BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 59 von 110 ErsteErste ... 94955565758596061626369109 ... LetzteLetzte
Ergebnis 581 bis 590 von 1093

EU-Beitritt Kroatien zum 1.7.2013

Erstellt von frank3, 21.12.2012, 00:37 Uhr · 1.092 Antworten · 68.785 Aufrufe

  1. #581
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.559
    Hauptsache Nikolić kommt.

  2. #582
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Wird dann sofort die Grenze zu Slowenien geöffnet?
    Ist sie nicht schon recht offen? Schengen treten die Kroaten nicht sofort bei glaub ich.

  3. #583

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.152
    Zitat Zitat von D.Hans Beitrag anzeigen
    Auch wenn Du Kroatien liebst und auf die EU kackst und kotzst... ob das die jungen Leute in CRO auch so sehen?

    Bei uns gibt es das Sprichwort: "Mit voller Hose (in Wien) ist leicht stinken!"

    "Drei Vorteile verbinden viele Kroaten mit dem EU-Beitritt am 1. Juli: Billigeres Telefonieren am Handy (Anm.: Offensichtlich ein zentraler Lebensinhalt vieler Jugendlicher!), bequemeres Reisen durch weniger strenge Grenzkontrollen und ein besseres Warenangebot. Seit Monaten wartet die Bevölkerung auf eine IKEA-Niederlassung am Stadtrand von Zagreb. West-Produkte sind in den Augen vieler etwas Besonderes – und vor allem billiger.

    Mit diesen praktischen Erwartungen an den Alltag hört sich die Attraktivität der EU bei vielen Menschen schon auf. Junge Leute, unter ihnen viele Studenten, stürmen seit Wochen die Seiten neuer Medien, um sich auszutauschen, wie man am schnellsten wegkommt und irgendwo in der EU einen Job findet. Auf Facebook und Twitter werden Tipps und Infos ausgetauscht, der Renner ist eine Web-Seite mit dem Titel: „How to leave Croatia“. Tausende Zugriffe täglich werden verzeichnet, die Nutzer wollen wissen, in welchem EU-Land welche Arbeitsstellen zu welchen Bedingungen angeboten werden.

    Kroatien, das bald das 28. Mitglied im europäischen Klub ist, hat nach Griechenland und Spanien die dritthöchste Jugendarbeitslosigkeit in der EU. Mehr als 40 Prozent der Jungen, darunter viele Akademiker, haben keine Beschäftigung und keine Perspektive, rasch eine zu finden. Weg, nichts als weg, das ist ihre Devise."
    Auszug aus "Kurier" vom 5.6.2013

    Aber nicht nur Richtung EU, junge Kroaten zieht es in die ganze Welt.
    Canada top destination as 32,500 Croats leave Croatia in 3 years - General News - Croatian Times Online News - English Newspaper
    Nichts wie weg...

    Vielleicht kann die dadurch entstehende Lücke durch alle Diejenigen wieder aufgefüllt werden, die heute schon im Ausland leben, dort aber unglücklich sind und keine Gelegenheit auslassen voller Stolz auf ihre glorreiches Herkunftsland hin zu weisen.

    hab schnell aufgehört zu lesen.. die meisten Kroaten geben einen f*** auf die EU. Solltest weniger Medien konsumieren und mit Menschen kommunizieren.

  4. #584
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Garfield Beitrag anzeigen
    hab schnell aufgehört zu lesen.. die meisten Kroaten geben einen f*** auf die EU. Solltest weniger Medien konsumieren und mit Menschen kommunizieren.
    Weil es ja soooo toll ist, wenn das eigene Land seit fünf Jahren kein Wirtschaftswachstum hat - aber ne, die EU wird nichts gutes bringen ...

  5. #585

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.152
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Weil es ja soooo toll ist, wenn das eigene Land seit fünf Jahren kein Wirtschaftswachstum hat - aber ne, die EU wird nichts gutes bringen ...
    noch mal. es ist keine pro oder contra wertung. davon abgesehen hat die hälfte der eu kein wachstum, stagniert oder baut ab... ist ja nicht so, dass eu mitgliedschaft gleich wirtschaftlicher aufschwung bedeudet, dann müssten ja portugal und griechenland paradiese sein.

  6. #586
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Garfield Beitrag anzeigen
    noch mal. es ist keine pro oder contra wertung. davon abgesehen hat die hälfte der eu kein wachstum, stagniert oder baut ab... ist ja nicht so, dass eu mitgliedschaft gleich wirtschaftlicher aufschwung bedeudet, dann müssten ja portugal und griechenland paradiese sein.
    Die haben Probleme auf einem Niveau welches Kroatien erst mal erreichen muss.

  7. #587

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.152
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Die haben Probleme auf einem Niveau welches Kroatien erst mal erreichen muss.
    Ich hab schon genug gesehen, Porto ist fuer mich das Bangladesh Europas, dagegen ist Zagreb Silicon Valley. Bist du eigentlich Kroate ?

    Ich werde aber Zagreb informieren, endlich mal das Niveau von Bulgarien oder Rumänien zu erreichen, diese Flaschen.

  8. #588
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Garfield Beitrag anzeigen
    Ich hab schon genug gesehen, Porto ist fuer mich das Bangladesh Europas, dagegen ist Zagreb Silicon Valley. Bist du eigentlich Kroate ?

    Ich werde aber Zagreb informieren, endlich mal das Niveau von Bulgarien oder Rumänien zu erreichen, diese Flaschen.
    Wir schrieben über Portugal und Griechenland, wenn du also Zagreb vergleichst, dann mit Lissabon und Athen. Ansonsten ist Slawonien als ärmste Region Kroatiens schlimemr dran, als alles was Portugal und Griechenland zu bieten haben.

  9. #589
    Avatar von Markovic

    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    1.871
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Wir schrieben über Portugal und Griechenland, wenn du also Zagreb vergleichst, dann mit Lissabon und Athen. Ansonsten ist Slawonien als ärmste Region Kroatiens schlimemr dran, als alles was Portugal und Griechenland zu bieten haben.
    Du machst dir damit keine Freunde hier, denn die Slavonijafraktion hier im Bf ist groß, sehr groß

  10. #590

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Ich wundere mich immer noch über diese mMn gefälschten Wahlen, aber es gab keinerlei Aufschrei, so dass ich denke, mir wurde eiskalt ins Gesicht gelogen.

Ähnliche Themen

  1. Medien: Kroatien zum 1. Juli 2013 in EU
    Von BosnaHR im Forum Politik
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 28.06.2013, 10:50
  2. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 27.12.2012, 18:38
  3. Kroatien: Lobbying für Beitritt zur EU
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 02:08
  4. EU-Beitritt Kroatiens 2013?
    Von Oro im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 19:51
  5. Kroatien vor EU-Beitritt
    Von Hrvatska im Forum Politik
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 22:15