BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 83 von 98 ErsteErste ... 337379808182838485868793 ... LetzteLetzte
Ergebnis 821 bis 830 von 975

Die ethnische Karte Bosniens Herzegowinas?

Erstellt von schwabo, 07.04.2014, 19:38 Uhr · 974 Antworten · 52.314 Aufrufe

  1. #821
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Schrecklich! Warum ich mich hier überhaupt eingemischt hab, eine Diskussion die seit Jahrzehnten durch die Forumswelt geistert und bis Heute immer wieder neu aufgerollt wird ... schrecklich ist auch die Tatsache warum einige uns unseren Namen abstreiten wollen und das schon länger als es Internetforen gibt. Traurig wie man selber etwas verlangt was man einem anderen nicht zugestehen möchte. Unerträglich die Zeitspanne bis es mal ein Ende nehmen wird.

    Alle Gute

  2. #822

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Fail!

    Warum die Herzegowina Herzegowina heißt weiß du wohl nicht.
    Weil sie mal ein Herzogtum war und zwar ein bosnisches.
    Herzegowina ist nicht Bosnien.

    Zitat Zitat von Dolls Beitrag anzeigen
    Schrecklich! Warum ich mich hier überhaupt eingemischt hab, eine Diskussion die seit Jahrzehnten durch die Forumswelt geistert und bis Heute immer wieder neu aufgerollt wird ... schrecklich ist auch die Tatsache warum einige uns unseren Namen abstreiten wollen und das schon länger als es Internetforen gibt. Traurig wie man selber etwas verlangt was man einem anderen nicht zugestehen möchte. Unerträglich die Zeitspanne bis es mal ein Ende nehmen wird.

    Alle Gute
    Was streite ich euch ab? Euren Namen? Nee.

    Habe dich nur auf deinen Fehler aufmerksam machen wollen und das ist der Dank.

  3. #823
    Dzek Danijels
    Zitat Zitat von Dolls Beitrag anzeigen
    Schrecklich! Warum ich mich hier überhaupt eingemischt hab, eine Diskussion die seit Jahrzehnten durch die Forumswelt geistert und bis Heute immer wieder neu aufgerollt wird ... schrecklich ist auch die Tatsache warum einige uns unseren Namen abstreiten wollen und das schon länger als es Internetforen gibt. Traurig wie man selber etwas verlangt was man einem anderen nicht zugestehen möchte. Unerträglich die Zeitspanne bis es mal ein Ende nehmen wird.

    Alle Gute
    korrekt, absprechen sollte man niemanden das was er ist, im gegenzug könnt ihr auch genau so aufhören uns serben das recht ein teil bih´s zu sein und die republika srpska abzusprechen. ich sehe die bosniakische nation genau so als gegeben fakt wie die rs an.

  4. #824
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.097
    natürlich hat die Religion zur Nationenildung beigetragen auf dem Balkan, vor allem in BiH. Aber dieser lebt doch die Kultur dieses Volkes seit Generationen usw., selbst es vor paar hundert jahren keine deifnierte Ethnie dort gab, Amerikaner gibts auch erst seit etwas mehr als 200 Jahren, George Washington war Brite und hat sich als solcher gesehen. Bei Bosniaken war es der Islam, bei Serben das orthodoxe Christentum und bei den Kroaten der Katholizismus der ein Bestandteil dessen war. Nicht alle slawischen Muslime sind Bosniaken, aber ein grosser Teil. Ein Bonsiake muss kein Moslem sein. Ein Atheist, der durch die serbische Kultur geprägt ist kann kein Bonsiake sein, derjenige ist Serbe. Und ein Bosniake der Atheist ist aber eben durch bosniakische Kultur geprägt ist ist Bosniake. Ganz einfach. Wer ist schon so blöd, ist sagen wir mal Russe und sieht sich dann als z.B Portugiese ? Ich denke nicht dass es schwer ist zu wissen welche seine Nation ist. Das weiss man.

  5. #825
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Naja, sollten wir doch Urkroaten oder Urserben sein wie einige hier behaupten würde das eigentlich bedeuten das wir auch die Ureinwohner sind dieses Landes, und als Ureinwohner wollen wir mit euch neukroaten und Serben nichts zu tun haben.

  6. #826
    Dzek Danijels
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Naja, sollten wir doch Urkroaten oder Urserben sein wie einige hier behaupten würde das eigentlich bedeuten das wir auch die Ureinwohner sind dieses Landes, und als Ureinwohner wollen wir mit euch neukroaten und Serben nichts zu tun haben.
    jebi se

  7. #827

    Registriert seit
    28.11.2014
    Beiträge
    873
    Zitat Zitat von CocaHell Beitrag anzeigen
    natürlich hat die Religion zur Nationenildung beigetragen auf dem Balkan, vor allem in BiH. Aber dieser lebt doch die Kultur dieses Volkes seit Generationen usw., selbst es vor paar hundert jahren keine deifnierte Ethnie dort gab, Amerikaner gibts auch erst seit etwas mehr als 200 Jahren, George Washington war Brite und hat sich als solcher gesehen. Bei Bosniaken war es der Islam, bei Serben das orthodoxe Christentum und bei den Kroaten der Katholizismus der ein Bestandteil dessen war. Nicht alle slawischen Muslime sind Bosniaken, aber ein grosser Teil. Ein Bonsiake muss kein Moslem sein. Ein Atheist, der durch die serbische Kultur geprägt ist kann kein Bonsiake sein, derjenige ist Serbe. Und ein Bosniake der Atheist ist aber eben durch bosniakische Kultur geprägt ist ist Bosniake. Ganz einfach. Wer ist schon so blöd, ist sagen wir mal Russe und sieht sich dann als z.B Portugiese ? Ich denke nicht dass es schwer ist zu wissen welche seine Nation ist. Das weiss man.
    Jetzt sind sie Bosniaken und das ist auch ok so.
    Nur ist es so, dass viele Leute denken Bosnien gehört den Bosniaken. Logisch, Bosnien Bosniaken, Kroatien Kroaten und Serbien Serben.
    Dem ist jedoch im bosnischen Fall nicht so und wird es nie sein. Glücklicherweise ist die Republika Srpska da, welcher ein Garant für das Serbentum in Bosnien ist. Welches es um Jahrhunderte länger auf bosnischem Gebiet gibt als ein Bosniakentum.

  8. #828
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.097
    ? letzter satz

  9. #829

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.708
    Zitat Zitat von Dzek Danijels Beitrag anzeigen
    korrekt, absprechen sollte man niemanden das was er ist, im gegenzug könnt ihr auch genau so aufhören uns serben das recht ein teil bih´s zu sein und die republika srpska abzusprechen. ich sehe die bosniakische nation genau so als gegeben fakt wie die rs an.
    Das Problem mit der RS ist wie sie entstanden ist und wofür sie genutzt wird. Deswegen sind wir auch so sehr gegen Hercegbosna.
    Wen man in Bosnien 3 wichtige gut verteilte "Hauptstädte" hätte wäre nicht alles wie in den anderen Balkanländern nur auf eine einzige Region fixiert.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Inat Beitrag anzeigen
    Jetzt sind sie Bosniaken und das ist auch ok so.
    Nur ist es so, dass viele Leute denken Bosnien gehört den Bosniaken. Logisch, Bosnien Bosniaken, Kroatien Kroaten und Serbien Serben.
    Dem ist jedoch im bosnischen Fall nicht so und wird es nie sein. Glücklicherweise ist die Republika Srpska da, welcher ein Garant für das Serbentum in Bosnien ist. Welches es um Jahrhunderte länger auf bosnischem Gebiet gibt als ein Bosniakentum.
    Meinst du die eingewanderten Vlasi sind der Stolz des Serbentums?

  10. #830
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.097
    Bist du kein Jugoslawe ?

Ähnliche Themen

  1. Die märtyrer von bosnien-herzegowina des jahres 1941
    Von DZEKO im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.10.2011, 15:29
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 16:26
  3. Antworten: 331
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 20:27
  4. Ethnische karte Bosniens 2006
    Von Gospoda im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 29.08.2006, 18:47
  5. Die gekreuzigte Kirche in Bosnien - Herzegowina
    Von Adriano im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2004, 21:02