BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 92 von 110 ErsteErste ... 4282888990919293949596102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 911 bis 920 von 1093

EU-Beitritt Kroatien zum 1.7.2013

Erstellt von frank3, 21.12.2012, 00:37 Uhr · 1.092 Antworten · 68.771 Aufrufe

  1. #911
    Avatar von TheddoNi

    Registriert seit
    25.10.2012
    Beiträge
    1.881
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Klar, ist auch eine super Sache. Sie sollte nur eine Selbstverständlichkeit sein die nicht erst durch die EU ermöglicht und dann als ihr eigener Erfolg verkauft wird. Was ich gepostet habe ist im angegebenen Band nachlesbar.
    Fakt ist aber, es ist keine Selbstverständlichkeit und wurde durch die EU möglich gemacht. Und insofern ist es ein Erfolg der EU. Das kann man nicht bestreiten.

  2. #912
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.052
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Und was genau, ausser deinen üblichen Hasstiraden gegen alles westliche, wolltest du uns damit sagen? Das wir uns ins Jahr 1913 zurück beamen sollen um die gleichen Freiheiten zu haben? In der heutigen Zeit sind das nun mal einige Vorteile der EU ob dir das passt oder nicht


    Das wir uns Balkaner/am besten Europäer ins Osmanische Reich freiwillig wieder eingliedern sollten, damit hätten wir dann auch wieder Reisefreiheit innerhalb der Landesgrenze, könnten innerhalb überall studieren, selbe Währung u.s.w..

  3. #913

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.696
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Grenze für nicht EU bleibt wo sie ist.....Grenzwegfall gibt es erst mit dem Schengener Abkommen und das kann noch dauern
    So 'n Scheiß. Weiß einer wie lange das dauern könnte? Bis nächsten Sommer?

  4. #914
    _uncreative_
    Zitat Zitat von Baksuz1 Beitrag anzeigen
    So 'n Scheiß. Weiß einer wie lange das dauern könnte? Bis nächsten Sommer?
    ahahah noch länger^^

  5. #915
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.175
    Zitat Zitat von Baksuz1 Beitrag anzeigen
    So 'n Scheiß. Weiß einer wie lange das dauern könnte? Bis nächsten Sommer?
    Vermutlich länger...2? 3? Jahre

  6. #916
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.175
    Zitat Zitat von Baksuz1 Beitrag anzeigen
    So 'n Scheiß. Weiß einer wie lange das dauern könnte? Bis nächsten Sommer?
    Kroatien: Zagreb will 2015 dem Schengen-Raum beitreten - Politik - Tagesspiegel

  7. #917

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.696
    Die Slowenen werden das sicher noch herauszögern damit man sich länger als 20 Minuten in Slowenien aufhalten muss.

  8. #918
    Avatar von TheddoNi

    Registriert seit
    25.10.2012
    Beiträge
    1.881

  9. #919
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.175
    Zitat Zitat von Baksuz1 Beitrag anzeigen
    Die Slowenen werden das sicher noch herauszögern damit man sich länger als 20 Minuten in Slowenien aufhalten muss.
    Hauptsache die klauen uns an der Grenze nicht mehr unser Fleisch und unseren Schnaps.....
    Nie wieder 30 Liter selbstgebrannten verstecken, nie wieder diesen Säcken unser gutes Fleisch geben müssen! Wenn das nicht schon grund genug war der EU beizutreten

  10. #920
    Yunan
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Und was genau, ausser deinen üblichen Hasstiraden gegen alles westliche, wolltest du uns damit sagen? Das wir uns ins Jahr 1913 zurück beamen sollen um die gleichen Freiheiten zu haben? In der heutigen Zeit sind das nun mal einige Vorteile der EU ob dir das passt oder nicht
    Von welchen Hasstiraden redest du bitte? Wenn ich irgendetwas kritisiere, dann begründe ich es in der Regel auch ziemlich ausführlich und ich mache klar, dass ich mich primär gegen Politiken und Ideologien wende, die aus dem Westen kommen, nicht gegen die Leute im Allgemeinen.

    Zum Thema: Es wird propagiert, dass Dinge wie die Reisefreizügigkeit Errungenschaften der EU für die Menschen seien. Ich wiederspreche dem aus zwei Gründen: Erstens hat die Reisefreizügigkeit innerhalb eine Tradition, die das Alter der EU um das dreifache oder mehr übersteigt. Zweitens ist die heutige Reisefreizügigkeit, genauso wie auch viele andere Dinge, die den Menschen heute als großzügig erfochtene Errungenschaften der Politik in ihrem Kampf um Frieden verkauft werden, gerade in der EU der Brotkrümel, der an die Masse weitergereicht wird. Reisefreizügigkeit ist das ergebnis eiskalter Kostenkalkulation und hat mit Freiheit gar nichts zu tun. Wie wenig unter anderem im Westen um Freiheit geht, sieht man ja an den Enthüllungen der letzten Tage, die du bis zum letzten Moment ignoriert hast.

    Ich unterstützte Reisefreizügigkeit, am besten globalen Ausmaßes. Ich unterstützte sie aber nur wenn sie primär und ausschließlich für die Menschen eingeführt wird und erst an untergeordneter Stelle für die Wirtschaft. Wer andersherum argumentiert, hat nicht viel von der Funktionsweise der EU und des Westens verstanden.

Ähnliche Themen

  1. Medien: Kroatien zum 1. Juli 2013 in EU
    Von BosnaHR im Forum Politik
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 28.06.2013, 10:50
  2. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 27.12.2012, 18:38
  3. Kroatien: Lobbying für Beitritt zur EU
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 02:08
  4. EU-Beitritt Kroatiens 2013?
    Von Oro im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 19:51
  5. Kroatien vor EU-Beitritt
    Von Hrvatska im Forum Politik
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 22:15