BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 22 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 216

Četnička ikonografija u gradu genocida

Erstellt von thatz_me, 14.07.2007, 19:19 Uhr · 215 Antworten · 7.361 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    ich zieh mich zurück...jetzt wirst du weiter von vatrena gefickt cigo
    was ist los,hat dich das arbeitsamt zum spargelstechen abkommandiert

  2. #62
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    dies egschichte wurde nicht von den tschetniks in die welt gesetzt ...sondern von tito und es waren seine komisionen und tito war ein kroaten



    das ihr immer mit tschetniks kommen müsst.......die haben sich ja mega respekt geschaffen bei euch wa
    natürlich, sie kam von rankovic und seinen schergen,tito wusste das jasenovac zu propagandistischen zwecken gegen die kroaten benutzt wird,weshalb er selber nie einen fuss dorthin gesetzt hat.

    o.k.ich kann die cetniks natürlich als faschisten bezeichnen,falls es dir mehr zusagt

  3. #63
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    [quote=Cigo;468687]natürlich, sie kam von rankovic und seinen schergen,tito wusste das jasenovac zu propagandistischen zwecken gegen die kroaten benutzt wird,weshalb er selber nie einen fuss dorthin gesetzt hat.

    quote]


    Was willst du damit jetzt sagen?

  4. #64
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Die Zahl 250 000 Tote im Bosnienkrieg ist eine übertreibung....

    Es waren ca. 100 000 Tote und diese Zahl beiinhaltet sowohl moslemische, orthodoxe und katholische Opfer.....wobei moslems die meisten Toten zu beklagen haben!Streitet keiner ab!

    Was Jasenovac angeht ist die Zahl von einer Milionen wohl auch übertrieben!

    Im Konzentrationslager Jasenovac wurden Zehntausende Serben, Juden, Sinti und Roma und politische Häftlinge umgebracht. Die Zahlen schwanken zwischen 60.000 und 700.000 Menschen.Aber es waren mit Sicherheit mehr als 60 000 aber ob es wirklich 700 000 Tote waren weiss ich nicht!

    Was aber an dieser tragischen Geschichte viel schlimmer ist das Franjo Tudjman ein Buch verfasst hat und Jasenovac banalisiert hat....dieses Buch hat welteit für Empörung gesorgt....und das finde ich sehr beschämend!

    Jasenovac gab es und es sind viele unschuldige Menschen umgekommen an dieser Sache gibt es nichts zu rütteln, deshalb ist es ein Skandal das ein Staatspräsident die Opferzahlen weit nach unten korrigiert....das ist eine frechheit und erneute Demütigung für alle Opfer in Jasenovac!Und so ein Präsident nannte sich DEMOKRAT!

    Als Fazit kann man nur sagen, daß es wohl noch immer einigen Kroaten schwerfällt zu Jasenovac zu stehen....ein Verbrechen zuzugeben, da sind euch die deutschen weit vorraus!
    Ich sage nicht das das alle Kroaten sind aber es eine bedenkliche Zahl die dies leugnet!
    die eine zahl ist eine übertreibung,die andere nicht

    da du schon schreibst,dass die zahl von 1 mio WOHL übertrieben sei,werde ich mich kurz fassen,da du ja auch nationalistisch verbelndet bist.

    Als Fazit kann man nur sagen, daß es wohl noch immer einigen Serben schwerfällt zu den Kriegen 1991-1999 zu stehen....Verbrechen zuzugebn, da sind euch die deutschen weit vorraus!
    Ich sage nicht das das alle Serben sind aber es eine bedenkliche Zahl die dies leugnet!

  5. #65
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    [quote=Vatrena;468690]
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    natürlich, sie kam von rankovic und seinen schergen,tito wusste das jasenovac zu propagandistischen zwecken gegen die kroaten benutzt wird,weshalb er selber nie einen fuss dorthin gesetzt hat.

    quote]


    Was willst du damit jetzt sagen?
    überleg einwenig nach,ich werd´s dir ende der woch sagen,falls du nicht drauf gekommen sein solltest

  6. #66
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    die eine zahl ist eine übertreibung,die andere nicht

    da du schon schreibst,dass die zahl von 1 mio WOHL übertrieben sei,werde ich mich kurz fassen,da du ja auch nationalistisch verbelndet bist.

    Als Fazit kann man nur sagen, daß es wohl noch immer einigen Serben schwerfällt zu den Kriegen 1991-1999 zu stehen....Verbrechen zuzugebn, da sind euch die deutschen weit vorraus!
    Ich sage nicht das das alle Serben sind aber es eine bedenkliche Zahl die dies leugnet!

    Wie kann ich nationalistisch verblendet sein wenn selbst ich sage das es Jasenovac mit grösster Wahrscheinlichkeit keine 1 Mil. Opfer gab!
    Das als erstes!

    Als nächstes muss ich dir sagen hat mich mein Gedächtnis nicht im Stich gelassen und ich kann mich noch sehr gut n die Balkankriege in den 90igern erinnernund wie jeder logisch denkende Mensch bin auch auch darauf gekommen das es in diesem Krieg auch Greultaten von irgendwelchen Paramilitärischen Einheiten gegeben hat....auch von serbischer Seite....

    Aber ich finde es den Oberknaller das euer Franjo ein Buch verfasst inwelchem er a)die Opferzahl in Jasenovac lächerlich nach unten schraubt und b)viele "Verblendete" nationalisten die Zahl auch fressen!c)Dieses Buch ist nur Beweis für die Gesinnung Franjo Tudjmans.....

    Wo Kroatien im 2.WK stand und für was Jasenovac gedient hat ist seit über 60 Jahren klar.....und heute wird alles als Übertreibung und Lüge abgetan....allen voran von Franjo!Respekt!

  7. #67
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    [quote=Cigo;468697]
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen

    überleg einwenig nach,ich werd´s dir ende der woch sagen,falls du nicht drauf gekommen sein solltest

    Kann wohl nur bedeuten das selbst TITO Jasenovac als Lüge abgestempelt hat oder was?

  8. #68
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    [quote=Vatrena;468706]
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen


    Kann wohl nur bedeuten das selbst TITO Jasenovac als Lüge abgestempelt hat oder was?
    hmm,für den ersten versuch,gar nicht mal so schlecht,aber trotzdem nicht richtig,versuch´s weiter

  9. #69
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    [quote=Cigo;468711]
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen

    hmm,für den ersten versuch,gar nicht mal so schlecht,aber trotzdem nicht richtig,versuch´s weiter

    Sag doch einfach was du zu sagen hast....oder weisst du nicht wie du es ausformulieren sollst?

  10. #70
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Wie kann ich nationalistisch verblendet sein wenn selbst ich sage das es Jasenovac mit grösster Wahrscheinlichkeit keine 1 Mil. Opfer gab!
    Das als erstes!

    Als nächstes muss ich dir sagen hat mich mein Gedächtnis nicht im Stich gelassen und ich kann mich noch sehr gut n die Balkankriege in den 90igern erinnernund wie jeder logisch denkende Mensch bin auch auch darauf gekommen das es in diesem Krieg auch Greultaten von irgendwelchen Paramilitärischen Einheiten gegeben hat....auch von serbischer Seite....

    Aber ich finde es den Oberknaller das euer Franjo ein Buch verfasst inwelchem er a)die Opferzahl in Jasenovac lächerlich nach unten schraubt und b)viele "Verblendete" nationalisten die Zahl auch fressen!c)Dieses Buch ist nur Beweis für die Gesinnung Franjo Tudjmans.....

    Wo Kroatien im 2.WK stand und für was Jasenovac gedient hat ist seit über 60 Jahren klar.....und heute wird alles als Übertreibung und Lüge abgetan....allen voran von Franjo!Respekt!
    höööööööchst wahrscheinlich,die zahl ist humbug,was du genau weißt,aber eben nicht zugeben willst.die gesamten todeszahlen bewegen sich um eine bis max.1,5 mio tote in gesamt jugo(tote aller seiten)und du willst mir hier ernsthaft erzählen das höööööööööchst wahrscheinlich keine mio in jasenovac gestorben sind,natürlich waren es keine mio.!

    und das du das buch von franjo gelesen hast,bezweifel ich doch sehr stark,also führt deine argumentation auf "hab ich gehört" zurück. also,schreib über keine bücher,die du selber nicht gelesen hast.

    in kroatien leugnet niemand jasenovac,nur deren opferzahlen wird in frage gestellt,was ein unterschied ist zur leugnung der serbischen kriegsschuld in den 90er

Seite 7 von 22 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 17:30
  2. 95 godina od genocida nad Jermenima
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 18:00
  3. SRS za osudu genocida nad Jermenima
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 19:00
  4. Osu?eni na smrt zbog genocida
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 18:30
  5. Dan se?anja na žrtve genocida
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 02:30