht auf den Islam zurückzuführen ist. Menschen nannten sich so und wurden so genannt (Bošnjan/Bošnjanin), bevor sie überhaupt vom Islam wussten.

    Dass sie sich immer Muslimani nannten und dann erst Bošnjaci stimmt also nicht.

    Sie wurden in der Zeit der Herrschaft Österreich-Ungars sogar Muhamedanci (Muhamedaner) genannt, sie selbst bezeichneten sich aber weiterhin als Bošnjaci oder Turci (Türken). Als Türke bezeichneten sich früher die Balkan-Muslime, auch die Albaner. Türke war früher für die Balkan-MUslime eben ein anderer Begriff für Muslim, weil die Osmanen (Türken) mit dem Islam kamen.

    Erst vor etwas über 100 Jahren haben die Bosniaken/Bošnjaci akzeptiert, dass man sie Muslimani (Muslime) nennt, da die Mehrheit auch muslimisch war/ist.


    Jetzt gibt es aber so Spezialisten die diesen Begriff auf die Osmanen und den Islam schieben wollen, dabei hat der Begriff nichts damit zu tun. Wie es das Schicksal so wollte sind sie heute eben mehrheitlich muslimisch und als Volk keine Erfindung oder ein Mix aus Kroaten und Serben.

    Aber nicht nur bei ihnen bestimmte die Religion die Zugehörigkeit. Assimilierungen gab es auf jeder Seite, sodass ich denke, dass es Bosniaken gab, die sich orthodox sahen und später als Serben, oder katholisch und dann als Kroaten.

  5. #395

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Da sind wir einer Meinung.
    Patriote i razumni ce shvatiti. Apsolutno.

  6. #396
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.007
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Lasst die Leute sein was sie wollen, so lange sie keine Fabelwesen sein wollen, wie zB Jugoslawen.
    Die jugoslawische Grundidee war nicht schlecht...sie wurde nur missbraucht


    Ps. Lieber Jugoslawe als Bosniak.

  7. #397

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Die jugoslawische Grundidee war nicht schlecht...sie wurde nur missbraucht

    Ps. Lieber Jugoslawe als Bosniak.
    Ausnahmsweise sind wir uns mal nicht einig, macht nix Du weißt, wie ichs meine.

  8. #398
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.007
    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    "Bosniake" sagt man es im deutschen, ist ja dasselbe wie Bošnjak.


    Aber nicht nur bei ihnen bestimmte die Religion die Zugehörigkeit. Assimilierungen gab es auf jeder Seite, sodass ich denke, dass es Bosniaken gab, die sich orthodox sahen und später als Serben, oder katholisch und dann als Kroaten.

    seltsam ....Kroaten und Serben blieben.....der Bosniake war Jahrhunderte verschwunden...und was hat bitte Bosniakentum mit der Religion zu tun

    noch Fragen

  9. #399
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Die jugoslawische Grundidee war nicht schlecht...sie wurde nur missbraucht


    Ps. Lieber Jugoslawe als Bosniak.
    ma ko te jebe glupane glupavi.....

    ich bin hier raus ist mir zu blöd.


  10. #400
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen

    Und die Gemeinden

    Anhang 57011

    Bei den Gemeinden weiß ich das nicht so genau und würde mich über fachliche Hilfe freuen.
    opcina orasje cca mehr als 80 % kroaten und domaljevac-samac cca 95 % kroaten, dann die kleine gemeinde unter orasje ist zu 90% oder mehr serbisch

Ähnliche Themen

  1. Die märtyrer von bosnien-herzegowina des jahres 1941
    Von DZEKO im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.10.2011, 15:29
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 16:26
  3. Antworten: 331
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 20:27
  4. Ethnische karte Bosniens 2006
    Von Gospoda im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 29.08.2006, 18:47
  5. Die gekreuzigte Kirche in Bosnien - Herzegowina
    Von Adriano im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2004, 21:02