BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Ethnische Säuberungen, die USA und die UCK

Erstellt von Obelic, 22.01.2008, 13:54 Uhr · 20 Antworten · 2.569 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    219
    Um es nochmal klarzustellen ich als serbe leugne keine greuetaten unserer seite aber du du weißt wem ich meine verneinst alles welchen beweis brauchst du mehr das wir serben nach vorne schauen und wir keinen ministerpräsidenten haben der live vor ort war und selber mitmachte als zivilisten getötet worden sind.

  2. #12

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von Bog-Bodiroga Beitrag anzeigen
    (ist auf den fotos nicht ersichtlich ob serbe, albaner, grieche, ägypter oder sonst was!
    Das sind Leichen von albanischen Familien! Aber nach serbischer Propaganda kann ich mir schon vorstellen, dass das in Wirklichkeit Fotos von Serben sind!

  3. #13

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von Obelic Beitrag anzeigen
    Um es nochmal klarzustellen ich als serbe leugne keine greuetaten unserer seite aber du du weißt wem ich meine verneinst alles welchen beweis brauchst du mehr das wir serben nach vorne schauen und wir keinen ministerpräsidenten haben der live vor ort war und selber mitmachte als zivilisten getötet worden sind.
    eure nationalisten haben doch den stein zum rollen gebracht glaubst du jemand bedankt sich bei euch das ihr menschen getötet habt ich leugne nicht das wir racheakte auf euch verübt haben. aber ich sag nur auf aktion folgt reaktion. bedankt euch bei milosevic und co.............. diesen bemitleidensweten spasten.

  4. #14

    Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    33
    Zitat Zitat von dustindollin Beitrag anzeigen
    eure nationalisten haben doch den stein zum rollen gebracht glaubst du jemand bedankt sich bei euch das ihr menschen getötet habt ich leugne nicht das wir racheakte auf euch verübt haben. aber ich sag nur auf aktion folgt reaktion. bedankt euch bei milosevic und co.............. diesen bemitleidensweten spasten.

    Ich glaube eher das Milosevic die Reaktion auf eure Aktionen war! Hauptsache zu euren Gunsten verdrehen!

  5. #15

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von dustindollin Beitrag anzeigen
    eure nationalisten haben doch den stein zum rollen gebracht glaubst du jemand bedankt sich bei euch das ihr menschen getötet habt ich leugne nicht das wir racheakte auf euch verübt haben. aber ich sag nur auf aktion folgt reaktion. bedankt euch bei milosevic und co.............. diesen bemitleidensweten spasten.
    Diese Obelic ist einfach ein elender Verleumder! Er wollte sogar, dass ich die Bilder wegnehme, damit Niemand sieht, was für Verbrechen der serbische Staat verübt hat!

  6. #16

    Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    33
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Diese Obelic ist einfach ein elender Verleumder! Er wollte sogar, dass ich die Bilder wegnehme, damti Niemand sieht, was für Verbrechen der serbische Staat verübt hat!

    Du bringst solche Bilder, damit du dich in einem unbedeutendem Forum behaupten kannst???

  7. #17
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von dustindollin Beitrag anzeigen
    eure nationalisten haben doch den stein zum rollen gebracht glaubst du jemand bedankt sich bei euch das ihr menschen getötet habt ich leugne nicht das wir racheakte auf euch verübt haben. aber ich sag nur auf aktion folgt reaktion. bedankt euch bei milosevic und co.............. diesen bemitleidensweten spasten.
    Richtig!Und so werden albanische Verbrechen an serbischen Zivilisten wieder den Serben in die Schuhe geschoben, nicht wahr!

    Und deswegen wurden auch Romas, Goranen, Ashkalis, Juden und andere NICHTSERBISCHE Minderheiten vertrieben und ermordert von albanischen nationalisten!

    Bei wemm sollen sich diese Minderheiten bedanken?

    So rückt man sich sein Opferbild zurecht, nicht wahr!

  8. #18

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von Thronfolger Beitrag anzeigen
    Ich glaube eher das Milosevic die Reaktion auf eure Aktionen war! Hauptsache zu euren Gunsten verdrehen!
    Natürlich, deswegen war Milosevic ja auch nicht vor dem Kriegsgericht und musste sich für seine Verbrechen verantworten!

    Für die Nazis war Milosevic auch Sympathieträger...

    Nationale Sozialisten:
    Die NPD bejubelt Milosevics 'ethnische Säuberungen'
    Der Kosovo-Krieg sorgt für immer neue Überraschungen. Auch innenpolitisch. Der neue Held der deutschen Rechten heißt Slobodan Milosevic. Während sie im Bosnienkrieg noch die Kroaten unterstützten, haben sie jetzt ihr Herz für den serbischen Diktator entdeckt. Milosevic kämpft schließlich gegen den US-Imperialismus. Und der Feind eines Feindes ist bekanntlich ein Freund. In einem Bericht von Rainer Fromm und Harald Lüders, machte diese Woche das Magazin 'frontal' (Ulrich Kienzle im ZDF) auf diese eigentümliche Entwicklung aufmerksam.
    Hauptfeind der deutschen Rechten aber ist und bleibt der US-Imperialismus und seine angeblichen Steigbügelhalter in Bonn, so Ulrich Kienzle (frontal, zdf). Der Ton der NPD wird rauher und - marxistischer. Die Hinwendung zum Exkommunisten Milosevic ist kein Zufall. Immer mehr Rechtsradikale entdecken den Charme der untergegangenen DDR - für sie das bessere Deutschland, weil völkisch homogen. Die neue NPD träumt vom Nationalen Sozialismus. Deutsche Soldaten werden zum Ungehorsam aufgefordert. Wegen Verrats an deutschen Interessen - so die Rechtsradikalen.
    Bislang war PDS-Chef Gregor Gysi der einzige deutsche Politiker, der Sympathien für den serbischen Kriegsherren zeigte. Jetzt aber findet Milosevic neuen Beifall.
    Brachialgewalt gegen 'Überfremdung'
    Bei einer Feier zum Hitlergeburtstag trafen sich alte und neue Nazis aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden in Nijmegen. In strenger Andacht zelebrieren sie ihr Gelöbnis: "Adolf Hitler, dir sind wir allein verbunden. Wir wollen in dieser Stunde das Gelöbnis erneuern. Wir glauben auf dieser Erde alleine Adolf Hitler. Wir glauben, daß der Nationalsozialismus der allein selig machende Glaube für unser Volk ist. Wir glauben, daß es einen Herrn im Himmel gibt, der uns geschaffen hat, der uns führt, der uns lenkt und der uns sichtbar segnet. Und wir glauben, daß dieser uns Adolf Hitler gesandt hat, damit Deutschland für alle Ewigkeiten ein Fundament werde. Heil Hitler!"
    Gefeiert wird in der siebten Woche des Kosovokrieges aber auch ein anderer Führer. Hierzu der holländische Neo-Nazi Eite Homann: "Die Serben sind derzeit die einzigen, die dem Amerikaner ernsthaft Widerstand entgegensetzen. Die Kriegstreiber Clinton, Blair, Schröder, Fischer, Albright, Holbrook und wie sie weiter auch alle heißen mögen, die werden alle als Kriegsverbrecher abgeurteilt werden. Die Serben machen es uns jetzt vor, wie man mit dem Problem der Überfremdung fertigzuwerden hat. Ja, es kann nur die Methode der Brachialgewalt geben! Ja, mit den rüdesten Methoden können wir jetzt das Problem nur noch bewältigen."
    Mit Milosevic, dem neuen rot-braunen Star gegen den Hauptfeind Amerika und für ein "rassereines Europa". Es ist gerade das menschenverachtende Konzept der ethnischen Säuberungen, welches die NS-Anhänger bejubeln. Nijmegen ist keinesfalls ein Einzelfall. In Propagandabroschüren und auf WWW-Präsentationen wird Propaganda für Milosevic gemacht. Rassismus pur: "Sind das Europäer?" "Nein!", so die Bildunterschrift zu einem Foto von Albanern. Diesem Bild werden serbische Sondereinheiten als arische Lichtgestalten in Uniform gegenüber gestellt. Milosevic wird als stolzer Kämpfer gegen den Islam verehrt.

    Die NPD bejubelt Milosevics 'ethnische Säuberungen'

  9. #19

    Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    219
    Zitat Zitat von Obelic Beitrag anzeigen
    Um es nochmal klarzustellen ich als serbe leugne keine greuetaten unserer seite aber du du weißt wem ich meine verneinst alles welchen beweis brauchst du mehr das wir serben nach vorne schauen und wir keinen ministerpräsidenten haben der live vor ort war und selber mitmachte als zivilisten getötet worden sind.

    Nochmal für die analphabeten ich leugne es nicht ihr seit die jenigen

  10. #20

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von Thronfolger Beitrag anzeigen
    Du bringst solche Bilder, damit du dich in einem unbedeutendem Forum behaupten kannst???
    Nein, ich bringe Fotos damit der Leser nicht auf eure Propaganda reinfällt ihr Geschichtsfälscher und Milosevic-Sympathisanten!

    Ausserdem soll die Welt ruhig sehen, was für Verbrechen der serbische Staat gemacht hat!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ethnische Säuberung Föd-BiH
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 289
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 08:27
  2. Ethnische Zugehörigkeit .. ?
    Von Rob im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 23:15
  3. Gerichts Urteile:keine Ethnsichen Säuberungen im Kosovo 1999
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 19:27
  4. Die NATO ist verantwortlich für die Ethnischen Säuberungen
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 16.11.2005, 02:35
  5. Erste "ethnische Säuberungen" in und um Belgrad sc
    Von Knutholhand im Forum Politik
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 09.04.2005, 15:09