BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 13 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 122

EU:Ja oder Nein?

Erstellt von Robert, 27.08.2010, 07:49 Uhr · 121 Antworten · 7.315 Aufrufe

  1. #41
    chimpovic
    Zitat Zitat von Zöri Beitrag anzeigen
    Eine Balkan-Union die was macht? Ausserdem würde Serbien da wohl nicht mitmachen, wegen Kosovo. Damit wäre das Zentralland auf dem Balkan (geografisch) nicht vertreten und somit ihrer Handlungsfähikeit eingeschränkt.
    Naja der Balkan ist ja so zerstritten... da hast du Recht aber ich meinte einfach es wäre Interessant

  2. #42
    Fan Noli
    Die EU ist das beste was je auf europäischen Boden erschaffen wurde. Insofern kann ich diese Kritik gar nicht verstehen. Es gibt entweder ein miteinander oder gegeneinander. Ist doch wunderbar dieses gemeinsame Europa ohne Grenzen. Mal abgesehen davon das die kleinen Länder für sich alleine in der großen globalen Welt wenig ausrichten können. Nicht einmal die großen EU-Länder, es nützt allen die gemeisname Interessengemeinschaft EU. Wir Balkanesen würden uns vielleicht heute noch die Köpfe einschlagen wenn es da nicht solche Visionen von EU und so geben würde.

  3. #43
    Avatar von CHIKA

    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    6.611
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Schweiz ist auch bald in der EU. ^^
    wasss ?? sind die total verblödet ??? ohh gott na dann bleibt mir nur noch australien

  4. #44
    Avatar von Dukagjin

    Registriert seit
    17.12.2008
    Beiträge
    1.776
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Keiner muss in die EU.^^

    Die EU verleiht Stabilität und Sicherheit, stellt gemeinsame Rahmenbedingungen sowie Standards was zum Beispiel für Investitoren wichtig ist. Die EU bietet einen gemeinsamen Wirtschaftsraum mit gemeinsamer Währung, welche(r) sich gegenüber Dritten wegen seiner Größe besser bewehren kann. In der EU werden strukturschwache Regionen gefördert. Länder wie Portugal, Irland oder Griechenland waren mal arme Länder bevor sie in die EU kamen.

    Im Übrigen hat die EU glaube ich über 1 Milliarden € Hilfsgelder in den letzten 10 Jahren nach Albanien gebracht. Die EU braucht Albanien nicht, Albanien braucht die EU. Albanien ist immer noch ein relativ armes Land, trotz der positiven Entwicklung der letzten Jahre. Denn man ist in Albanien von einem sehr niedrigen Niveau ausgegangen.

    Sorry, Roberto, aber das ist doch eher lächerlich. So gut geht es Albanien ganz bestimmt nicht um so eine Frage zu stellen.
    muss dich hier an dieser stelle loben, lese in letzter zeit beeindruckende posts von dir, hätte ich nicht erwartet... das meiste was du schreibst stimmt fast zu 100%... weiter so

  5. #45
    ardi-
    EU-Beitritt ist der einzige Weg. Sobald man eine gewisse Wirtschaft besitzt, muss man die selben Gesetze wie die der EU annehmen, um überhaupt handeln zu können.

    Die ganzen Sozialleistungen brauchen wir im ganzen Balkan.

    Ich weiss ehrlich nicht weshalb dieses Forum die EU als "Geschichte" ansieht. EU baut sich gerade Umweltstandarts auf, vondenen andere Grossmachten nur Träumen.

    Wir wissen, wem die Zukunft gehört.

  6. #46
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.048
    Die EU ist die einzige Möglichkeit für unsere Länder aus der scheisse raus zu kommen, und Roberto du solltest mal aufwachen aus deinem Traum.

  7. #47

    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    593
    Ich finde es sehr interessant, wenn Leute schreiben die EU wird eh bald aufgelöst. In kürze werden 1900 EU Diplomaten entsendet, die ncihts anderes machen als die EU zu vertreten. Wie man auf eine Auflösung kommen mag, entzieht sich mir gänzlich. Die EU wird immer weiter ausgebaut. Man wird auch daher immer stärker. Es gibt schon einzelne EU Vertretungen wie z.B. beim IWF. Dieser Mann der dort sitzt darf im Namen der Mitglieder der EU entscheiden, natürlich nur in Rücksprache. Den Ländern am Balkan bleibt nichts anderes übrig, als eines Tages zu versuchen ihr beizutreten. So sieht es auch die Türkei, denn der größte wirtschaftliche Partner der Balkanländer bzw. der Türkei ist und bleibt die EU im Ganzen gesehen. Die EU wird immer mächtiger und ist jetzt schon, was die wirtschaft angeht eine Weltmacht. Politisch hat sie noch einiges aufzuholen. Die Zukunft wird es zeigen. Ach ja, natürlich gibt es einige Länder, die noch an der Krise zu knabbern haben, aber Deutschland z.B. zieht im Moment viele Länder aus der Krise, durch steigende Wirtschaftszahlen. Es wäre zu begrüßen, falls Albanien, Kroatien, Mazedonien, Montenegro udn Serbien eines Tages in der EU wären.

  8. #48
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Die EU ist das beste was je auf europäischen Boden erschaffen wurde. Insofern kann ich diese Kritik gar nicht verstehen. Es gibt entweder ein miteinander oder gegeneinander. Ist doch wunderbar dieses gemeinsame Europa ohne Grenzen. Mal abgesehen davon das die kleinen Länder für sich alleine in der großen globalen Welt wenig ausrichten können. Nicht einmal die großen EU-Länder, es nützt allen die gemeisname Interessengemeinschaft EU. Wir Balkanesen würden uns vielleicht heute noch die Köpfe einschlagen wenn es da nicht solche Visionen von EU und so geben würde.
    Fan Noli ist die oder der einziger der fakten bringt und nachdenkt!
    der rest von euch: haben sich wieder die komunisten vereint
    wacht mal auch und denkt mal im jahre 2011!!!!

    wer echt denkt die eu wird aufgeloest muss echt keine ahnung von politik haben.
    es gibt nunmal eine schwere zeit irgendwan wird es wieder eine gute zeit kommen...es ist so nunmal

    und fuer alle faulen: geht arbeiten und verlangt nicht von westen das die euch voll futtern! wenn mal etwas sein hirn einschaltet kann man (gutes) geld verdienen im westen!

  9. #49
    Avatar von CHIKA

    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    6.611
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Die EU ist die einzige Möglichkeit für unsere Länder aus der scheisse raus zu kommen, und Roberto du solltest mal aufwachen aus deinem Traum.
    aus der scheisse raus zu kommennn ??? die graben sich damit nur noch mehr in die scheisse und schlucken sie freiwillig auch noch runter

    scheisssee wieso kapiert ihr das nicht ^^

    slovenija gleda kako da se izvuce iz svega toga ^^

  10. #50
    Karim-Benzema
    ja

    will man in albanien auch

Seite 5 von 13 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Organspende - Ja oder Nein?
    Von foxy black im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 25.05.2012, 14:33
  2. ja oder nein
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 18:23
  3. Ja oder Nein???
    Von Zurich im Forum Rakija
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 11:23
  4. Söldner ja oder nein ?
    Von Hercegovac im Forum Rakija
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 00:18
  5. EU:Ja oder Nein?
    Von Robert im Forum Kosovo
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 17:28