BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 51

Ethnische Zusammensetzung der Gemeinden in der Vojvodina

Erstellt von Ravnokotarski-Vuk, 03.12.2006, 12:23 Uhr · 50 Antworten · 2.482 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von AK47
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von AK47
    Hrvatska do Zemuna.
    Gibt es in Osijek einen Stadtteil der Zemun heisst? Dann vielleicht schon :wink:

    Wo soll dieser Stadtteil sein ?

    http://www.osijek.hr/deu/stadtteile.asp#top
    Bei Donji Grad, das zweite, Zemun Polje

  2. #12

    Registriert seit
    23.11.2006
    Beiträge
    617
    Ravnokotarski-Vuk


    Sehr guter Beitrag und Thread. Bravo!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  3. #13
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von SSSSrbijo
    Ravnokotarski-Vuk


    Sehr guter Beitrag und Thread. Bravo!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Danke,man sieht das die Serben schon vor über 300 Jahren die absolute Mehrheit gemacht haben, die Ungaren und Schwaben dort, sind während der Austroungarischen Macht angesiedelt worden :wink:

    [hr:c7cd28f1a7]
    1690
    In 1690, about 210,000 Serbs lived in Vojvodina (excluding Srem). In this time, almost entire population of the region was composed of Serbs, also including some Šokci.

    --------------------------------------------------------------------------------

    1715
    According to the Austrian census in Bačka from 1715, Serbs, Bunjevci, and Šokci comprised 97.6% of population.

    --------------------------------------------------------------------------------

    1720
    The 1720 census in Bačka recorded 104,569 citizens, including:

    76,000 Orthodox Serbs (73%)
    22,000 Bunjevci and Šokci (21%)
    5,019 Hungarians
    750 Germans
    After the Treaty of Passarowitz (1718), the first Austrian census recorded in (western) Banat about 20,000 citizens, mostly Serbs.
    [hr:c7cd28f1a7]

  4. #14

    Registriert seit
    23.11.2006
    Beiträge
    617
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von SSSSrbijo
    Ravnokotarski-Vuk


    Sehr guter Beitrag und Thread. Bravo!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Danke,man sieht das die Serben schon vor über 300 Jahren die absolute Mehrheit gemacht haben, die Ungaren und Schwaben dort, sind während der Austroungarischen Macht angesiedelt worden :wink:

    [hr:13cccf8071]
    1690
    In 1690, about 210,000 Serbs lived in Vojvodina (excluding Srem). In this time, almost entire population of the region was composed of Serbs, also including some Šokci.

    --------------------------------------------------------------------------------

    1715
    According to the Austrian census in Bačka from 1715, Serbs, Bunjevci, and Šokci comprised 97.6% of population.

    --------------------------------------------------------------------------------

    1720
    The 1720 census in Bačka recorded 104,569 citizens, including:

    76,000 Orthodox Serbs (73%)
    22,000 Bunjevci and Šokci (21%)
    5,019 Hungarians
    750 Germans
    After the Treaty of Passarowitz (1718), the first Austrian census recorded in (western) Banat about 20,000 citizens, mostly Serbs.
    [hr:13cccf8071]
    Und man sieht dank Deines Beitrags auch, dass die Serben sehr wohl keine genetisch bedingten Kriegsfanatiker sind, denn hier leben alle friedlich miteinander und Serbien gewährt ihnen alle Rechte. In einem anderen Thread wurde das ja etwas angezweifelt.

    Es beweist, dass ein starkes Serbien keinesfalls zum Nachteil der anderen Nationen gereichen muss. Vielmehr waren wir stets latent bis tatsächlich bedroht und es erforderte eben manchmal auch unschöne militärische Schritte zur Verteidigung und zum Erhalt unseres Volkes.

    Die Vojvodina beweist es: Serbien ist multiethnisch eingestellt!!!!!!

    CCCC

  5. #15

    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    8.965

    Re: Ethnische Zusammensetzung der Gemeinden in der Vojvodina

    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    The population of the Mali Iđoš municipality:


    Montenegrins = 2,812 (20.83%)


    ich liebe Mali Iđoš

  6. #16
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von SSSSrbijo
    Und man sieht dank Deines Beitrags auch, dass die Serben sehr wohl keine genetisch bedingten Kriegsfanatiker sind, denn hier leben alle friedlich miteinander und Serbien gewährt ihnen alle Rechte. In einem anderen Thread wurde das ja etwas angezweifelt.

    Es beweist, dass ein starkes Serbien keinesfalls zum Nachteil der anderen Nationen gereichen muss. Vielmehr waren wir stets latent bis tatsächlich bedroht und es erforderte eben manchmal auch unschöne militärische Schritte zur Verteidigung und zum Erhalt unseres Volkes.

    Die Vojvodina beweist es: Serbien ist multiethnisch eingestellt!!!!!!

    CCCC
    Genau, und das ist auch nichts negatives, sondern eher positiv, vorallem wenn man andere Kulturen will kennenlernen.. :wink:

  7. #17
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141

    Re: Ethnische Zusammensetzung der Gemeinden in der Vojvodina

    Zitat Zitat von Montenegrin
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    The population of the Mali Iđoš municipality:


    Montenegrins = 2,812 (20.83%)


    ich liebe Mali Iđoš
    Vrbas ima još više Crnogoraca :wink:

    Ethnic groups in the Vrbas municipality:

    Serbs (47.77%)
    Montenegrins (24.79%)
    Rusyns (8.21%)
    Hungarians (6.29%)
    Ukrainians (2.12%)
    Yugoslavs (1.47%)
    Croats (1.43%)

  8. #18

    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    8.965

    Re: Ethnische Zusammensetzung der Gemeinden in der Vojvodina

    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk


    Vrbas ima još više Crnogoraca :wink:

    Montenegrins (24.79%)


    VRBAS 4LIFE!!!!

  9. #19

    Registriert seit
    23.11.2006
    Beiträge
    617
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von SSSSrbijo
    Und man sieht dank Deines Beitrags auch, dass die Serben sehr wohl keine genetisch bedingten Kriegsfanatiker sind, denn hier leben alle friedlich miteinander und Serbien gewährt ihnen alle Rechte. In einem anderen Thread wurde das ja etwas angezweifelt.

    Es beweist, dass ein starkes Serbien keinesfalls zum Nachteil der anderen Nationen gereichen muss. Vielmehr waren wir stets latent bis tatsächlich bedroht und es erforderte eben manchmal auch unschöne militärische Schritte zur Verteidigung und zum Erhalt unseres Volkes.

    Die Vojvodina beweist es: Serbien ist multiethnisch eingestellt!!!!!!

    CCCC

    Genau, und das ist auch nichts negatives, sondern eher positiv, vorallem wenn man andere Kulturen will kennenlernen.. :wink:
    [B]Srbija forever

  10. #20
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141

    Re: Ethnische Zusammensetzung der Gemeinden in der Vojvodina

    Zitat Zitat von Montenegrin
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk


    Vrbas ima još više Crnogoraca :wink:

    Montenegrins (24.79%)


    VRBAS 4LIFE!!!!
    Es gibt sogar eine Gemeinde bei Mali Iđoš die mehrheitlich montenegrinisch ist, sie heisst Lovćenac :wink:

    http://en.wikipedia.org/wiki/Lov%C4%87enac

    Lovćenac (Serbian: Lovćenac or Ловћенац, German: Sekitsch, in the past rarely Winkelsberg, Hungarian: Szeghegy) is a village located in the Mali Iđoš municipality, in the North Bačka District of Vojvodina, Serbia. Its population is 3,693 people (2002 census).


    After the World War II, the village was named Lovćenac by the Montenegrin settlers after Mount Lovćen in Montenegro.

    Ethnic groups
    According to the 1971 census, ethnic Montenegrins comprised 70.91% of population of the village. According to the 2002 census, the population of the village numbered 3,693 people, of whom 2,100 were Montenegrins, 1,242 Serbs, and others.

    After the World War II, Germans fled from the village, and it was then populated with settlers from Montenegro, who now form a majority of the population. Hungarians formed and still form the majority in neighbouring Feketić and in the larger village of Mali Iđoš.

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 17.10.2013, 02:54
  2. Ethnische Zusammensetzung der Partisanen
    Von Sousuke-Sagara im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 199
    Letzter Beitrag: 17.04.2008, 12:57
  3. zusammensetzung der armee jna.....!!!
    Von skenderbegi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 18:57
  4. Genaue Ethnische Zusammensetzung Bosnien&Hercegovinas..
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Politik
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 08.11.2006, 18:11