BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 62 von 110 ErsteErste ... 125258596061626364656672 ... LetzteLetzte
Ergebnis 611 bis 620 von 1093

EU-Beitritt Kroatien zum 1.7.2013

Erstellt von frank3, 21.12.2012, 00:37 Uhr · 1.092 Antworten · 68.749 Aufrufe

  1. #611
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Was ihr da labert, des gibts scho lang das die weiber und auch kerle in die EU "einheiraten"

    Kenne genug fälle auch in der familie, die meisten von unten schaffens eh ned in der EU zu überleben, ohne connections geht mal goa nix! Und kein studium und gebrochenes deutsch...des schau i ma an.

    Schengen werden in ca 5 jahren ein thema sein, so wie es bei slowenien und co war. Des geht ned aufeinmal! Schengen kann jeder zeit unterbrochen werden so wie 2008 als die em in ö/ch war...strengere kontrollen etc!

    Unten werden die armen noch ärmer werden! Debkt an meine worte! Bin ja ned blöd..sehe ja wies den jungen und alten leuten geht...hackln alle am bau oder anderes...hauptsache 6 mal am tag "idemo na kavu, cugu itd itd" ....hab ich zeit fürn cafe unter der woche? Mehrmals täglich? - NEIN!!!

    Wenige aus cro/bih schaffens in wien, kenne genug dies gepackt haben und aufm weg des jus studiums sind und es bald positiv abschliessen werden! (sogar aus bih)

    Das sollen die mal schaffen, einen job zu finden is ned schwer wenn man will!

    Die eu hat gute und schlechte seiten...sagt ja keiner was...aber ich finde mehr schlechte als gute!

  2. #612
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.172
    Zitat Zitat von Kuna Beitrag anzeigen
    Was ihr da labert, des gibts scho lang das die weiber und auch kerle in die EU "einheiraten"

    Kenne genug fälle auch in der familie, die meisten von unten schaffens eh ned in der EU zu überleben, ohne connections geht mal goa nix! Und kein studium und gebrochenes deutsch...des schau i ma an.

    Schengen werden in ca 5 jahren ein thema sein, so wie es bei slowenien und co war. Des geht ned aufeinmal! Schengen kann jeder zeit unterbrochen werden so wie 2008 als die em in ö/ch war...strengere kontrollen etc!

    Unten werden die armen noch ärmer werden! Debkt an meine worte! Bin ja ned blöd..sehe ja wies den jungen und alten leuten geht...hackln alle am bau oder anderes...hauptsache 6 mal am tag "idemo na kavu, cugu itd itd" ....hab ich zeit fürn cafe unter der woche? Mehrmals täglich? - NEIN!!!

    Wenige aus cro/bih schaffens in wien, kenne genug dies gepackt haben und aufm weg des jus studiums sind und es bald positiv abschliessen werden! (sogar aus bih)

    Das sollen die mal schaffen, einen job zu finden is ned schwer wenn man will!

    Die eu hat gute und schlechte seiten...sagt ja keiner was...aber ich finde mehr schlechte als gute!
    Dann lass doch mal hören....

  3. #613
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Dann lass doch mal hören....
    Des hab i scho oft genug geschrieben, auch in meinem thread den ich erstellt hab. Schau doch nach, wenn dich meine Meinung/ "Argumente" interessieren

    Mim handy is bissl zach weisst...

  4. #614

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.152
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Dann lass doch mal hören....
    es reicht, dass problemlos menschen aus nicht europa sich in kroatien breit machen können... um eine kultur am leben zu halten, nicht zu vergrößern, muss man eine geburtenate von 2,2 haben. kroatien hat 1,3 oder 1,4 . wenn also paar " asiaten " kommen, kannst du dir ja denken , was von kroatien und seiner kultur übrig bleibt.... EU ist multikulieinheitsrei. die nationalstaaten haben ihre identität verloren. ich verereise schon gar nicht innerhalb der eu.. ob ich in berlin, amsterdam , paris oder london bin. ist der selbe mist.. die neuen staaten wie polen oder ungarn haben noch glück..

  5. #615

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    "Majne Anđelka

    Ih habe gečuo da du niks gekomen aus ojere gefešten. Warum, majka ga gefiksirala? Ih habe gepripremen svega po etvas. Geimaden auf fešten svakakvih gepjesmen... geMIGpreleten und geMIGkatapultiren piloten, unda geMIG eksplodiren aus geobližnja njiven. Ih veri mač žao da du bist niks genazočen. Pa gejeben mu majken, el možen što geuraden da du gekomen? Vesna Gepusićkem haben gerekla da niks gedrmen glavom ljevo desno ko genadrogiren gusken... ona geobećaven da niks gedrmen, samo da ti gedođen! Čačić is aus bajbukanen, tako da niks gebrigen. Karamarko geionako niks moći gereći slova "Č"... "Ž"... "Š"... ales sloven mit gekvačica, und du niks gezabrinuten biti! Geajde dođen, muti ga fiksen! Wir haben gepripremen vatrometen, und auf ponoć wir gežderačinen ka getuljan pingvinen!

    Anđelka, bite, gedođen gemajken ga jeben!"

  6. #616
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.849
    Zitat Zitat von Garfield Beitrag anzeigen
    es reicht, dass problemlos menschen aus nicht europa sich in kroatien breit machen können... um eine kultur am leben zu halten, nicht zu vergrößern, muss man eine geburtenate von 2,2 haben. kroatien hat 1,3 oder 1,4 . wenn also paar " asiaten " kommen, kannst du dir ja denken , was von kroatien und seiner kultur übrig bleibt.... EU ist multikulieinheitsrei. die nationalstaaten haben ihre identität verloren. ich verereise schon gar nicht innerhalb der eu.. ob ich in berlin, amsterdam , paris oder london bin. ist der selbe mist.. die neuen staaten wie polen oder ungarn haben noch glück..
    nema panike,ich glaube es gibt Ausländerquoten bzw Asylquoten wieviel ein EU Mitglied aufnehmen muß bzw zugemutet wird.Slowenien so wie Kroatien wird wohl damit keine Probleme haben,zumindest Slowenien erfüllt die Quote bei weitem dank bratstvo i jedinstvo,es bleibt alles beim alten...Zustände wie in Frankfurt brauchst du wohl nicht zu fürchten!

  7. #617
    D.Hans
    Zitat Zitat von Garfield Beitrag anzeigen
    es reicht, dass problemlos menschen aus nicht europa sich in kroatien breit machen können... um eine kultur am leben zu halten, nicht zu vergrößern, muss man eine geburtenate von 2,2 haben. kroatien hat 1,3 oder 1,4 . wenn also paar " asiaten " kommen, kannst du dir ja denken , was von kroatien und seiner kultur übrig bleibt.... EU ist multikulieinheitsrei. die nationalstaaten haben ihre identität verloren. ich verereise schon gar nicht innerhalb der eu.. ob ich in berlin, amsterdam , paris oder london bin. ist der selbe mist.. die neuen staaten wie polen oder ungarn haben noch glück..
    Versuch es einfach einmal. Reisen bildet!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    "Majne Anđelka

    Ih habe gečuo da du niks gekomen aus ojere gefešten. Warum, majka ga gefiksirala? Ih habe gepripremen svega po etvas. Geimaden auf fešten svakakvih gepjesmen... geMIGpreleten und geMIGkatapultiren piloten, unda geMIG eksplodiren aus geobližnja njiven. Ih veri mač žao da du bist niks genazočen. Pa gejeben mu majken, el možen što geuraden da du gekomen? Vesna Gepusićkem haben gerekla da niks gedrmen glavom ljevo desno ko genadrogiren gusken... ona geobećaven da niks gedrmen, samo da ti gedođen! Čačić is aus bajbukanen, tako da niks gebrigen. Karamarko geionako niks moći gereći slova "Č"... "Ž"... "Š"... ales sloven mit gekvačica, und du niks gezabrinuten biti! Geajde dođen, muti ga fiksen! Wir haben gepripremen vatrometen, und auf ponoć wir gežderačinen ka getuljan pingvinen!

    Anđelka, bite, gedođen gemajken ga jeben!"
    Was isn das?

  8. #618
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.547
    Sonne und Sorgen in Kroatien, gleich in den Tagesthemen.

  9. #619
    Avatar von Esseker1

    Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    344
    Zitat Zitat von Garfield Beitrag anzeigen
    es reicht, dass problemlos menschen aus nicht europa sich in kroatien breit machen können... um eine kultur am leben zu halten, nicht zu vergrößern, muss man eine geburtenate von 2,2 haben. kroatien hat 1,3 oder 1,4 . wenn also paar " asiaten " kommen, kannst du dir ja denken , was von kroatien und seiner kultur übrig bleibt.... EU ist multikulieinheitsrei. die nationalstaaten haben ihre identität verloren. ich verereise schon gar nicht innerhalb der eu.. ob ich in berlin, amsterdam , paris oder london bin. ist der selbe mist.. die neuen staaten wie polen oder ungarn haben noch glück..
    Auf so ne Scheiße muss man mal kommen

  10. #620
    _uncreative_
    Zitat Zitat von Garfield Beitrag anzeigen
    es reicht, dass problemlos menschen aus nicht europa sich in kroatien breit machen können... um eine kultur am leben zu halten, nicht zu vergrößern, muss man eine geburtenate von 2,2 haben. kroatien hat 1,3 oder 1,4 . wenn also paar " asiaten " kommen, kannst du dir ja denken , was von kroatien und seiner kultur übrig bleibt.... EU ist multikulieinheitsrei. die nationalstaaten haben ihre identität verloren. ich verereise schon gar nicht innerhalb der eu.. ob ich in berlin, amsterdam , paris oder london bin. ist der selbe mist.. die neuen staaten wie polen oder ungarn haben noch glück..
    Für welche Leute ist den Kroatien attraktiv genug?! Es werden keine Asiaten kommen. Man hat fast 400.000 Arbeitslose in Kroatien. Und da soll man noch Leute aufnehmen, um irgendwelche Systeme am Leben zu erhalten.

Ähnliche Themen

  1. Medien: Kroatien zum 1. Juli 2013 in EU
    Von BosnaHR im Forum Politik
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 28.06.2013, 10:50
  2. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 27.12.2012, 18:38
  3. Kroatien: Lobbying für Beitritt zur EU
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 02:08
  4. EU-Beitritt Kroatiens 2013?
    Von Oro im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 19:51
  5. Kroatien vor EU-Beitritt
    Von Hrvatska im Forum Politik
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 22:15