BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 100 von 110 ErsteErste ... 509096979899100101102103104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 991 bis 1.000 von 1093

EU-Beitritt Kroatien zum 1.7.2013

Erstellt von frank3, 21.12.2012, 00:37 Uhr · 1.092 Antworten · 68.780 Aufrufe

  1. #991
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von frank3 Beitrag anzeigen
    Bei Croatia Airlines kann ich nicht mitreden, aber sooo toll scheint der Laden ja nun nicht unbedingt zu sein, wenn man das so liest...
    Jedenfalls ist es klar, daß die internationalen Großkonzerne auch in Kroatien jetzt verstärkt versuchen, Fuss zu fassen. Nur die bringen Geld und vor allen Dingen Arbeitsplätze ins Land. In Deutschland gibts auch viele Firmen, die ihren Hauptsitz woanders haben. Siehe OPEL oder auch die Hypo Vereinsbank-Beispiele gibts aus jeder Branche-da regt sich schon lang keiner mehr drüber auf.
    Ein Aspekt kommt jetzt auch noch dazu: die geplante Handelsunion zwischen der EU und Nordamerika. Wenn dieser gigantische gemeinsame Wirtschaftsraum Realität wird, entstehen auf beiden Seiten des Atlantiks ca. 1Mio Arbeitsplätze und Kroatien als EU-Mitglied kann auch davon ein kleines bisschen-oder vielleicht auch noch mehr-profitieren. Wer weiß was dieser Markt alles für Möglichkeiten bietet-ich glaube das haben wir alle noch nicht überrissen.
    Viele schieben einfach nur Luft weil sie Angst haben das internationale Konzerne unsere Industrie einsacken die bis auf paar ausnahmen nicht existiert oder überhaupt nicht relevant oder konkurrenzfähig ist.

    Internationale Konzerne die in Kroatien Fuss fassen wollen müssen erst aufbauen/Arbeitsplätze schaffen und nicht wie viele denken die nicht/kaum existierenden kroatischen Megakonzerne übernehmen und ausbeuten.

  2. #992
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.179
    Wie siehts jetzt eigentlich mit den neuen Pässen aus? Kennt man da schon die Wartezeiten? Kosten etc.?? Passt man sich da der EU an oder zockt man seine Bürger weiterhin ab?

    In D kostet der Pass soweit ich weiß 59 Euro. Im Eilverfahren 91, dafür hat man diesen innerhalb von 2 TAgen

  3. #993
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Wie siehts jetzt eigentlich mit den neuen Pässen aus? Kennt man da schon die Wartezeiten? Kosten etc.?? Passt man sich da der EU an oder zockt man seine Bürger weiterhin ab?

    In D kostet der Pass soweit ich weiß 59 Euro. Im Eilverfahren 91, dafür hat man diesen innerhalb von 2 TAgen
    110€ ist doch nicht so teuer?

  4. #994
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.179
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    110€ ist doch nicht so teuer?
    59 ist billiger....und EU etc. da könnte man annehmen das irgendwann ähnliche Bedingungen herrschen?

  5. #995
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    59 ist billiger....und EU etc. da könnte man annehmen das irgendwann ähnliche Bedingungen herrschen?
    Ich denke an anderer Stelle sparst du dafür Gebühren, irgendwie muss der Staat ja an Geld kommen.
    Wenn ich bedenke, dass zu Kriegszeiten ein Pass bis zu 800,-€ gekostet hat ...

  6. #996

    Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    1.901
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Der totale Ausverkauf neigt sich dem Ende zu.
    Weils nix mehr zu verkaufen gibt?

    Zitat Zitat von Kuna Beitrag anzeigen
    Mogu vidit koferraum? XD
    ovo ne verujem

  7. #997

    Registriert seit
    15.04.2013
    Beiträge
    576

    AW: EU-Beitritt Kroatien zum 1.7.2013

    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Mich würde interessieren wann Croatia Airlines eine Firma war die es verdient hat eine der besten genannt zu werden ?
    Weil es keine besseren "Firmen" mehr gibt, die aufgekauft werden können.
    Zitat Zitat von frank3 Beitrag anzeigen
    Bei Croatia Airlines kann ich nicht mitreden, aber sooo toll scheint der Laden ja nun nicht unbedingt zu sein, wenn man das so liest...
    Jedenfalls ist es klar, daß die internationalen Großkonzerne auch in Kroatien jetzt verstärkt versuchen, Fuss zu fassen. Nur die bringen Geld und vor allen Dingen Arbeitsplätze ins Land. In Deutschland gibts auch viele Firmen, die ihren Hauptsitz woanders haben. Siehe OPEL oder auch die Hypo Vereinsbank-Beispiele gibts aus jeder Branche-da regt sich schon lang keiner mehr drüber auf.
    Ein Aspekt kommt jetzt auch noch dazu: die geplante Handelsunion zwischen der EU und Nordamerika. Wenn dieser gigantische gemeinsame Wirtschaftsraum Realität wird, entstehen auf beiden Seiten des Atlantiks ca. 1Mio Arbeitsplätze und Kroatien als EU-Mitglied kann auch davon ein kleines bisschen-oder vielleicht auch noch mehr-profitieren. Wer weiß was dieser Markt alles für Möglichkeiten bietet-ich glaube das haben wir alle noch nicht überrissen.
    Du bestätigst damit nur, wie schlecht du dich auskennst.
    Bulgarien ist doppelt so groß und hat über 7 Millionen Einwohner und ist trotz EU ärmer als Kroatien ohne EU. Rumänien ist noch viel größer aber auch ärmer (mit EU) als Kroatien ohne EU.
    Nehm doch deine Nachbarn als Beispiel. BIH soll BH Telecom verkaufen und Serbien Telekom Srbija, sonst gibt es keine EU. Das kannst du mit 5 Minuten Google ganz schnell nachlesen.

    Wir sind kleine Länder, die gar nichts zu melden haben. Kroatien ist so gut wie ganz aufgekauft. BIH könnte in einem Monat pleite sein, dazu muss nur Brüssel die Grenzen zur EU zu machen oder die Steuern auf 300% setzen und schon hat BIH das zu tun, was Brüssel will.
    Da aber deine Nachbarn in die EU kommen (spielt keine Rolle wie arm die sind) stört es jetzt die EU das die Araber und Türken in BIH und Serbien einkaufen, denn wenn das passiert so sind Turk/Araber Firmen direkt in der EU.

    Wenn du irgendwie denkst, das ich Kroatien keinen Erfolg wünsche oder hier Neid im Spiel ist, dann hast du die einfache Balkandenkweise. Kroatirn in die EU ist das beste, was BIH passieren konnte.
    Du solltest dich jetzt lieber fragen, wieso Tomaten in Kroatien bald aus Holland kommen oder der gute Wein aus Kroatien keine Kunden mehr findet.
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Viele schieben einfach nur Luft weil sie Angst haben das internationale Konzerne unsere Industrie einsacken die bis auf paar ausnahmen nicht existiert oder überhaupt nicht relevant oder konkurrenzfähig ist.

    Internationale Konzerne die in Kroatien Fuss fassen wollen müssen erst aufbauen/Arbeitsplätze schaffen und nicht wie viele denken die nicht/kaum existierenden kroatischen Megakonzerne übernehmen und ausbeuten.
    Natürlich! Die ganz großen global Player kommen nicht nach Kroatien. Die haben Sonderrechte (teilweise kostenlos Strom und Steuergelder obwohl das nicht nötig wäre). Die wichtigsten Sachen sind schon Weg. Telekom ist das beste, was man sich holen kann. Minimale Ausgaben und riesen Einnahmen.

  8. #998
    Avatar von frank3

    Registriert seit
    19.12.2012
    Beiträge
    2.741
    Bulgarien und Rumänien waren schon vor deren EU-Beitritt ärmer dran als Kroatien. Mittlerweile sind diese beiden Länder aber zu hochinteressanten Investitionsstandorten geworden. Und die Wirtschaft entwickelt sich-nimm mal nur Dacia als Beispiel. Die verkaufen hier ihre Autos wie die Weltmeister. Wer dachte daß ein Mehmet Scholl mal Werbung für die macht?! Ebenso werden Autobahnen in großem Stil gebaut, was der Infrastruktur dient und immer Industrieansiedlungen nach sich zieht. Auch der Bau selber stellt eine große Investition da.
    Daß der gute kroatische Rotwein keine Kunden mehr findet, halte ich für Unsinn. Allein schon mal die Restaurants im Tourismusbereich an der Küste werden immer mehr Gäste haben und die wollen einheimischen Wein trinken. Und einem Export in die anderen EU-Länder steht bei entsprechender Nachfrage auch nichts im Weg.
    Aktualisiert: Rumänien steht beim Bruttoinlandsprodukt auf Rang 57, Bulgarien auf Rang 76 und Kroatien auf Rang 72 auf der Welt. Siehe hier:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...inlandsprodukt.
    Also schreib hier nicht so einen Unsinn! Und daß der Verkauf der Telekommunikationsunternehmen Bedingung für den EU-Beitritt Serbiens und BIH sei, ist nicht in 5 Minuten auf google zu finden. Wahrscheinlich eher bei den Verschwörungstheorien-aber damit sollen sich Andere beschäftigen-ich jedenfalls nicht.

  9. #999

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Mach en Blog auf Aue.

  10. #1000
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.559
    Kleine Info für die Raucher, man darf jetzt 800 Zigaretten fšr den persönlichen Bedarf mitnehmen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Oder 10 kg Kaffee.

    - - - Aktualisiert - - -

    Oder 10 Liter Alkohol.

Ähnliche Themen

  1. Medien: Kroatien zum 1. Juli 2013 in EU
    Von BosnaHR im Forum Politik
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 28.06.2013, 10:50
  2. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 27.12.2012, 18:38
  3. Kroatien: Lobbying für Beitritt zur EU
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 02:08
  4. EU-Beitritt Kroatiens 2013?
    Von Oro im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 19:51
  5. Kroatien vor EU-Beitritt
    Von Hrvatska im Forum Politik
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 22:15