BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Sollte sich diese Region abspalten?

Teilnehmer
50. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    25 50,00%
  • Nein

    25 50,00%
Seite 2 von 84 ErsteErste 1234561252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 833

Ethnische Verteilung und Zukunft von West und Zentral Mazedonien

Erstellt von Besnik, 07.02.2014, 18:23 Uhr · 832 Antworten · 27.339 Aufrufe

  1. #11
    Don
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Ich würde mal hoffen das er nicht schwanger ist..
    Würdest du Mr.AntikFyromKosovoCampBondsteelMethochiaforistitr iosphion dabei haben wollen ?

  2. #12
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.201
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Wie lange ist die Frage
    Ewig....Mazedonier mit albanisch als Muttersprache lernen diese in Mavrovo immer weniger....den sie leben in genau 2 Mischdörfern (Zirovnica,Skudrijne)...keine Sorge sie werden nicht gequält es passiert alles auf freiwilliger Basis.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Würdest du Mr.AntikFyromKosovoCampBondsteelMethochiaforistitr iosphion dabei haben wollen ?
    Ich würde ihn wahrscheinlich umbringen

  3. #13
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.046
    Zitat Zitat von VoxPopuli Beitrag anzeigen
    Die ethnozentrische Politik Gruevskis, die sich lediglich an die orthodoxen Slawomazedonier richtet, ist ein Katalysator der Teilungsidee. Es braucht eine Regierung die für alle Bürger Mazedoniens da ist und nicht Millionen für kitschigen Mist ausgibt, die lediglich der Geschichtsfälschung & - verdrehung und Ablenkung realer wirtschaftlicher Tatsachen und mangelnder Perspektiven dienen.

    Die Albaner wurden und werden als Zuzüger, Eindringlinge und Klotz am Bein angesehen. Aus diesem Grunde wird auch kaum etwas in Westmazedonien investiert (als Garant dient die albanische Diaspora). Aufgrund mangelnder Jobs und Bildung soll dann auch die hohe Geburtenrate nicht allzu sehr verwundern.
    Musst nicht immer nur Gruevski und den Mazedoniern die Schuld für die wirtschaftliche Lage geben. Immerhin gibt es seit 20 Jahren albanische Politiker in der Regierung Mazedoniens.

  4. #14
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Ewig....Mazedonier mit albanisch als Muttersprache lernen diese in Mavrovo immer weniger....den sie leben in genau 2 Mischdörfern (Zirovnica,Skudrijne)...keine Sorge sie werden nicht gequält es passiert alles auf freiwilliger Basis.

    - - - Aktualisiert - - -



    Ich würde ihn wahrscheinlich umbringen

    Du darfst doch unseren braunen Foristen nicht einfach so umbringen, hier sieh >klick<

  5. #15
    Don
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Musst nicht immer nur Gruevski und den Mazedoniern die Schuld für die wirtschaftliche Lage geben. Immerhin gibt es seit 20 Jahren albanische Politiker in der Regierung Mazedoniens.
    Ali Ahmeti kann man nicht ernst nehmen.

  6. #16
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.046
    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Ali Ahmeti kann man nicht ernst nehmen.
    Ich nehme ihn nicht ernst. Keinen einzigen in Mazedonien nehme ich ernst. Das sind ALLE korrupte Politiker.

  7. #17
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Musst nicht immer nur Gruevski und den Mazedoniern die Schuld für die wirtschaftliche Lage geben. Immerhin gibt es seit 20 Jahren albanische Politiker in der Regierung Mazedoniens.

    So ist es, auch haben albanische Politiker das Projekt Skopje 2014 befürwortet, hätte es ein Veto gegeben, wäre Disney-Skopje niemals entstanden

  8. #18
    Don
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Ich nehme ihn nicht ernst. Keinen einzigen in Mazedonien nehme ich ernst. Das sind ALLE korrupte Politiker.
    Ja aber Ahmeti ist der schlechteste der schlechten

  9. #19
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.610
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Musst nicht immer nur Gruevski und den Mazedoniern die Schuld für die wirtschaftliche Lage geben. Immerhin gibt es seit 20 Jahren albanische Politiker in der Regierung Mazedoniens.
    Die für die Wirtschaft wichtigsten Ministerien sind fast ausschliesslich in den Händen der VMRO und so war es auch in den vorangegangenen Regierungen. Immer erst nachdenken, dann plappern. Ist nicht die aktuellste Liste, da Xhaferi ja Verteidigungsminister ist, aber sollte in etwa so stimmen.

    Ministerien und deren Vorsteher





    Regierung der Republik Mazedonien

  10. #20
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.046
    Abspalten? Aha. Und was tun wir dann? Dann metzeln wir uns gegenseitig nieder. Dann werden wir merken, dass nicht die andere Ethnie sondern die politische Elite schuld an der Lage sind. Was wollen wir überhaupt mit solch einem kleinen Staat? Was wird mit Skopje geschehen? Ein zweites Jerusalem? Was passiert mit den Albanern aussehalb dieser Region, was mit den Mazedoniern innerhalb? Das ist ein völliges Utopia, diese Idee. Der interethnische Hass hört nicht auf...

Seite 2 von 84 ErsteErste 1234561252 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 18:28
  2. Albaner und deren Vorstellungen von Raub und Mord
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.06.2005, 19:11
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.12.2004, 17:05
  4. Das PF Tabu Thema - Gemeinsamkeiten von Türken und Serben !
    Von Grunkreuz im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.10.2004, 09:46