BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 122

EU:Ja oder Nein?

Erstellt von Robert, 27.08.2010, 07:49 Uhr · 121 Antworten · 7.311 Aufrufe

  1. #11
    Fan Noli
    Keiner muss in die EU.^^

    Die EU verleiht Stabilität und Sicherheit, stellt gemeinsame Rahmenbedingungen sowie Standards was zum Beispiel für Investitoren wichtig ist. Die EU bietet einen gemeinsamen Wirtschaftsraum mit gemeinsamer Währung, welche(r) sich gegenüber Dritten wegen seiner Größe besser bewehren kann. In der EU werden strukturschwache Regionen gefördert. Länder wie Portugal, Irland oder Griechenland waren mal arme Länder bevor sie in die EU kamen.

    Im Übrigen hat die EU glaube ich über 1 Milliarden € Hilfsgelder in den letzten 10 Jahren nach Albanien gebracht. Die EU braucht Albanien nicht, Albanien braucht die EU. Albanien ist immer noch ein relativ armes Land, trotz der positiven Entwicklung der letzten Jahre. Denn man ist in Albanien von einem sehr niedrigen Niveau ausgegangen.

    Sorry, Roberto, aber das ist doch eher lächerlich. So gut geht es Albanien ganz bestimmt nicht um so eine Frage zu stellen.

  2. #12
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Kroate-Saric Beitrag anzeigen
    will EU albanien überhaupt kroatien,türkei,mazedonien und serbien sind doch beitrits kandidaten mehr nicht
    Serbien hat nocht nicht mal das Assoziationsabkommen mit der EU abgeschlossen.

  3. #13
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Peace_R Beitrag anzeigen
    Ja, Kosovo.
    Ukraine und Moldawien sind im realen BIP pro Kopf hinter Albanien. Bosnien und Mazedonien sind ungefähr auf einen Level mit Albanien.

  4. #14
    Aox
    Avatar von Aox

    Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    981
    nach kroatien wird lange niemand mehr in die eu kommen wie es aussieht.

    Vor der Europawahl - CDU will nur noch Kroatien in die EU aufnehmen - Politik - sueddeutsche.de

  5. #15
    Bendzavid
    ich bin gegen einen eu-beitritt der länder im balkan die übrig geblieben sind.
    erstmal selber stabilisieren wie erwähnt und dann untereinander gute beziehungen pflegen.
    danach sollte man sich stück für stück richtung asien und türkei orientieren.

  6. #16
    Kelebek
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Sorry, Roberto, aber das ist doch eher lächerlich. So gut geht es Albanien ganz bestimmt nicht um so eine Frage zu stellen.
    Er war wohl wieder bekifft und bekanntlich träumt man stoned sehr viel.

  7. #17
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Serbien hat nocht nicht mal das Assoziationsabkommen mit der EU abgeschlossen.
    *hust* *räusper*
    Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen

  8. #18
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Ich bin kein großer EU-Freund. Lieber wäre mir -statt eines EU Beitritts- Serbien stabilisiert sich intern, pflegt gute außenwirtschaftliche Beziehungen, kommt auf die Beine und all das ohne die politische "Geisel" Brüssels zu werden. Das wünsche ich übrigens allen EU-Ländern, die diesem Karnevalsverein noch nicht beigetreten sind.

    Dem brauche ich eigentlich nicht mehr viel hinzuzufügen.Bleibt vielleicht noch anzumerken das man in Ungarn vor dem EU-Beitritt (2004) noch besser über die Runden kam als in der Zeit danach.Die ganze Aktion hat eigentlich nicht viel mehr gebracht als eine Flut von ausländischen Agrarerzeugnissen von minderer Qualität (Das brauchen wir nicht, Ungarn ist ein Agrarland und müsste eigentlich exportieren und nich umgekehrt!) sinnlose Normen, hohe Preise und landschaftszerstörende Straßenbauprojekte.Und die nächste Teuerungswelle steht mit der Euro-Einführung bereits an.

  9. #19

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Nachdem Albanien der EU beigetreten ist wandern die meisten Albaner aus

  10. #20

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    ich sehe die EU als Druckmittel auf die Politiker die "Gezwungen werden" etwas zu tun, sei es Reformen, Korruptionsbekämpfung usw usf damit sie dann vielleicht den Menschen ein besseres leben bieten zu können.

    wenn die Politiker den Druck von außen nicht hätten dann würden sie einfach so weiter machen.

    wären aber die Politiker gescheit, ich glaub kaum dass man EU-Zwingend braucht denn da ist Albanien als kleines Land (wie viele andere auch) und in der EU unbedeutend.

    wegen ein Paar Erleichterungen würde ich sagen es ist nicht so wichtig aber in Europa wird keine andere Alternative geben glaube ich.

Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Organspende - Ja oder Nein?
    Von foxy black im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 25.05.2012, 14:33
  2. ja oder nein
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 18:23
  3. Ja oder Nein???
    Von Zurich im Forum Rakija
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 11:23
  4. Söldner ja oder nein ?
    Von Hercegovac im Forum Rakija
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 00:18
  5. EU:Ja oder Nein?
    Von Robert im Forum Kosovo
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 17:28